Gebrauchte Isuzu D-Max bei AutoScout24 finden

Isuzu D-Max
Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Isuzu D-Max! Anzeigen

Karosserieform

Außenfarbe

Isuzu D-Max: Pickup für Arbeitsalltag und Freizeit

Der Isuzu D-Max ist ein Pickup, deren erste Generation im Jahr 2002 auf den Straßen rollte. Hohe Transportfähigkeit und ansprechender Komfort überzeugten Fahrer für Transporte im Arbeitsalltag und in der Freizeit. Die Dieselmotorisierung bringt auch heute 163 PS unter die Haube und drei Varianten mit ansprechenden Modellen bieten Exklusivität und das Stillen jeden Anspruchs an einen Pickup. Zu haben ist der Isuzu D-Max Single Cab ab 24.960 €. Mehr Komfort gibt es mit dem Douple Cab ab 31.650 €.

Der erste Isuzu D-Max kam im Jahr 2002 auf den Markt. Als Pickup überzeugte er Handwerker und all diejenigen, die sich auf ein zuverlässiges Fahrzeug verlassen müssen. Beim D-Max setzte der japanische Automobilhersteller Isuzu auf ein Fahrzeug, mit unterschiedlichen Varianten. So rollten drei verschiedene Modelle auf den Straßen, die sich bis heute namentlich durchsetzen: Single Cab, Space Cab und Double Cab. Mit der Dieselmotorisierung ging es flott voran und so gab es zwischen 136 PS und 163 PS unter der Haube. Mit seiner serienmäßigen Ausstattung komfortabler Details erreichten Fahrer neben dem hohen Nutzen einzigartiges Wohlfühlfahren.

Die zweite Generation des Isuzu D-Max präsentierte sich im Jahr 2012 auf den Straßen. Mit verlängertem Radabstand und Erweiterung der Gesamtlänge bietet er für den Arbeitsalltag und für die Freizeit optimal Transportbedingungen. Seine Motorisierung wirkt mit 163 PS ansprechend und kann als Schalt- oder Automatikgetriebe gewählt werden. Die drei Ausstattungsvarianten überzeugen mit hohem Komfort und ihren weiteren Modellen Basic, Custom und Premium.

Vergleichbarer Fahrspaß mit Transportern

Als alternatives Modell überzeugt der Opel Vivaro. Er zeigt sich mit Vielseitigkeit und Eleganz und bietet für jeden Fahrer ansprechendes Know-how. Seine Fahrdynamik ist einzigartig und findet sich in all seinen 4-Fahrzeug-Varianten mit 3 Fahrzeuglängen wieder. Fahrer können auf hohe Sicherheitsstandards und ansprechenden Komfort zählen. Der Opel Vivaro Cargo Selection ist ab 25.000 € erhältlich. Ab 26.250 € ist der Vivaro Kombi zu haben.

Der Volkswagen Crafter bietet eine hohe Variantenvielfalt für jeden Anspruch. Seine Flexibilität ist einzigartig und zeigt sich am optionalen Universalboden sowie den serienmäßigen karosserieseitigen Vorbereitungen für Schrankaufbauten. Fahrer können vom Angebot unterschiedlicher Ladelängen profitieren sowie von der Auswahl des Normal-, Hoch- und Superhochdach. Der Crafter Kastenwagen ist ab 47.732 € zu haben. Mit dem Crafter Kastenwagen Trendline SHD geht es ab 46.631 € voran.

1. Generation: Isuzu D-Max (2002-2012) – serienmäßige Ausstattung von drei Varianten

Im Jahr 2002 kam die erste Generation des Isuzu D-Max in Thailand auf den Markt. Der japanische Automobilhersteller Isuzu setzte dabei auf einen Pickup mit Dieselmotorisierung. So ging es mit dem 3,0-l-Diesel mit 96 PS und 163 PS sowie mit dem 2,5-l-Diesel mit 136 PS voran.

Seit dem Jahr 2006 wird der D-Max auch in Deutschland verkauft und bietet mit seiner offenen Ladefläche ansprechendes Nutzungspotenzial. Förster und Handwerker sowie kleine Transportunternehmen wussten seit dieser Generation die Vielfältigkeit des Pickups zu schätzen. Abgerundete Ecken, großer und unebener Frontgrill sowie funktionale Scheinwerfer hinterließen eine besondere Präsenz. Der Isuzu D-Max war in drei Versionen verfügbar, unter anderem als Basisversion Single Cab. Diese überzeugte als Zweitürer mit kurzem Fahrerhaus. Isuzu stattete seinen D-Max serienmäßig mit Allradantrieb aus. Optional war der Pickup auch mit Heckantrieb verfügbar.

Mit verlängerter Kabine und zwei zusätzlichen Rücksitzen waren Fahrer mit der Space Cab Variante des Pickups Isuzu D-Max unterwegs. Die Ladefläche kam gegenüber der Basisversion mit 2,30 m nur auf eine Maße von 1,80 m. Die Double Cab Version war mit vier Türen ausgestattet und hatte Platz bis zu 5 Insassen. Durch die Doppelkabine wies der Pickup dann nur noch eine Ladefläche von 1,50 m auf.

Serienmäßig war der Isuzu D-Max bereits mit ansprechendem Komfort ausgestattet:

  • Klimaanlage
  • elektrische Fensterheber
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • 16“-Leichtmetallräder
  • Tempomat
  • ABS
  • Airbags (vorne)
  • Nebelscheinwerfer
  • CD-Soundsystem

2. Generation: Isuzu D-Max (ab 2012) – steigender Komfort und ansprechende Optimierung

Der Isuzu D-Max der zweiten Generation kam im Jahr 2012 auf den Markt. Dieser wuchs am Radstand auf 3095 mm und in der Gesamtlänge auf 5295 mm. Angebote dieser mit Einzel-, 1,5- und Doppelkabine. Mit dem 2,5-l-Dieselmotor gab es 163 PS unter die Haube.

Das Facelift 2017 brachte eine optimierte Motorisierung. So waren Fahrer des Pickups mit dem gleich starken 1,9-l-Dieselmotor unterwegs. Optische Änderungen gab es kaum, nur die Frontschürze bekam geänderte Einfassungen für die Nebelscheinwerfer und die das Design der Scheinwerfer bekam LED-Tagfahrlicht. Mit größerem Multimediadisplay und modernem Display für den Bordcomputer schaffte Isuzu eine weitere Funktionspalette für seine Pickup-Fahrer. Serienmäßig erhielt der Isuzu D-Max Basic elektrische Außenspiegel und eine Funkfernbedienung. Fahrer der Premiumvarianten profitieren vom serienmäßigen Navigationssystem, Rückfahrkamera sowie Keyless-Go-System.

Mit dem Facelift setzte der japanische Automobilhersteller Isuzu auf erhöhte Sicherheitsstandards:

  • Karosseriekonstruktion mit High-Performance-Leiterrahmen
  • verstärkte Fahrgastzelle
  • ABS und elektronische Bremskraftverteilung
  • intelligenter Bremsassistent
  • ESC
  • TSC
  • HAS (Berganfahrassistent)
  • HDC (Bergabfahrhilfe)
  • 6 Airbags
  • Sicherheitslenksäule
  • höhenverstellbare Gurte
  • Isofix-Kindersitzhalterung

Erhältlich ist der Isuzu D-Max in ansprechenden Farben:

  • Red Spinel Mica
  • Cosmic Black Mica
  • Sapphire Blue Mica
  • Titanium Silver Metallic
  • Splash White
  • Obsidian Grey Mica
  • Isuzu D-Max Modelle

    Isuzu setzt bei seinem Pickup auf eine hohe Anhängelast. So lassen sich bis zu 3,5 t mit allen Allradmodellen transportieren. Fahrer profitieren nicht nur von dessen hochwertigen technischen Eigenschaften, sondern ebenso von der Vielfältigkeit der Modelle.

    Single Cab ab 24.960 €

    Das Modell Single Cap ist als 2WD- sowie 4WD-Variante erhältlich. Der Pickup D-Max Single Cab überzeugt mit ansprechendem Komfort in serienmäßiger Ausstattung:

    • elektrisch verstellbare Außenspiegel
    • elektrische Fensterheber
    • höhenverstellbare Lenksäule
    • Berganfahrassistent (HSA)
    • Bergabfahrhilfe (HDC)
    • 6 Airbags
    • Projektorscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
    • Traktionskontrolle (TCS)
    • Stabilitätskontrolle (ESC)
    • zuschaltbarer Allradantrieb (bei 4WD)
    • Klimaanlage

    Space Cab ab 29.025 €

    Der Isuzu D-Max Space Cab ist in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich und bietet neben verlängerter Kabine, die Möglichkeit für ein höheres Ladevolumen sowie Platz für 4 Insassen. Fahrer des Pickups können zusätzlich zwischen einem Schalt- und Automatikgetriebe wählen. Serienmäßig ausgestattet ist der Space Cab mit ansprechenden Details:

    • LED-Tagfahrlicht
    • beheiz-, einstell- und verstellbare Außenspiegel (bei Basic-Modellen)
    • 18“-Lichtmetallräder ab Custom-Variante
    • Berganfahrassistent (HSA)
    • Multi-Informationsdisplay
    • Bergabfahrhilfe ((HDC)
    • Klimaanlage
    • elektrische Fensterheber

    Ausstattung Custom-Modell aufbauend auf Basic:

  • Nebelscheinwerfer
  • teilverchromte Stoßfänger (hinten)
  • LED-Rückleuchten
  • Tempomat
  • höhenverstellbarer Fahrersitz
  • verchromte Außenspiegel, Tür- und Heckklappengriff und Kühlergrill
  • Radio, CD/MP3, USB-/iPod®-Anschluss
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit 6 Lautsprechern
  • Double Cab ab 31.650 €

    Der Isuzu D-Max Double Cab zeichnet sich durch seine erstklassigen Ausstattungselemente aus und bietet Fahrern und Insassen erhöhten Komfort. Seine Varianten Basic, Custom und Premium sind vielfältig und bieten für jeden Anspruch im Arbeits- oder Freizeitalltag stilvolle Exklusivität.

    Der Double Cab bringt serienmäßig hohe komfortable Züge mit:

    • abschließbare Heckklappe
    • seitliche Trittbretter
    • Klimaautomatik
    • Ledersitze mit Sitzheizung (vorn)
    • elektrisch verstellbarer Fahrersitz
    • Lederlenkrad mit Bedienung für Audio und Tempomat

    Fahrer des Premium-Modells profitieren von:

  • Radio mit DVD/CD/MP3 sowie USB-/iPod®-Anschluss
  • Bluetooth Freisprecheinrichtung
  • 7”-Display und Rückfahrkamera
  • schlüsselloses Zugangssystem
  • Motor-Start-Stopp-Taste
  • Diebstahlwarnanlage
  • Fazit

    Fahrer mit hohen Ansprüchen an großer Ladefläche sind mit dem Pickup Isuzu D-Max auf der richtigen Seite. Er bietet das Maximum an Ladevolumen und kann je nach Bedarf für die Mitnahme von Insassen reibungslos umgebaut werden. Sein Design zeigt sich ist vielfältig und spricht Handwerker und Förster an, die geländefähig unterwegs sein möchten. Erhältlich mit Hinter- und Allradantrieb lässt der Pickup keine Wünsche offen.

    Fällt die Entscheidung für die Antriebsart schwer, kommt Isuzu seinen Fahrern entgegen. Ab dem D-Max Single Cab Basic (4WD) ist das Umschalten zwischen 2WD und 4WD möglich. Bei allen 4WD Modellen können Fahrer von der hohen Anhängelast von 3,5t profitieren. Der Pickup bietet alles, was man braucht: ein zuverlässiges, robustes und langlebiges Fahrzeug mit ansprechender Vielfältigkeit.

    Fahrzeugbewertungen zu Isuzu D-Max

    6 Bewertungen

    4,4

    Fahrerfragen und -antworten

    Sie haben eine Frage an die Community?

    Technische Daten Isuzu D-Max

    Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

    Technische Daten anzeigen