Gebrauchte Skoda Vorführwagen bei AutoScout24 finden

Skoda Vorführwagen

Die beliebtesten Skoda Vorführwagen

Ein Skoda Vorführwagen kann zu einem deutlich günstigeren Preis erstanden werden als ein Neuwagen. Viele Händler nutzen die Vorführwagen, um ihren Kunden ein Fahrzeug für eine Probefahrt bereitzustellen. Das bedeutet zwar, dass schon mehrere Personen mit solch einem Fahrzeug gefahren sind, aber es handelt sich dabei stets um kurze Fahrten von nur wenigen Kilometern. Zudem ist meistens ein Mitarbeiter des Händlers mit im Fahrzeug, um dem Kaufinteressenten alle Funktionen und Ausstattungsmerkmale zu erklären. Dadurch wird gewährleistet, dass immer sorgfältig mit dem Auto umgegangen wurde. Selbstverständlich wird seitens des Händlers darauf geachtet, dass sich das Fahrzeug stets in einem Topzustand befindet. Zudem ist ein Skoda Vorführwagen in der Regel schon mit vielen Extras ausgestattet. Der Händler hat nämlich ein großes Interesse daran, dem Kunden diese zusätzlichen Ausstattungsmerkmale beim Kauf eines Neuwagens mit anzubieten. Aus diesem Grund sind Vorführwagen meistens mit einer gehobenen Ausstattung versehen. Natürlich kann ein Händler nicht sämtliche Fahrzeugmodelle von Skoda als Vorführwagen bereitstellen. Das ist auch nicht erforderlich, weil sich viele Modelle stark ähneln. Zu den besonders beliebten Modellen gehört der Skoda Octavia Combi. Dieser Kombi gehört zu den begehrtesten Kombis überhaupt. Des Weiteren sind die kleineren Modelle Fabia und Citigo sehr beliebt. Für Personen, die komfortabel in ihr Fahrzeug ein- und aussteigen möchten, ist das Modell Roomster hervorragend geeignet. Der Hersteller bietet zudem fast alle Fahrzeugtypen als GreenLine-Edition an. Diese Modelle zeichnen sich durch besonders sparsame Motoren aus, weshalb bei diesen Modellen ebenfalls eine große Nachfrage nach Vorführwagen besteht. Ein großer Vorteil der Skoda Vorführwagen liegt darin, dass diese Marke über die Volkswagenhändler vertrieben wird. Volkswagen pflegt ein engmaschiges Händlernetz. Deshalb stellt die Forderung der Kunden nach einer Probefahrt kein großes Problem dar. Da nahezu jeder Vertragshändler mindestens eines der Skoda Modelle als Vorführwagen bereitstellt, lässt sich ein entsprechendes Fahrzeug meistens innerhalb weniger Tage organisieren. Mitunter ist jedoch etwas Geduld erforderlich. Aufgrund der großen Ersparnis beim Kaufpreis lohnt es sich aber, einige Wochen auf den gewünschten Skoda Vorführwagen zu warten.

Darauf ist beim Kauf zu achten

Bei den Vorführwagen gibt es natürlich große Unterschiede. Deshalb ist es für die Kunden wichtig, sich vor dem Kauf genau über das gewünschte Fahrzeug zu informieren. Auch Fahrzeuge, die nur im Ausstellungsraum standen und noch nicht gefahren wurden, werden als Skoda Vorführwagen verkauft. Darin haben zwar schon einige Interessenten Platz genommen, aber die Fahrzeuge sind neu. Trotzdem werden auch solche Fahrzeuge mitunter zu günstigen Konditionen verkauft, um Platz in der Ausstellungshalle für neue Modelle zu schaffen. Dadurch besteht mit etwas Glück die Möglichkeit, ein echtes Schnäppchen zu machen. Die meisten Skoda Vorführwagen sind jedoch schon gefahren worden. Die Kilometerleistungen liegen bei einigen Tausend Kilometern, sodass die Motoren gerade erst eingefahren sind. Beim Kauf sollte auf jeden Fall mit dem Händler eine kostenlose Übergabeinspektion vereinbart werden. Offizielle Garantieansprüche kann der Kunde beim Kauf eines Skoda Vorführwagens in der Regel nicht geltend machen. Da es sich um ein gebrauchtes Fahrzeug handelt, kann jedoch eine Gebrauchtwagengarantie abgeschlossen werden. Viele Händler berechnen dafür keine zusätzlichen Gebühren. Die Kosten für die Gebrauchtwagengarantie sind bereits im Verkaufspreis enthalten.