Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

25 km/h Auto

default-banner-l-01.jpg

Für 25 km/h Autos benötigt man einen Führerschein der Klasse S. Die Klasse S gibt es seit dem 1. Februar 2005 und wird für schwach motorisierte, mehrspurige Fahrzeuge benötigt. Mit der Fahrerlaubnis S dürfen also Autos mit nicht mehr als 50 ccm und maximal 4 kW gefahren werden. Diese Leichtmobile düfen eine Leermasse von 350 kg keinesfalls überschreiten und eine Probezeit ist für diese Klasse nicht vorgesehen.   Um eine Fahrerlaubnis für ein 25 km/h-Auto zu erhalten, muss man mindestens 16 Jahre alt sein, zudem benötigt man ein Passfoto, einen Sehtest, einen Kurs in "lebensrettende Sofortmaßnahmen" und seinen Personalausweis. Besitzt man noch gar keine Fahrerlaubnis muss man 14 Doppelstunden theoretischen Unterricht besuchen und einen Prüfungsbogen (30 Fragen) mit 10 oder weniger Fehlerpunkten bestehen. Zudem muss eine 30-minütige praktische Fahrprüfung abgelegt werden. Ist schon ein Führerschein vorhanden (Klasse A, A1, L oder M) müssen weniger theoretische Stunden besucht werden, nämlich nur acht. Die Prüfung hat in diesem Fall einen Umfang von 20 Fragen und ist mit sechs oder weniger Fehlerpunkten bestanden. Zudem muss ebenfalls eine praktische Prüfung (auch 30 Minuten) erfolgreich absolviert werden.   Eine Mofa Prüfbescheiniugng oder der Führerschein der Klasse M reichen nicht aus, um diese Fahrzeuge zu nutzen, da diese nur für einspurge Fahrzeuge gelten.