Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
mercedes-benz-a-150-front

Mercedes-Benz A 150

1 / 3
mercedes-benz-a-150-front
mercedes-benz-a-150-side
mercedes-benz-a-150-back

Mercedes-Benz A 150 im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Mercedes-Benz A 150, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Gebraucht ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:12.6 - 13.5s
Höchstgeschwindigkeit:170 - 175 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):139 - 159 g CO2/km
Verbrauch (komb.):5.8 - 6.7 l/100km
Abgasnorm:EU4
Maße (L/B/H) ab:3838 x 1764 x 1593 mm
Türen:3 - 5
Kofferraum:435 - 1370 Liter
Anhängelast:415 - 495 kg

Der Mercedes-Benz A 150 als Einstiegsmodell in die Mercedes-Kompaktklasse

Den Mercedes-Benz A 150 präsentierte der Hersteller Daimler in der zweiten Generation seiner Kompaktklasse, die im Jahr 2004 auf den internationalen Märkten eingeführt wurde. Seit der Premiere der A-Klasse im Baujahr 1997 war der Mercedes-Benz A 140 als Einstiegsmodell in die kleinste Pkw-Serie der Schwaben im Programm gewesen. Weiterlesen

Interessiert am Mercedes-Benz A 150

Mercedes-Benz A 150 Gebrauchtwagen
Mercedes-Benz A 150 Händlerangebote

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

In der neuen Generation übernahm diese Rolle bis zum Jahr 2008 nun der Mercedes-Benz A 150. Im Zuge der Modellpflege der A-Klasse 2008 löste dann der A 160 den A 150 als Basismodell der Baureihe ab. Besonderes Kennzeichen des Mercedes-Benz A 150: Durch die hohe Karosseriekonstruktion ist die Sitzposition ähnlich der in Minivans. Auch der Einstieg wird durch die Bauweise des A 150 erleichtert.

Der Mercedes-Benz A 150 als Limousine und zweitüriges Coupé

Der Mercedes-Benz A 150 wurde als fünftürige Limousine sowie in einer dreitürigen Version auf den Markt gebracht, die bei Daimler als Mercedes-Benz A 150 Coupé vermarktet wurde. Das 3,83 Meter lange Fahrzeug verfügte in beiden Karosserieversionen über einen Motor mit 1,5 Litern Hubraum und 70 kW (95 PS). Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 175 km/h, die Hundertmarke schaffte der Mercedes-Benz A 150 in 12,6 Sekunden. Den kombinierten Verbrauch gab der Hersteller mit 6,2 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 148 g/km entsprach.

Die Ausstattung des Mercedes-Benz A 150

Der Mercedes-typischen Marketingstrategie entsprechend, war der Mercedes-Benz A 150 in drei Ausstattungsvarianten als Classic, Elegance und Avantgarde erhältlich. Als Sicherheitsfeatures verfügte die Limousine der Mercedes-Benz Kompaktklasse neben dem elektronischen Stabilisierungsprogramm ESP, dem Bremsassistenten ABS und einer Traktionskontrolle über Kopf-Schulter-Airbags, Frontairbags für Fahrer und Beifahrer sowie über aktive Kopfstützen und ein Gurtsystem, das sich bei einem Unfall automatisch der Situation anpasst und die Gurte in Sekundenbruchteilen strafft. Als Getriebe standen für den Mercedes-Benz A 150 eine manuelle Fünfgangschaltung sowie ein Automatikgetriebe zur Verfügung. Hergestellt wurde der Mercedes-Benz A 150 im Mercedes-Werk Rastatt.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz A 150

32 Bewertungen

4,3

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details