Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Peugeot 407

Der Peugeot 407 läuft seit 2004 als Nachfolger des 406 vom Band, ist aber gegenüber seinem Vorgänger im Durchschnitt um knapp 80 Zentimeter länger geworden. Der als Mittelklasselimousine geführte Wagen bietet neben hohem Komfort die modernste Sicherheitstechnik serienmäßig...Weiterlesen

Technische Daten

109 - 204 PS

Leistung

4.9 - 8.5 l/100 km

Verbrauch (komb.)

129 - 226 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

189 - 226km/h

Höchstgeschwindigkeit

8.8 - 12.1s

von 0 auf 100 km/h

Alle Technische Daten

Alternative Modelle

Motoren mit 1,6 bis 2,7 Liter, von 80 kW/109 PS bis 150 kW/204 PS, lassen die freie Wahl zwischen Kraft und Verbrauch. Auch als Diesel erreicht der 407 gute Werte mit geringem Verbrauch.

Als klassische Limousine verfügt der Peugeot über ein vergleichsweise sportliches Fahrwerk mit übereinander liegenden Querlenkern, die durch unabhängige Steuerung von Lenkungs- und Radführung optimales Fahrverhalten gewährleisten sollen. Die SW-Modelle (Station Wagon) erlauben mit ihrem gläsernen Panoramadach geschütztes Cabriofeeling und sind unter anderem in den Ausstattungsvarianten „Tendance" „Sport", „Platinum" und „JBL" erhältlich.



Der Peugeot 407 ist auch als Coupé erhältlich, eleganteste und stärkste Ausführung darunter ist der 407 „Platinum" mit einer 24V 3,0-Liter-Maschine, die in Verbindung mit einem 6-Stufen-Automatik-Getriebe 155 kW/211 PS auf die Straße bringt und in Zusammenarbeit mit Ford entwickelt wurde. Das weit nach vorne gezogene Profil und die steile Linienführung erlauben bei diesem Modell eine aerodynamische Beschleunigung, während die tief liegende Karosserie eine gute Straßenlage ermöglicht und die serienmäßigen modernen Bremssysteme zusätzlich für Sicherheit sorgen. Wahlweise kann hier die hohe Motorleistung auch mit Tiptronic voll ausgenutzt werden.

Peugeot 407

47 Bewertungen

4,3