Gebrauchte Bentley Mulsanne bei AutoScout24 finden

Bentley Mulsanne

Bentley Mulsanne

Der Bentley Mulsanne wird ab 2010 das Flaggschiff der Marke Bentley

Als mit dem Beginn der 1980er Jahre der erste Bentley Mulsanne präsentiert wurde, war die Limousine des britischen Luxusherstellers Rolls-Royce gemeinsam mit dem Schwestermodell Rolls-Royce Silver Spirit die erste Neuentwicklung der Briten seit langer Zeit gewesen. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Ziel der Deutschen war es daher, den sportlichen Charakter der Marke endlich wieder mehr zu betonen und somit an die Ursprünge der einst im Rennsport erfolgreichen Marke Bentley zu erinnern. Zwangsläufig rückte dadurch der Name Bentley Mulsanne wieder in den Focus, war dieses 1980er Jahre Modell doch nach dem Hochgeschwindigkeitsabschnitt der Rennstrecke in Le Mans bezeichnet worden. Dort hatte Bentley in den 1930er Jahren seinen Ruhm begründet. So fiel bei der Suche nach einer Bezeichnung für das in Planung befindliche neue Topmodell der Marke die Wahl auf den historischen Namen. Im Jahr 2009 begann die Fertigung des New Bentley Mulsanne; ab Frühjahr 2010 rollten dann die ersten Exemplare des neuen Flaggschiffs von Bentley zu den Kunden.

In Tradition seiner Vorgänger erhält der Bentley Mulsanne einen V8-Motor

Bei der Gestaltung des rund 5,58 Meter langen und mit einem Radstand von 3,25 Metern gebauten Bentley Mulsanne setzten die Designer auf die rundlichen Formen mit sportlich ausgestellten Radkästen, die auch die Modelle der modernen Bentley Continental-Serien prägten. Im Gegensatz zu den Coupés und Cabriolets des Herstellers sollte das fast zwei Meter breite Topmodell jedoch einen Kühlergrill bekommen, der zwar die zeittypischen Gitterstrukturen aufwies, mit seinem höheren Aufbau jedoch zugleich an die Limousinentraditionen der Marke anknüpfen sollte. Dank des Einsatzes von Aluminium bei Chassis und Karosserie konnte das Gewicht des Bentley mit unter 2,6 Tonnen für ein Fahrzeug der Luxusklasse durchaus als durchschnittlich angesehen werden. Der Einsatz von Leichtbaumaterialien kam letztlich dem sportlichen Anspruch des Bentley Mulsanne zugute. Der Hersteller stattete die Limousine mit einem V8-Triebwerk aus, das über 6,75 Liter Hubraum verfügte und sich mit diesen Werten an Motordaten traditioneller Bentleys orientierte. Damit standen der Limousine 377 kW (512 PS) zur Verfügung.

Technische Daten Bentley Mulsanne

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen