Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
lancia-ypsilon-side

Lancia

1 / 3
lancia-ypsilon-side
lancia-flavia
lancia-thema

Lancia

Finde jetzt das Modell, das zu dir passt.

Lancia

Lancia ist ein italienischer Autohersteller, der 1906 von Vincenzo Lancia gegründet wurde. Das Unternehmen begann mit der Herstellung von Fahrradteilen und Motoren. Heute bietet Lancia eine Reihe von verschiedenen Auto-Modellen an, von Limousinen, Coupés bis hin zu großen SUV. Lancia ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Fahrzeuge und eine der beliebtesten Automarken in Italien und darüber hinaus. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Lancia

  • In den Anfangsjahren der Formel-1-Weltmeisterschaft dominierten die Lancia-Autos und gewannen zwischen 1950 und 1955 sieben Konstrukteurstitel.
  • Lancia entwickelte eines der ersten Autos mit Allradantrieb und Scheibenbremsen.
  • Lancia ist heute vor allem für seine kleinen Fließheck- und Limousinenmodelle bekannt.

Markenhistorie

Die italienische Automarke Lancia wurde 1906 von Vincenzo Lancia gegründet. Im Jahr 1908 stellte Lancia das erste Serienauto vor und brachte 1912 den ersten Serien-V8-Motor der Welt heraus. Lancia-Autos wurden auch im Motorsport eingesetzt und gewannen 1920 das erste Targa Florio-Rennen in Sizilien. Nach dem Zweiten Weltkrieg konzentrierte sich Lancia auf die Produktion von Luxusautos und wurde vor allem durch sein Flaggschiff, den Aurelia, bekannt. In den 1970er Jahren hat die Automarke Fiat Lancia aufgrund finanzieller Schwierigkeiten übernommen. Obwohl Lancia nicht mehr zu den führenden Namen in der Automobilindustrie gehört, ist die italienische Automarke nach wie vor eine Ikone mit einer reichen Geschichte an Innovationen.

In den nächsten Jahren will Lancia wieder zu einer respektierten Marke in Europa werden und plant, nur noch vollelektrische Autos zu verkaufen.

Modelle und Varianten

Lancia produziert 2022 die Reihe Lancia Ypsilon. Den Lancia Ypsilon gibt es als Benziner und Diesel. Das Basismodell besitzt eine Leistung 63 kW (85 PS) und eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Die Reihe des Lancia Ypsilon bietet 2022 folgende verschiedene Varianten:

  • Ypsilon hybrid maryne
  • Ypsilon monogram
  • Ypsilon black and noir
  • Ypsilon elefantino blu
  • Ypsilon elefantino blu 13
  • Ypsilon elefantino blu 14
  • Ypsilon unyca
  • Ypsilon mya
  • Ypsilon 30th anniversary
  • Ypsilon elle
  • Ypsilon momodesign
  • Ypsilon black and red

In den nächsten Jahren wird Lancia neue Automodelle auf den Markt bringen. 2024 werden drei neue Lancia-Modelle produziert und ab 2028 sollen nur noch vollelektrische Lancia-Autos auf den Markt kommen.

Preise

Neupreise

Der Preis der Basisvariante des Lancia Ypsilon liegt bei knapp 14.000 Euro. Die Kosten variieren jedoch je nach Variante und liegen zwischen 15.000 und 20.000 Euro. Der Lancia Ypsilon Elle kann z. B. ab 18.000 Euro gekauft werden und der Lancia Ypsilon ab 16.000 Euro.

lancia-ypsilon

Gebrauchtwagenpreise

Die Gebrauchtwagenpreise der Lancia-Autos fallen im Vergleich zu den Neupreisen hoch aus. Der Lancia Delta als Oldtimer kostet z. B. knapp 38.000 Euro, kann aber auch bis zu 83.300 Euro betragen. Hierbei variiert der Preis je nach Jahr und Leistung des Oldtimers. Der Gebrauchtwagenpreis eines Lancia Fulvia aus dem Jahre 1970 liegt bei etwa 24.900 Euro. Ein etwas neueres Modell ist der Lancia Voyager, der gebraucht knapp 15.000 Euro kostet. Eine etwas günstigere Variante ist der Lancia Phedra, hier liegt der Gebrauchtwagenpreis bei knapp 2.500 Euro.

Alternativen

Alternative Automarken sind z.B. andere italienische Autohersteller wie Fiat und Alfa Romeo. Fiat ist für seine kompakten Fahrzeuge bekannt, die aufgrund ihrer Wendigkeit und Kraftstoffeffizienz in Städten sehr beliebt sind. Alfa Romeo zeichnet sich durch sein außergewöhnliches Design und interessante klassische Modelle für Oldtimerfans aus.

Eine teurere Alternative sind die italienischen Luxus-Automarken Maserati, Ferrari und Lamborghini. Diese Automarken sind besonders für Komfort, Leistung und Sportlichkeit bekannt.

FAQ

Wird der Lancia noch gebaut?
2014 wurde bekanntgegeben, dass die Produktion von Fahrzeugen der Automarke Lancia schrittweise eingestellt werde. Seit 2017 wird das letzte noch gebaute Modell Ypsilon nur in Italien angeboten. Ab 2024 sollen jedoch Modelle auch wieder außerhalb Italiens zu kaufen sein.
Was wird aus Lancia?
Lancia will wieder zu einer respektierten Marke in Europa werden. Ab 2024 sind drei neue Modelle geplant, ab 2028 sollen nur noch vollelektrische Fahrzeuge verkauft werden.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial