Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Kawasaki Cruiser Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki Cruiser

Kawasaki - Motorradhersteller mit langer Tradition

Ein Cruiser ist ein Motorrad, das an den Stil der Harley-Davidson der 1930er Jahre erinnert, doch handelt es sich dabei um neuere Modelle. Die Bezeichnung Cruiser wurde erst in den 1990er Jahren geprägt. In seiner Optik erinnert ein Cruiser etwas an einen Chopper, doch unterscheidet er sich in der Technik. Der Cruiser hat einen Motor mit großem Hubraum, einen langen Radstand, breite Reifen und häufig weit vorn angeordnete Trittbretter. Der bekannte japanische Motorradhersteller Kawasaki baut unter der Reihe Vulcan verschiedene Kawasaki Cruiser, mit Hubräumen in verschiedenen Größen. Diese Kawasaki Cruiser sind für längere Strecken geeignet. Viele neue Kawasaki Cruiser sind inzwischen auf dem Markt, doch lassen sich dort auch gebrauchte Kawasaki Cruiser finden. Kawasaki kann auf eine lange Geschichte stolz sein, doch stellte das Unternehmen nach seiner Gründung noch keine Motorräder her. Das Unternehmen, das heute seinen Sitz in Kobe hat, wurde im Jahre 1878 von Shozo Kawasaki in Tokio gegründet, damals noch als Schiffswerft. Im Jahre 1901 sorgte das Unternehmen mit der Entwicklung der ersten Dampflok Japans für Aufsehen. Kawasaki war vor dem Zweiten Weltkrieg am Ausbau der japanischen Flotte beteiligt, was zu gravierenden Schwierigkeiten bei der US-amerikanischen Marine führte. Nach dem Zweiten Weltkrieg bestand kein Bedarf mehr an den Produkten von Kawasaki, daher stellte das Unternehmen die Produktion um und konzentrierte sich auf die Fertigung von Einzylinder-Viertaktmotoren mit einem Hubraum von 148 bis 150 cm³. Aufgrund seiner Erfahrung im Motorenbau begann Kawasaki im Jahre 1961 mit der Herstellung von Motorrädern, das erste von Kawasaki hergestellte Motorrad war die 125 B7. Heute bietet Kawasaki eine riesige Auswahl an Motorrädern an, immer neue Motorräder werden hergestellt. Kawasaki ist ein Schwerindustrie-Konzern und hat sich zu einem Wirtschaftsimperium entwickelt. Kawasaki stellt Motorräder, Schiffe, Flugzeuge, Baumaschinen, Eisenbahnen sowie Maschinen und Energieanlagen her, das Unternehmen ist in der Luft- und Raumfahrt sowie im Hoch- und Tiefbau aktiv.

Schnell unterwegs mit dem Kawasaki Cruiser

Unter der Reihe Vulcan werden verschiedene Kawasaki Cruiser hergestellt. Die Vulcan VN 750 wurde auch als kleine Vulcan bezeichnet, sie wurde teilweise als Chopper gehandelt. Diese Maschine, die erstmals im Jahre 1986 gebaut wurde, hatte eine Doppelzündung, zwei Nockenwellen, vier Ventile und einen Kardanantrieb. Zahlreiche Vulcan-Modelle werden unter der Reihe VN 1500 gebaut, nicht alle davon sind auf dem deutschen Markt erhältlich. Der Hubraum dieser Modelle hat eine Größe von 1.470 cm³. In ihrer Motorausstattung unterscheiden sich die Kawasaki Cruiser dieser Reihe nur wenig, sie haben einen Zweizylinder-Viertaktmotor und acht Ventile. Neben einem Viergang-Getriebe und einer digitalen Zündung verfügen diese Modelle über eine elektronische Kraftstoffeinspritzung. Einen großen, reisetauglichen Cruiser bietet Kawasaki mit der Vulcan 1700 Voyager an. Dieser Kawasaki Cruiser ist mit einer kleinen Windschutzscheibe und einer großzügigen, stufigen Sitzbank ausgestattet, der Motor hat einen Hubraum von 1.700 cm³ und ist auf hohe Drehmomente ausgelegt. Dieser Cruiser ist mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet. Die vollelektronische Drosselklappensteuerung ermöglicht die Regulierung der Kraftstoff- und Luftzufuhr. Auch die ZZR1400 ist ein Kawasaki Cruiser, sie hat einen leistungsstarken Motor und ABS. Dieser Cruiser mit Sechsganggetriebe hat einen Motor mit einem Hubraum von 1.441 cm³ und eine Leistung von 200 PS.