Gebrauchte Skoda 135 bei AutoScout24 finden

Skoda 135

Vielseitiger Mittelklassewagen: der gebrauchte Skoda 135

Ab 1976 lief bei Skoda die Baureihe 742 vom Band, zu der auch der 135 gehört. Diese Mittelklasselimousine wurde ab 1984 hergestellt und verfügte im Gegensatz zu früheren Generationen über einen vergrößerten Hubraum von 1289 cm³ sowie eine leicht höhere Leistung von maximal 43 kW (zuvor waren knapp 40 kW möglich gewesen). Er war mit einem Fünfganggetriebe verfügbar und brachte es mit seinem Viertakt-Ottomotor auf eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h. Der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs lag beim 135 je nach Ausführung zwischen 5,7 und 8,9 l auf 100 km. Im Jahr 1990 wurde die Produktion des Modells 135 von Skoda eingestellt. Ein direktes Nachfolgemodell gab es nicht.

Fertigung von Hand bis 1994

Auch wenn die Baureihe 742 und somit auch der Skoda 135 ab 1990 nicht mehr herstellt wurde, kamen bis einschließlich 1994 noch vereinzelte "Neuwagen" aus der Serie auf den Markt. Der Grund dafür lag darin, dass im tschechischen Mladá Boleslav Einzelteile in Handarbeit zu kompletten Pkws zusammengesetzt und anschließend vertrieben wurden. Die einzelnen Modelle sind wegen der Vielfalt der Bauteile allerdings nur schwer voneinander zu unterscheiden. Ein gut erhaltener Skoda 135 ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt besonders unter Sammlern ein begehrtes Fahrzeug.

Technische Daten Skoda 135

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen