Gebrauchte Citroen Grand C4 Picasso bei AutoScout24 finden

citroen-grand-c4-picasso

Citroen Grand C4 Picasso

Der Grand C4 Picasso ist der erste Siebensitzer von Citroën

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Der Raumgewinn beim Grand C4 Picasso wurde durch das nach Van-Manier ausgestellte Heck erreicht, das dem Modell gegenüber dem rundlich abfallenden fünfsitzigen C4 Picasso die typische Karosserieform einer Großraumlimousine verlieh.

Großes Glasflächen für großzügiges Raumgefühl und besseres Handling

VisioVan nannte der Hersteller den Grand Picasso der Modellreihe C4, und das war keine leere Worthülse der Marketingsprache. Im Vergleich zu herkömmlichen Frontscheiben verdoppelte sich für Fahrer und Beifahrer dank der bis in die Dachkonstruktion hochgezogenen Frontscheibe der Blickwinkel um das doppelte. Das sollte für ein großzügiges Innenraumgefühl sorgen und zugleich das Rangieren des 4,60 Meter langen Wagens erleichtern. Nachteil der großen Glasflächen: Bei intensiver Sonneneinstrahlung bekam die laut Herstellerangaben extra darauf abgestimmte Klimaanlage dennoch ordentlich zu tun.

Sieben Einzelsitze und bis zu 1951 Liter Laderaumvolumen

Im Innenraum des Citroën Grand C4 Picasso standen sieben Einzelsitze für die Passagiere zur Verfügung. Die beiden letzten Sitzreihen ließen sich variabel umklappen und vergrößerten das Kofferraumabteil auf bis zu 1951 Liter. Bei umgelegter dritter Sitzreihe schluckte der Citroën Grand C4 Picasso dann noch 576 Liter. Zum Vergleich: Der kleine C4 Picasso mit 4,46 Metern Gesamtlänge brachte es auf ein Laderaummaximum von 1734 Litern und 500 Liter bei normaler Rückbankposition.

Die Benziner des Citroën Grand C4 Picasso

Bei der Entwicklung der im Modell Grand C4 Picasso verbauten Benzinmotoren setzten die Franzosen auf eine Kooperation mit dem deutschen Hersteller BMW. Als Ergebnis der Zusammenarbeit entstanden drei Motortypen mit 1,6 Litern Hubraum, die mit unterschiedlichen Getriebearten kombiniert waren:

Die Diesel des Citroën Grand C4 Picasso

Mit Common-Rail-Dieseln und Rußpartikelfiltern ausgestattet wurde der Citroën Grand C4 Picasso in vier Versionen als Vierzylinder mit einer Hubraumgröße zwischen 1,6 und 2,0 Litern angeboten, die mit drei unterschiedlichen Getriebeformen verbunden waren:

Fahrzeugbewertungen zu Citroen Grand C4 Picasso

3 Bewertungen

4,3

  • Fahrer

    06. August 2017

    schönes Familienauto

    viel Platz,