Gebrauchte Jaguar X-Type Diesel bei AutoScout24 finden

Jaguar X-Type Diesel

Jaguar X-Type Diesel

Jaguar steht seit jeher für Luxus, Geschwindigkeit und edle Eleganz. Das sieht man auch beim Jaguar X-Type des britischen Herstellers. Im Juni 2001 kam die Mittelklasse als Limousine auf den Markt. Die Besonderheit besteht darin, dass es sich hierbei um die erste Mittelklasse von Jaguar handelt. Damit hat man als Gebrauchtwagenkäufer auch zu einem günstigen Preis die Möglichkeit, ein Fahrzeug von höchster Güte zu fahren. Darüber hinaus profitiert man hier trotz des geringen Preises von einer reichhaltigen Ausstattungsvielfalt und starken Dieselmotoren.

Modellpflege beim X-Type

In einigen Punkten weist der X-Type "hnlichkeiten zum Ford Mondeo auf. Tatsächlich wurden aber alle Teile speziell für den Jaguar entwickelt. Eine umfangreiche Überarbeitung gab es beim X-Type im Jahr 2007. Dabei wurden vor allem die Front, das Heck und die Heckleuchten modifiziert. Sie wurden schmaler gestaltet, wodurch sie wesentlich eleganter und dynamischer wirkten. Auch auf Ebene des Motors gab es einige Neuerungen. So wurde beispielsweise der alte 2.0-D-Motor durch eine neue 2.2-D-Ausführung ersetzt. Er hat eine Leistung von 107 kW. Zudem erfüllt er dank seines Partikelfilters die Euro-4-Abgasnorm. Überdies konnte man ihn erstmals mit einem Automatikgetriebe kombinieren.

Motorisierungen beim X-Type

Der Jaguar X-Type ist mit drei verschiedenen Dieselmotoren erhältlich. Dabei handelt es sich durchweg um Reihen-Vierzylinder-Modelle mit einem Hubraum von 2,0 Litern. Die Leistung liegt hier bei 96, 107 bzw. 114 kW. Für einen kleinen Preis bekommt man hier echte Power geboten. Damit sind Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 216 km/h kein Problem. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, benötigt man lediglich 9,1 Sekunden.