Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Kia Cee'd

Der Kia cee'd ist das erste in Europa entwickelte Modell der Südkoreaner

Als der südkoreanische Autohersteller Kia Motors Ende des Jahres 2006 den Kia cee’d auf den Markt brachte, knüpften die Koreaner große Hoffnungen an ihr neues Kompaktmodell. Nachdem der Vorgänger Cerato in Europa eher wenig wahrgenommen worden war, wollte Kia in der heiß umkämpften Golf-Klasse mit niedrigen Preisen, konkurrenzfähiger Qualität, serienmäßigen Sicherheitssystemen wie ABS und ESP sowie einer mit fünf Sternen prämierten Crashsicherheit einen größeren Marktanteil in Europa erobern…Weiterlesen

Online Sofortkauf mit AutoScout24 smyle

Kaufe deinen neuen Gebrauchten Kia Ceed / cee'd direkt von AutoScout24! Für dich geprüft. Zum Festpreis. Ganz ohne Händlerbesuch. Zugelassen und fahrbereit liefern wir dein Auto direkt vor deine Haustüre.

Schnelle Lieferung

14 Tage Widerrufsrecht

Geprüfte Qualität

12 Monate Garantie

12 Monate Pannenservice

1 Monat Kfz-Haftpflichtversicherungund Vollkasko

2 Angebote anzeigen


Autotest

2,4


Familien

3,0

Senioren

2,9

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,1

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

2,7

Fahrspaß

2,4

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 10/2018

Autotest

2,3


Familien

3,0

Senioren

2,9

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,0

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

2,7

Fahrspaß

2,5

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 10/2018

Autotest

2,5


Familien

3,0

Senioren

3,0

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,4

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

2,9

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 01/2020

Autotest

2,4


Familien

2,6

Senioren

3,1

Transport

2,8

Preis/Leistung

2,2

Stadtverkehr

3,4

Langstrecke

2,8

Fahrspaß

2,1

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 12/2020

Autotest

2,4


Familien

2,5

Senioren

3,0

Transport

2,9

Preis/Leistung

2,8

Stadtverkehr

3,0

Langstrecke

2,4

Fahrspaß

2,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 03/2016

Autotest

2,3


Familien

2,5

Senioren

2,4

Transport

2,8

Preis/Leistung

2,7

Stadtverkehr

2,9

Langstrecke

2,2

Fahrspaß

2,6

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 07/2012

Autotest

2,4


Familien

2,8

Senioren

3,1

Transport

2,8

Preis/Leistung

2,8

Stadtverkehr

3,0

Langstrecke

2,3

Fahrspaß

2,7

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 08/2013

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

90 - 204 PS

Leistung

3.6 - 7.7 l/100 km

Verbrauch (komb.)

94 - 184 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

170 - 230km/h

Höchstgeschwindigkeit

7.4 - 14s

von 0 auf 100 km/h

Kia Cee'd technische Daten

Video - Kida Ceed Steckbrief

Alternative Modelle

Ein eigenständiges, auf den europäischen Kundengeschmack abgestimmtes Design sowie ein bis auf sieben Jahre ausgedehntes Garantieversprechen sollten den Weg dahin frei machen. Tatsächlich erfüllte der erste vollständig in Europa entwickelte und gebaute Kia die in ihn gesetzten Erwartungen. Der cee'd wurde zum bisher erfolgreichsten Modell des seit 1998 zum Hyundai-Konzern gehörenden Herstellers. Seine Bauplattform basierte auf dem nahezu zeitgleich vom Mutterunternehmen präsentierten Hyundai i30.

Der Kia cee'd wird als Kombi und als Limousine in zwei Versionen angeboten

Angeboten wurde der Kia cee'd zunächst als fünftürige Limousine; der Kombi kam unter dem Namen Kia cee'd-sw Mitte des Jahres 2007 auf den Markt. Ende des Baujahrs 2007 folgte unter der Modellbezeichnung pro-cee'd die sportlicher gestaltete dreitürige Version des Kompaktwagens. Als Motorisierungen standen für alle Karosserieversionen drei aus gewichtssparendem Aluminium gefertigte Benzinaggregate zur Verfügung. Den Einstieg bildete der 1,4 Liter Motor mit 80 kW (109 PS), der den Kia cee'd bis auf 187 km/h beschleunigte und im Durchschnitt 6,1 Liter Kraftstoff konsumierte (145 g/km CO2). Das 1,6 Liter Triebwerk verfügte über eine Leistung von 93 kW (126 PS) bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,4 Litern (152 g/km CO2). Das Spitzenmodell mit 2,0 Litern Hubraum beschleunigte mit seinen 105 kW (143 PS) bis auf 205 Stundenkilometer. Den Verbrauch gab der Hersteller für dieses Modell mit 7,1 Litern an (166 g/km CO2). Für die beiden größeren Benziner war neben der manuellen Fünfgang-Schaltung auch eine Viergang-Automatik erhältlich.

Drei Dieselmotorisierungen für den Kia cee'd

Als Diesel wurde der Kia cee'd mit einem 1,6 Liter Common-Rail-Aggregat ausgeliefert, das in der Basisversion über 66 kW (90 PS) verfügte und kombiniert 4,5 Liter Dieselkraftstoff verbrauchte (116 g/km CO2). Zusätzlich gab es eine leistungsgesteigerte Dieselvariante mit 85 kW (115 PS), deren Verbrauch bei 4,7 Litern auf einhundert Kilometer lag (126 g/km CO2). Als stärkster Selbstzünder stand ein 2,0 Liter Common Rail mit 103 kW (140 PS) im Programm, der den cee'd bis auf 205 km/h beschleunigte. Der Durchschnittsverbrauch lag bei 5,6 Litern Diesel auf einhundert Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 149 g/km entsprach. Das Topmodell verfügte über eine Sechsgang-Handschaltung. Die kleineren Diesel ließen sich wahlweise mit Fünfgang-Schaltung oder einer Viergang-Automatik ordern. Alle Diesel waren ab Werk mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet.

Fahrzeugbewertungen zu Kia Cee'd

59 Bewertungen

4,6