Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Autokredit: Checkliste

Jetzt günstigste Autokredite finden und sparen!

Autokredit-Vergleich

Eine Finanzierung oder ein Leasingangebot kannst du bequem online anfragen und abschließen. Die Banken möchten zur Prüfung deiner Liquidität und Bonität jedoch im Vorfeld genaue Informationen von dir haben. Unsere Checkliste ermöglicht dir die perfekte Vorbereitung.

Stell dich auf folgende Fragen ein, bevor es zu einem Kreditvertrag kommt:

  • Angaben zur Person und Wohnsituation (persönliche Daten und Kontaktdaten)
  • Angaben zu Mietwohnung oder Wohneigentum
  • Daten des zu finanzierenden Fahrzeugs (Marke, Modell, Erstzulassung, ggf. Kilometerstand)
  • Fragen zum Arbeitsverhältnis (Art und Dauer der Anstellung, Position, Befristung)
  • Fragen zum Arbeitgeber (Name, Anschrift)
  • Fragen zu monatlichen Einnahmen und Ausgaben
  • Fragen zur finanziellen Situation
  • Sonstige Fragen (evtl. Rücklastschriften, negative SCHUFA-Einträge)

Zu deinen monatlichen Einnahmen zählen neben dem Nettoeinkommen auch Einnahmen aus Vermietungen, freiberuflichen oder sonstigen Tätigkeiten, Renten, Zinseinnahmen, Kindergeld, Unterhaltszahlungen oder sonstige monatliche Zuschüsse. Deine monatlichen Ausgaben wiederum beinhalten neben Miete und Fixkosten auch Unterhaltszahlungen, Sparraten, weitere Finanzierungen und ähnliches. Zur Prüfung deiner finanziellen Situation sind Angaben wie Immobilienbesitz, Bankkonten mit Dispolimits oder Bürgschaften anzugeben.

Weitere wichtige Unterlagen für den Kreditvertrag

Nach Abfrage und Eingabe dieser Daten erhältst du in der Regel einen Kreditantrag der Bank zugesendet. Diesen schickst du zur weiteren Bearbeitung unterschrieben an die Bank zurück. In den meisten Fällen benötigt die Bank außerdem folgende Unterlagen von dir:

  • Kopie des Personalausweises
  • Kopien der letzten 2-3 Gehaltsabrechnungen
  • Nachweis über ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (z.B. Kopie des Arbeitsvertrages)
  • Gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, wenn du die deutsche Staatsbürgerschaft nicht besitzt

Bevor du also mit einer positiven Kreditzusage rechnen darfst, solltest du diese Fragen beantworten und alle Unterlagen vorlegen. Die Bank prüft dann, ob du in der Lage bist, die Raten eines Autokredits in deiner Einkommenssituation mit allen laufenden Verpflichtungen (Miete, Lebensunterhalt etc.) pünktlich zu tilgen. Darüber hinaus spielen subjektive Kriterien bei der Vergabe eines Kredits eine Rolle. Hierzu gehört auch die Prüfung des Zahlungsverhaltens bei früheren Krediten und ggf. die Prüfung, inwieweit du als Kreditantragsteller gewohnt bist, regelmäßigen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen.

Jeder, der einen Ratenkredit beantragt, willigt außerdem in die sogenannte SCHUFA-Klausel ein. Aufgrund dieser Klausel werden die Kundendaten an die SCHUFA weitergegeben und dort geprüft. Fallen SCHUFA-Auskunft und die Prüfung deiner Kreditwürdigkeit positiv aus, steht deinem Autokredit nichts mehr im Wege.

Tipp: Nutze für deinen Autokredit doch einfach unseren Online-Rechner. So kannst du bequem passende Kreditangebote einholen und abschließen.

Alle Artikel

Kauf oder Leasing?

Ratgeber · Finanzierung

LKW-Leasing

Ratgeber · Finanzierung

LKW-Steuer

Ratgeber · Finanzierung
Mehr anzeigen