Gebrauchte Suzuki Vitara bei AutoScout24 finden

suzuki-vitara

Suzuki Vitara

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Ursprünglich war er als 3-Türer erhältlich, 1990 folgte eine 4-türige Version. Genauso ist der Suzuki Vitara er aber auch als Cabrio sowie mit Hard- oder Softtop zu erwerben. Zudem existiert noch die 5-türige, 1991 eingeführte, familientaugliche Langversion, welche eher für den alltäglichen Straßeneinsatz geeignet ist. Hinsichtlich der Motorisierung sind je nach Modell und Baujahr die unterschiedlichsten Ausführungen vorhanden. Die ursprüngliche Version wurde von Suzuki mit einem 1,6-Liter Benzinmotor mit 59 kW (80 PS) ausgestattet. Die Langversion, der Vitara Long, wurde zunächst mit einem 1,6-Liter-16V Motor mit 71kW (97 PS) versehen, ab 1995 gab es dann auch einen 2,0-Liter-V6-Motor mit 100 kW (136 PS). Ende 1995 wurde ein 2,0-Liter Turbodiesel mit 52 kW (71PS) mit elektronischer Vierstufen-Automatik, sowie ein 1,6-Liter 16V-Motor nun auch für den 3-Türer auf den Markt gebracht. Die jüngsten Modelle sind auch als Diesel mit 67 kW (87 PS) und 80 kW (109 PS) erhältlich. Ab 1998 wurde der Vitara durch seinen großen Bruder, den Grand Vitara abgelöst. Dieser kann mehr Komfort vorweisen und wartet mit Motorisierungen bis zu 2,7-Liter-V6 mit 135 kW (184 PS) in der Spitze auf. Der Suzuki Vitara hat sich vor allem durch seine Langlebigkeit bewährt und ist bei seinen Nutzern ein geschätztes Fahrzeug.

Fahrzeugbewertungen zu Suzuki 1.6 DDiS (4x2) Comfort

6 Bewertungen

3,8

  • Tibet

    17. Juli 2017

    Zuverlässiger SUW

    Bis auf den knapp bemessenen Kofferraum ein ordentliches Fahrzeug

Technische Daten Suzuki Vitara

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick