Gebrauchte Suzuki S-Cross bei AutoScout24 finden

Suzuki S-Cross

Suzuki S-Cross

Der Suzuki SX4 S-Cross ist ein sportliches Fahrzeug, das reichlich Platz für Fahrer und vier Beifahrer sowie einen großen Kofferraum für das Gepäck bietet. Er ist als Neu- und Gebrauchtfahrzeug in vielen attraktiven Farben und mit verschiedenen Metallic-Lackierungen erhältlich. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Suzuki SX4 S-Cross

Für frische Luft während der Fahrt sorgt das große Panorama-Glasschiebehubdach in der Ausstattungslinie Comfort+. Diese Ausstattungslinie bietet den meisten Komfort, darunter ein Navigationssystem mit Freisprecheinrichtung via Bluetooth, Radio, CD- und MP3-Player, eine Rückfahrkamera und eine Einparkhilfe. Doch auch die Versionen Club und Comfort sind umfangreich ausgestattet und können in bestimmten Fällen nicht nur wegen ihres geringeren Preises sogar attraktiver sein. So besitzt beispielsweise die Version Club eine Klimaanlage mit Pollenfiter, die für Allergiker interessant sein dürfte. Der Suzuki S-Cross ist mit Allradantrieb erhältlich und wird deshalb auch gern als Geländewagen genutzt. Mit ihm lassen sich Steigungen leicht bewältigen und auch unbefestigte Wege sind mit dem ALLGRIP Allradantrieb kein Problem. Dieser Allradantrieb wurde von Suzuki entwickelt und bietet vier Einstellungsmöglichkeiten für unterschiedliche Witterungsverhältnisse und Gelände. Der Modus Snow erleichtert das Fahren auf Schnee und Eis, der Modus Sport auf kurvenreichen Strecken und mit dem Modus Lock lässt sich das Auto leichter von einem unbefestigten Untergrund wieder auf die Straße manövrieren. Für normale Wetterverhältnisse und gewöhnliche Straßen ist der Modus Auto am besten geeignet, denn er sorgt für einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch. Der Suzuki SX4 S-Cross besitzt einen Hubraum von 1586 ccm, einen Motor mit einer Leistung von 88 kW oder 120 PS und wird in verschiedenen Versionen hergestellt. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt je nach Bauart bei 165 bis 180 Stundenkilometer und beschleunigt von 0 auf 100 Stundenkilometer im Bereich von 11 bis 13,5 Sekunden. Sein Tank fasst 47 Liter und der Kraftstoffverbrauch liegt innerorts zwischen 5,1 und 6,8 Liter und außerorts zwischen 3,7 und 5 Litern. Besonders sparsam ist das Modell S-Cross 1.6 mit CVT-Automatikgetriebe und Allradantrieb.

Der Suzuki S-Cross limited

Ein besonders schickes Fahrzeug dieser Modellreihe ist der Suzuki SX4 S-Cross limited, der bereits allein durch seine schwarzen Alufelgen auffällt. Er wird in speziellen Lackierungen produziert und besitzt eine Verglasung, mit der die Privatsphäre im Innenraum gewahrt bleibt. Der S-Cross limited ist außerdem serienmäßig mit einer Einparkhilfe, einem Tempomaten, einer Zweizonenklimaautomatik und vielen weiteren Extras ausgestattet. Auch im Inneren sieht dieses Auto gut aus, denn sein Innendekor ist silberfarben und die Türgriffe im Innern sind verchromt. Das MP3-fähige Radio mit Freisprecheinrichtung via Bluetooth lässt sich bequem vom Lenkrad bedienen und auch ein USB-Anschluss ist vorhanden. Für die nötige Sicherheit ist durch zahlreiche Airbags, einen Seitenaufprallschutz, ABS, ESP, ALLGRIP Allradantrieb und eine Berganfahrhilfe gesorgt. Kleine Mitfahrer sitzen am besten auf den äußeren Fondsitzen mit einer ISOFIX-Kindersitzbefestigung. Der Suzuki S-Cross limited ist ebenfalls in verschiedenen Versionen und mit einem Schalt- oder Automatikgetriebe erhältlich. Er besitzt wie der S-Cross einen Motor mit einer Leistung von 88 kW und verbraucht zwischen 5,4 und 5,7 Liter auf 100 Kilometer. Ein weiteres Modell dieser Reihe ist der SX4, der seit Einführung des S-Cross im Herbst 2013 als SX4 Classic bezeichnet wird. Auch er ist noch als Neufahrzeug erhältlich, wird aber schon seit 2006 gebaut. Aus diesem Grund findet sich der SX4 Classic bei vielen Händlern inzwischen auch in gebrauchtem Zustand und wird in der Ausführung als Limousine und als Kombi angeboten.