Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Suzuki

suzuki-ignis-side
stadsauto-6a-suzuki-swift-2022-1
Suzuki Vitara Side
Suzuki annuncia l’ingresso in gamma di S-CROSS HYBRID 1.5 001
Suzuki Swace Front
suzuki-across-2020-47-2
suzuki-jimny-side

Aktuelle Top Modelle

Die beliebtesten Suzuki Modelle im Überblick

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Suzuki

Suzuki ist ein japanischer Automobilhersteller, der im Jahr 1909 gegründet wurde. Das Unternehmen ist insbesondere auf die Produktion von Kleinwagen und Geländewagen spezialisiert und besitzt eine starke Präsenz auf dem Motorradmarkt. Die Autos von Suzuki sind für ihre Kraftstoffeffizienz und Erschwinglichkeit bekannt.

Besonderheiten der Automarke Suzuki

  • Neben seinen Kleinwagen ist Suzuki auch für seine Geländewagen und SUV mit Allradantrieb bekannt.
  • Suzuki war einer der ersten japanischen Autohersteller, der Allradantrieb in einem Serienfahrzeug anbot. Der 4x4-Antrieb gehört heute zur Standardausstattung vieler beliebter Suzuki-Modelle.
  • Suzuki-Fahrzeuge stehen für Zuverlässigkeit und niedrigen Kraftstoffverbrauch dank effizienter Hybrid-Antriebe.

Markenhistorie

Das japanische Unternehmen Suzuki wurde ursprünglich 1909 von Michio Suzuki in Tokio als Hersteller von Webstühlen für die Seidenindustrie gegründet. Erst in den 1930er Jahren begann Suzuki mit der Produktion von Autos und 1955 wurde der erste Suzuki-Kleinwagen Suzulight vorgestellt. Gleichzeitig zur Autoherstellung konzentrierte sich Suzuki auch auf die Fertigung von Motorrädern, Geländefahrzeugen und Außenbordmotoren. Bis heute ist Suzuki einer der größten Motorradexporteure weltweit. Das Unternehmen verfügt über internationale Montage- und Fertigungswerke, wobei sich der Hauptsitz von Suzuki weiterhin in der japanischen Industriestadt Hamamatsu befindet.

Modelle und Varianten

Die aktuelle Modellpalette der Automarke Suzuki umfasst kompakte Kleinwagen, einen geräumigen Kombi sowie verschiedene SUV und Geländewagen, die es auch mit 4x4-Allradantrieb gibt. Für seine kompakten Stadtautos sowie vielseitige Familien-SUV bietet Suzuki jeweils herkömmliche Benzinantriebe und effiziente Hybrid-Motorisierungen an.

Diese Suzuki-Modelle sind als Mild-Hybrid verfügbar:

Diese Suzuki-Modelle sind als Mild-Hybrid oder Voll-Hybrid verfügbar:

Dieses Suzuki-Modell ist als Voll-Hybrid verfügbar:

Dieses Suzuki-Modell ist als Plug-in-Hybrid verfügbar:

  • Across

Den leichten Geländewagen Suzuki Jimny gibt es nur mit Benzinmotor.

Modellübersicht der Automarke Suzuki 2022:

Modell Fahrzeugtyp Motoren Hubraum Leistung Leergewicht
Ignis Mini-SUV Benzin-Hybrid 1,2 l 61 kW (83 PS) 935-985 kg
Swift Kleinwagen Benzin, Benzin-Hybrid 1,2-1,4 l 61-95 kW (83-129 PS) 940-1.095 kg
Vitara Kompakt-SUV Benzin, Benzin-Hybrid 1,4-1,5 l 85-95 kW (115-129 PS) 1.150-1.390 kg
S-Cross SUV Benzin, Benzin-Hybrid 1,4-1,5 l 85-95 kW (115-129 PS) 1.280-1.435 kg
Swace Kompaktklasse-Kombi Benzin-Hybrid 1,8 l 90 kW (122 PS) 1.475 kg
Across SUV Benzin-Hybrid 2,5 l 225 kW (306 PS) 2.015 kg
Jimny Geländewagen Benzin 1,5 l 75 kW (102 PS) 1.165 kg

Preise

Neupreise

Im Allgemeinen sind die Autos von Suzuki zuverlässig, sparsam im Verbrauch und bieten eine breite Palette von Funktionen. Auch in Bezug auf ihren Neupreis sind die Fahrzeuge erschwinglich und bieten ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Kleinwagen Suzuki Ignis und Swift sind in der Basisvariante beide für unter 20.000 Euro zu haben. Den kultigen Geländewagen Suzuki Jimny gibt es ebenfalls ab unter 25.000 Euro. Auch die kompakten SUV der Automarke, der Suzuki Vitara und der Suzuki S-Cross, kosten in ihrer Grundausstattung knapp unter 30.000 Euro. Die teuerste Suzuki-Option mit der stärksten Motorisierung aller Suzuki-Modelle ist 2023 das Plug-in-Hybrid-SUV Across, das knapp 60.000 Euro kostet.

suzuki-a-cross-side

Übersicht der Basis-Neupreise von Suzuki-Modellen 2022:

Modell Basisvariante ab
Ignis 16.410 Euro
Swift 17.390 Euro
Vitara 25.450 Euro
S-Cross 29.290 Euro
Swace 31.650 Euro
Across 58.190 Euro
Jimny 23.915 Euro

Gebrauchtwagenpreise

Die Kosten für einen Suzuki-Gebrauchtwagen hängen von einer Reihe individueller Faktoren ab, jedoch ist es möglich, ein zuverlässiges und erschwingliches Fahrzeug der Automarke zu finden. Die Preise für gebrauchte Suzuki-Kleinwagen ab Baujahr 2015 beginnen bei etwa 5.000 Euro, während die SUV in der Regel für Preise ab 10.000 Euro verkauft werden. Für eine Hybrid-Option der Automarke Suzuki müssen Gebrauchtwagenkäufer mit mindestens 20.000 Euro rechnen.

Der beliebte kleine Geländewagen Suzuki Jimny ist eines der gefragten Suzuki-Modelle auf dem Gebrauchtwagenmarkt und hält ab Baujahr 2015 mit mindestens 10.000 Euro seinen Preis stabil. Umbauten oder Sonderanfertigungen des kleinen 4x4-Geländewagens – beispielsweise als Schneepflug oder Camper – können sogar bis zu 70.000 Euro kosten.

Suzuki Jimny

Alternativen

Als Suzuki-Alternativen kommen andere japanische Automarken wie Toyota oder Honda in Betracht, die ebenfalls erschwingliche und effiziente Automodelle sowie Elektro- und Hybridvarianten bieten. Der Suzuki Across tritt als großes SUV beispielsweise direkt gegen den beliebten Toyota RAV4 an.

Weitere Automarken mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind Dacia und Kia. Beide Hersteller haben solide und robuste Fahrzeuge in ihrem Portfolio – vom kompakten Kleinwagen bis hin zum geräumigen Familien-SUV.

FAQ

Woher kommt Suzuki?
Suzuki ist ein japanischer multinationaler Konzern, der sich auf die Herstellung von Autos, Motorrädern, ATV (All-Terrain-Vehicles) und Außenbordmotoren spezialisiert. Der Hauptsitz von Suzuki befindet sich in der Stadt Hamamatsu, in der Präfektur Shizuoka in Japan.
Welche Marken gehören zu Suzuki?
Suzuki stellt seine Autos, Motorräder, Geländefahrzeuge und Außenbordmotoren unter dem Markennamen Suzuki her.
Wer baut Motoren für Suzuki?
Die Motoren für seine Produkte stellt das Unternehmen Suzuki in seinen eigenen Entwicklungszentren und Montagewerken her.

Alle Modelle, alle Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial

Autohändler