Gebrauchte Mercedes-Benz C 300 bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz C 300

Der Mercedes-Benz C 300 kommt 2009 als Limousine und Kombi auf den Markt

Als der Stuttgarter Daimler-Konzern im Jahr 2007 die zweite Generation der Mercedes-Benz C-Klasse am Markt präsentierte, wurde im Einstiegsmodell bei den Sechszylindern zunächst ein Aggregat mit 2,5 Litern Hubraum verbaut. Weiterlesen

Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Mercedes-Benz C 300! Anzeigen

Karosserieform

Außenfarbe

Gut zwei Jahre nach Produktionsbeginn strukturierten die Stuttgarter ihr Motorenprogramm um und führten als neues Basismodell bei den Sechszylindern den Mercedes-Benz C 300 ein, der als Limousine sowie als Kombi T-Modell angeboten wurde.

Als Limousine gibt es den Mercedes-Benz C 300 auch mit Allradantrieb

Verbaut wurde im Mercedes-Benz C 300 nun das drei Liter Aggregat, das zuvor schon im ebenfalls nicht mehr weitergeführten Mercedes-Benz C 280 eingesetzt worden war. Es leistete im Mercedes-Benz C 300 bis zu 170 kW (231 PS) und brachte die Limousine in 7,3 Sekunden auf einhundert Stundenkilometer. Kombiniert wurde der Motor mit einem manuellen Sechsganggetriebe. Bei den Limousinen war für die Allrad-Version des Mercedes-Benz C 300 eine Automatik mit sieben Schaltstufen vorgesehen. Je nach Getriebe- und Antriebsversion gab der Hersteller den durchschnittlichen Verbrauch des Mercedes-Benz C 300 mit 9,4 Litern an, was einem CO2-Wert von 220 g/km entsprach.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz C 300

6 Bewertungen

5,0

Fahrerfragen und -antworten

Sie haben eine Frage an die Community?

Technische Daten Mercedes-Benz C 300

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen