Gebrauchte Mercedes Roadster bei AutoScout24 finden

Mercedes Roadster

Mercedes Roadster

Mit dem Mercedes-Benz SLS AMG Roadster bekommt der Gebrauchtwagenkäufer einen echten Gran Tourismo mit Flügeltüren geboten. Das seit dem 19. November 2011 im deutschen Handel erhältliche Coupß© ist das offizielle Safety-Car in der Formel 1. Wer hier zugreift, erhält ein echtes Kraftpaket, das für ein sportliches Fahrerlebnis steht. Produziert wurde der Mercedes Roadster bis zum Juni 2014. Da aber allein im ersten Jahr 5.000 Fahrzeuge gefertigt worden sind, gibt es hier ein reichhaltiges Gebrauchtwagenangebot. Kennzeichnende Merkmale des Mercedes Roadster sind seine sportlich elegante Optik, die edle Aluminium-Auߟenhaut und die an Flugzeugtriebwerke erinnernden Lufteinlässe. Insgesamt erinnert das Innenleben des Mercedes-Benz SLS AMG an das Cockpit eines Flugzeugs. Eine zum Fahrer geneigte Armlehne, eine mittige Konsole und eine zentrale Bedieneinheit sorgen für höchsten Fahrkomfort.

Modellvarianten des Mercedes Roadster

In der verhältnismäߟig kurzen Fertigungszeit von rund drei Jahren gab es beim Mercedes Roadster keine umfangreichen Facelifts. Dafür erschienen aber einige Sonderausführungen, die sich heute groߟer Beliebtheit bei Gebrauchtwagenkäufern erfreuen. Hier ist zunächst der SLS AMG GT zu nennen. Dabei handelt es sich um eine geringfügig überarbeitete Version des normalen Roadster. Hier wurde die Motorleistung um 15 kW erhöht, womit es der GT auf 435 kW und 591 PS bringt. Darüber hinaus wurde ein Speedshift-Automatikgetriebe eingebaut. Auf optischer Ebene wurden nur die Scheinwerfer abgedunkelt und das GT-Emblem am Heck eingefügt. Im Jahr 2010 stellte Mercedes weiterhin eine elektrische Version des Mercedes Roadster vor, den SLS AMG E-Cell. Er ging später unter dem Namen SLS AMG Electric Drive in die Serienfertigung. Im Innern des neongelben Fahrzeugs befinden sich vier Elektromotoren, die eine Leistung von satten 552 kW (751 PS) erzeugen.

Motorisierung des Mercedes Roadster

Leistung steht beim Mercedes Roadster an erster Stelle. Hier kommt ein M 159 E 63-V8-Ottomotor mit Saugrohreinspritzung zum Einsatz. Er hat einen Hubraum von beachtlichen 6.208 cm³ und eine Leistung von 420 kW (571 PS). Das maximale Drehmoment beläuft sich auf 650 Nm bei 4.750 U/min. Als Getriebe kommt ein AMG Speedshift DCT 7-Gang-Sportgetriebe zum Einsatz. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 317 km/h. Dieser Roadster ist etwas für Geschwindigkeitsfreunde.