Gebrauchte Suzuki SJ 413 bei AutoScout24 finden

Suzuki SJ 413

Suzuki SJ 413

Der Suzuki SJ 413 kommt 1981 als zweite Jimny-Generation in den Handel

Als der japanische Autohersteller Suzuki 1968 die Konstruktionspläne für ein geländegängiges Fahrzeug im Format eines Kei Cars kaufte, übernahm der Produzent eine fertig entwickelte Allradtechnik, die er mit einem selbst gebauten Zweizylindermotor der 0,4 Liter Hubraumklasse kombiniert einsetzte. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Suzuki SJ 413 kommt 1981 als zweite Jimny-Generation in den Handel

Als der japanische Autohersteller Suzuki 1968 die Konstruktionspläne für ein geländegängiges Fahrzeug im Format eines Kei Cars kaufte, übernahm der Produzent eine fertig entwickelte Allradtechnik, die er mit einem selbst gebauten Zweizylindermotor der 0,4 Liter Hubraumklasse kombiniert einsetzte. Das war der Beginn des Suzuki Jimny, der zunächst nur in Japan vermarktet wurde. Erst gegen Ende der 1970er Jahre konzipierte der Hersteller mit dem Suzuki LJ 80 einen stärker motorisierten Offroader, der bis Anfang der 1980er Jahre für die Exportmärkte gefertigt wurde. Im Jahr 1981 brachte der Konstrukteur die zweite Generation des Jimny auf den Markt, von dem es wiederum eine modifizierte Exportversion gab, die der Hersteller mit 1,3 Liter Motoren ausgestattet als Suzuki SJ 413 in den Handel brachte. Wie der Vorgänger wurde der Suzuki SJ 413 als Offroad-Cabrio sowie mit geschlossener Karosserie gefertigt.

Der Suzuki SJ 413 wird ab 1985 auch als Suzuki Samurai vermarktet

Während die japanischen Modelle der zweiten Jimny-Generation als Kei Car mit geringeren Abmessungen und kleineren Motoren die Fabrikhallen verließen, konstruierten die Japaner für ihre Exportversion Suzuki SJ 413 einen längeren und breiteren Aufbau. Als Motorisierung kam im Suzuki SJ 413 ein Vierzylinderaggregat zum Einsatz, das über einen Hubraum von 1,3 Litern verfügte. Mit dieser Motorausstattung konnte der Suzuki SJ 413 auf eine Leistung von 50 kW (68 PS) zugreifen. Besonderheit beim Suzuki SJ 413: Ab Mitte der 1980er Jahre lief der Geländewagen als Suzuki Samurai beim spanischen Offroad-Spezialisten Santana vom Band.”

Technische Daten Suzuki SJ 413

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen