Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
  • Startseite
  • Auto
  • Mercedes-Benz
  • Mercedes-Benz CLA Klasse
  • Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Mercedes-Benz CLA 45 AMG

mercedes-benz-cla-45-amg-l-01.jpg
mercedes-benz-cla-45-amg-l-02.jpg
mercedes-benz-cla-45-amg-l-03.jpg
mercedes-benz-cla-45-amg-l-04.jpg

Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Der Mercedes-Benz CLA 45 AMG ist eine leistungsgesteigerte Version des Mercedes-Benz CLA. Dies wiederum ist ein Anfang 2013 eingeführtes viertüriges Coupé, das optisch an das größere Coupé Mercedes-Benz CLS angelehnt ist. Mit dem CLA will Mercedes-Benz die erfolgreiche Einführung des viertürigen Coupés in der Oberklasse in der Mittelklasse wiederholen. Weiterlesen

Technische Daten

360 - 421 PS

Leistung

6.9 - 8.5 l/100km

Verbrauch (komb.)

161 - 194 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

360 - 270 km/h

Höchstgeschwindigkeit

4 - 4.7s

von 0 auf 100 km/h

Mercedes-Benz CLA 45 AMG technische Daten

Interessiert am Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Alternative Modelle

Mercedes-Benz CLA 45 AMG - das Kraftpaket

Wie die A-Klasse ist auch der CLA durchweg mit Frontantrieb und Vierzylindermotoren ausgestattet. Die Motoren der Standardausführungen des Mercedes-Benz CLA bringen es auf 122 PS oder 156 PS (1,6 l Hubraum) oder auf 210 PS (2,0 l Hubraum), alle ausgerüstet mit Turboladern.

Satte Leistung beim Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Der Mercedes-Haustuner AMG hat den Mercedes-Benz CLA wie gewohnt einer umfassenden Leistungskur unterzogen, um aus dem mäßig sportlichen Coupé ein richtiges Kraftpaket zu schnüren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei naturgemäß auf dem Motor. Eigentlich fasst man bei AMG keinen Motor mit weniger als sechs Zylindern an, aber beim eher kompakten Mercedes-Benz CLA gehören die vier Zylinder eben zum Konzept. Und wenn schon Vierzylinder, dann aber richtig: Bei Produktionsbeginn ist der Mercedes-Benz CLA 45 AMG der Wagen mit dem weltweit stärksten Vierzylindermotor. Stolze 360 PS presst AMG aus dem bei Mercedes eingebauten Zwei-Liter-Motor. Eine Literleistung von 180 PS erwartet man sonst eigentlich eher von supersportlichen Motorrädern als von einem Mercedes.

Der offiziell gemessene Verbrauch beträgt 6,9 l/100 km, doch bekanntlich ist der Normverbrauch nicht sonderlich ernst zu nehmen. Laut Testberichten ist bei betont friedfertiger Fahrweise ein Verbrauch von unter 9 l/100 km durchaus machbar. Wer zügig fährt und dabei eher das kräftige Drehmoment nutzt als die maximale Leistung, kann sich auf einen Verbrauch von unter 12 l/100 km einstellen.

Mercedes-Benz CLA 45 AMG: Motortuning für maximale Performance

Die Rekordleistung des Mercedes-Benz CLA 45 AMG beruht unter anderem auf der intensiven Nutzung des Turboladers, der viel Drehmoment schon bei mäßigen Drehzahlen bereitstellt. Die Zylinderlaufbahnen werden durch ein "Nanoslide" genanntes Verfahren beschichtet, das für besonders geringe Reibung und lange Lebensdauer sorgen soll. Die spezielle Benzin-Direkteinspritzung gewährleistet gute Kraftstoffnutzung und geringe Abgasemissionen. Alle Motoren werden nach AMG-Tradition jeweils von nur einem Techniker montiert, der anschließend mit einer Plakette mit seinem Namen auf dem Gehäuse für die korrekte Funktion verantwortlich zeichnet. Solche Maßnahmen sorgen in der Summe für eine Leistung, die bei Vierzylindermotoren ihresgleichen sucht.

Dynamik durch gelungenes Fahrwerk beim Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Durch eine Reihe von Maßnahmen sorgt AMG dafür, dass der Mercedes-Benz CLA 45 AMG die stark gesteigerte Leistung auch souverän auf die Straße bringt. So sind alle Fahrzeuge mit dem Allradantrieb "4matic" ausgerüstet, die Mercedes seit Juni 2013 für die stärkere Version des CLA mit 211 PS anbietet. Dieser Antriebsstrang ist beim Mercedes-Benz CLA 45 AMG allerdings deutlich stärker ausgelegt, schließlich muss der AMG einiges mehr an Leistung transportieren. Die Federn und Dämpfer sind beim Mercedes-Benz CLA 45 AMG etwa 20 Prozent straffer abgestimmt. Das unterdrückt mögliches Wanken in Kurven und ermöglicht somit höhere Kurvengeschwindigkeiten.

Einstiegstarif für den Mercedes-Benz CLA 45 AMG

Der Mercedes-Benz CLA 45 AMG ist kein ganz billiges Auto - das wird niemanden überraschen. Schließlich handelt es sich um die stark überarbeitete Version eines Mercedes-Coupé, produziert vom offiziellen Mercedes-Werkstuner. Zu Listenpreisen ab etwa 55.000 Euro stellt dieses Fahrzeug jedoch die günstigste Eintrittskarte in den erlauchten Kreis der AMG-Besitzer dar. Wer hinsichtlich der Karosserie flexibel ist, kann übrigens auch den Mercedes-Benz A 45 AMG wählen. Das ist die verschärfte Version der A-Klasse, die mit genau dem gleichen Motor ausgestattet ist.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz CLA 45 AMG

1 Bewertungen

5,0