Gebrauchte Opel Meriva B bei AutoScout24 finden

Opel Meriva B

Karosserieform

Außenfarbe

Der Opel Meriva B - perfekt für Familien

Der Rüsselsheimer Fahrzeughersteller Opel baut seine Automobilreihe Meriva seit 2003. Seit 2010 steht mit dem Meriva B die zweite Generation des Kombis als Kompaktvan zur Verfügung. Der Meriva B ist ein flexibles Familienfahrzeug, das mit einem großzügigen Platzangebot und vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten überzeugt. Der Aufbau basiert auf Komponenten des Astra H und Zafira B und erinnert im Design an Opel Insignia und Astra J. Der Meriva B bietet auf langen Fahrten einen guten Sitzkomfort und viel Stauraum für die sichere Unterbringung von Reisegepäck. Darüber hinaus überzeugt er mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung, die standardmäßig erhältlich ist.

Der Opel Meriva B: Kompaktvan für Familien mit flexiblem Platzbedarf

Als Kompaktvan bietet der Opel Meriva B besonders Familien ausreichend Platz. Neben dem flexiblen Innenraum sind in höheren Ausstattungsvarianten gegen Aufpreis Extras erhältlich, die das Reisen auf langen Strecken komfortabel machen. Die zunehmend beliebten SUVs haben den Opel Meriva B in letzter Zeit zu Unrecht etwas in den Hintergrund gedrängt. Es ist nicht ganz verständlich, denn der Kompaktvan überzeugt mit einem komfortablen Platzangebot und mit einem attraktiven Neupreis von etwas über 23.000 Euro. Zum serienmäßigen Lieferumfang des Opel Meriva B gehören:Sicherheitsausstattung mit Frontairbags für Fahrer und Beifahrer, Antiblockiersystem (ABS), Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), auskuppelnde Sicherheitspedale (PRS), aktive Kopfstützen vorne, Seitenairbags vorne und Kopfairbags vorne und hinten, Assistenzsysteme mit Traktionskontrolle (TCPlus), Berg-Anfahr-Assistent und Reifendruckverlust-Ãœberwachungssystem.

Der Opel Meriva B überzeugt mit leistungsfähigen Motoren

Der 4-Zylinder-Dieselmotor mit 110 PS bringt es auf eine Endgeschwindigkeit von 182 km/h. Im Sprint von 0 auf 100 braucht der Opel Meriva B 11,8 Sekunden. Das 6-Gang-Getriebe lässt sich etwas schwer schalten, hat dafür aber einen relativ kurzen Schaltweg. Der Opel Meriva B ist als Familien- und Stadtauto konzipiert, fühlt sich aber auf langen Strecken ebenso wohl. Auffallend ist, dass der Motor ab 140 km/h deutlich leiser wird. Der Opel Meriva B lässt sich souverän fahren und Bodenwellen meistert er, ohne mit der Wimper zu zucken. Die Insassen merken lediglich ein leichtes Holpern, den Rest dämpft das Fahrwerk aber wunderbar ab. In engen und schnellen Kurven neigt der kompakte Kombi gelegentlich zum Untersteuern. Fahrer, die die Kurven gern in einem vorsichtigen Tempo nehmen, meistern jede Herausforderung problemlos. Der Opel Meriva B ist im Stadtverkehr so zuverlässig wie auf Ãœberlandfahrten. Im engen urbanen Raum braucht der Van einen geeigneten Parkplatz, duldet dafür aber eine großzügige Beladung.

Komfortable Ausstattung im Innenraum des Opel Meriva B

Charakteristisch für den Opel Meriva B ist das Flex-Door-System. Die rückwärtigen Türen sind hinten angeschlagen und öffnen sich in einem großen Winkel von 84 Grad. Eltern können so ihre Kinder bequem auf der Rückbank anschnallen und auch ältere Passagiere steigen in größeren Parklücken mühelos ein und aus. In schmalen Parkbuchten können die hinteren Türen des Opel Meriva B dann von Nachteil sein, wenn es beim Aussteigen möglicherweise etwas eng wird. Die Technik der gegenläufigen Türen erfordert Umsicht beim Ein- und Aussteigen, wenn Passagiere sowohl auf den vorderen Sitzen, als auch im Fond Platz finden müssen. Steigen Fahrer und Beifahrer ein, sollten die Fahrgäste, die auf den Rücksitzen Platz nehmen wollen, kurz warten. Das Cockpit des Opel Meriva B ist funktional, verzichtet auf überflüssige Features und gewährt dem Fahrer jederzeit einen guten Ãœberblick. Ab der Ausstattungsvariante Edition bietet Opel Bordcomputer, Klimaanlage, Stereo-CD-Radio, Tempomat an. Hinzu kommt die FlexRail-Mittelkonsole mit aufklappbarer Mittelarmstütze und einem Flaschenhalter, die sich in Längsrichtung verschieben lassen.

Die flexible Ladekapazität des Opel Meriva B

Das großzügige Ladevolumen des flexiblen Kombis gilt es geschickt zu nutzen. Bei vollständiger Bestuhlung beträgt das Ladevolumen des Kofferraums 400 Liter, lässt sich aber bei umgeklappter Rückbank auf satte 1500 Liter erhöhen. Wer also große Dinge transportieren möchte und keine Passagiere mitnimmt, hat ordentlich Platz für individuelle Transportwünsche. Dank der vielen kleinen Staufächer bleibt im Opel Meriva B nichts offen liegen und Kleinteile können sicher aufgeräumt werden. Der Van verfügt über ein Isofix-System, mit dem der Kindersitz sicher befestigt werden kann. Dieses System ist durch die Sitzpolster verdeckt, was etwas Fingerspitzengefühl beim Einbauen des Sitzes verlangt. Zusätzlich zur Grundausstattung ist ein praktischer Fahrradträger für den Opel Meriva B erhältlich. Für einen Aufpreis von 600 Euro ist er ein sinnvolles Accessoire. Der Träger ist im hinteren Stoßfänger untergebracht und leistet auf Urlaubsfahrten gute Dienste, wenn Fahrräder sicher transportiert werden müssen. Zwei Fahrräder können sachgemäß untergebracht werden. Der Träger sollte regelmäßig gereinigt werden, damit sich Schmutz und Wasser nicht über längere Zeit darin ansammeln.

Der Opel Meriva B: Zuverlässiges Familienfahrzeug auf kurzen und weiten Strecken

Der Opel Meriva B ist ein zuverlässiges und flexibles Familienfahrzeug, das mit großzügiger Sicherheitstechnik überzeugt. Die Modellreihe zeichnet durch Qualität und Langlebigkeit aus. Probleme mit frühzeitiger Durchrostung oder gravierende Fehlfunktionen der Bordelektronik sind nicht bekannt. Für Familien, die gern gemeinsam über weite Strecken in den Urlaub fahren, ist der Opel Meriva B das ideale Auto, mit dem man sicherlich keine Platzprobleme haben wird. Auf Alltagsfahrten oder im Stadtverkehr bewältigt der Opel Meriva B mühelos alle Transportanforderungen und die vielfältigen Nutzungsansprüche von Familien mit Kindern.

Fahrzeugbewertungen zu Opel Meriva B

168 Bewertungen

4,4

Technische Daten Opel Meriva B

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen