Gebrauchte Suzuki Limousine bei AutoScout24 finden

Suzuki Limousine

Komfort für die Mittelklasse

Wie manch anderer KFZ-Hersteller, beschäftigte sich auch Suzuki zunächst mit anderen Produkten wie Motorrädern und Bootsmotoren, ehe sich das Unternehmen dem Automobilbau zuwandte. Der große Erfolg in dieser Sparte führte rasch zur Ausweitung des Angebots, sodass heutzutage auf dem Markt für Gebrauchtwagen an Limousinen von Suzuki kein Mangel besteht.

Limousine von Suzuki als Verkaufshit

Mit der ab 2006 produzierten Suzuki Limousine SX4 landete der japanische Autobauer auch in Europa einen echten Verkaufshit für die Mittelklasse. Mit einem Stufenheck versehen und wahlweise als Benzin- oder Dieselmodell erhältlich, lag die Leistung der ersten SX4 zwischen 99 und 135 PS. Dazu gab es serienmäßige Extras wie höhenverstellbares Lenkrad und Fahrersitz. Ein 2010 durchgeführtes Facelift verhalf dem Modell zu einem neu gestalteten Innenraum sowie gegenüber der Vorgängerversion veränderten Front- und Heckschürzen. Für Fahrer, die es kraftvoller mögen, wurde ebenfalls 2010 der Suzuki Kizashi auf den Markt gebracht. Dieser bringt es mit seinem 2,4-Liter-Vierzylindermotor auf 178 PS. Der mit einem Sechsganggetriebe ausgestattete Motor konnte in der Erstversion mit Normalbenzin betankt werden.