Gebrauchte Mercedes-Benz Oldtimer bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz Oldtimer

Mercedes-Benz-Oldtimer aus der Anfangszeit von Daimler

Als einer der ersten europäischen Automobilhersteller machte sich das schwäbische Unternehmen Daimler mit seinen zunächst unter dem Markennamen Mercedes verkauften Modellen bereits in den 1920er Jahren einen Namen als Produzent von luxuriösen Limousinen und großen Cabriolets. Als Oldtimer der frühesten Baujahre berühmt wurden die vom späteren Sportwagenkonstrukteur Ferdinand Porsche konzipierten Mercedes-Benz der Baureihe W08 oder die als Coupé und Cabriolet gefertigten Mercedes-Benz vom Typ 320 der 1930er Jahre, die zu den seltensten Oldtimern des Herstellers wurden. Als die ersten Mercedes-Benz-Oldtimer der Nachkriegsjahre gelten die bereits in den 1940er Jahren ins Programm genommenen Modelle der Serie Mercedes-Benz 170, die zum Vorläufer der späteren E-Klasse des Herstellers wurde. Zu den wertvollsten Oldtimern von Mercedes-Benz aus den 1950er Jahren entwickelten sich jedoch die Sportwagen

Das Flügeltür-Coupé wird als Mercedes-Benz-Oldtimer zur Legende

Zu den legendärsten Mercedes-Benz-Oldtimern zählt das als Flügeltür-Mercedes bekannt gewordene Coupé 300 SL, das durch seine schwingenartig öffnenden Türen Mitte der 1950er Jahre für Aufsehen sorgte. Einen ähnlich prominenten Status als Oldtimer erreichten die Roadster der Bauserie sowie die ebenfalls als Cabrio gebauten Mercedes-Benz 190 SL, die bis 1963 vom Band liefen und die Begründer der Mercedes-Benz SL-Klasse wurden. Als Mercedes-Benz-Oldtimer häufiger anzutreffen sind die in höherer Auflage produzierten Oberklasse-Cabrios der Baureihen W113 sowie die in den 1970er Jahren erstmals gezeigten Mercedes-Benz R107 Roadster.

Die Heckflossen-Limousinen genießen als Mercedes-Benz-Oldtimer Kultstatus

Neben den Limousinen mit rundlichen Pontonaufbauten entwickelten sich vor allem die sogenannten Heckflossen-Mercedes der 1960er Jahre zu Mercedes-Benz-Oldtimern mit Kultstatus. Ebenfalls als Klassiker gelten die Oberklasse-Limousinen der Baureihe W108, die als Mercedes-Benz-Oldtimer noch gesuchter sind, als die Modelle der frühen S-Klasse der 1970er Jahre. Gewissermaßen zu Einstiegsmodellen der Mercedes-Benz-Oldtimer wurden die Limousinen der oberen Mittelklasse, die ab den 1960er Jahren in den Baureihen W114 und W123 vom Band liefen und jeweils auch als Coupé produziert wurden.