Citroen C-Elysée gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Eine französische Kompaktlimousine im Einstiegssegment – der Citroën C-Elysée

Im Jahre 2012 stellte Peugeot das Modell 301 vor. Die zum Konzern gehörende Marke Citroën wiederum vermarktet dieses Fahrzeug unter der Bezeichnung C-Elysée in Osteuropa. Es handelt sich dabei um eine kompakte Limousine mit vier Türen und Stufenheck, die das Angebot der beiden Konzerne im unteren Bereich der Mittelklasse abrundet. Der Citroën C-Elysée wird dabei sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren angeboten. Die Dieselvariante hat einen Hubraum von 1,6 Litern und leistet 92 PS. Als Benziner stehen zwei unterschiedliche Maschinen zur Auswahl. Die Kleinere verfügt über 73 PS bei einem Hubraum von 1,2 Litern. Der zweite Motor schließlich leistet 115 PS und verfügt über einen Hubraum von 1,6 Litern.

Der Innenraum und technische Details

Serienmäßig gibt es den C-Elysée mit einem Fünfgangschaltgetriebe, jedoch steht bei dem größeren der beiden Benzinmotoren auch ein Automatikgetriebe zur Auswahl. In der Serienausstattung gibt sich das Modell dazu keine Blöße. So verfügt der C-Elysée über sechs Airbags, ABS und ESP. Für den Fahrkomfort sorgt eine Klimaanlage und der Kofferraum hat ein Volumen von 506 Litern. Da der C-Elysée von Citroën offiziell in Westeuropa nicht angeboten wird, ist dieses Modell vor allem als Gebrauchtwagen erhältlich.