Gebrauchte BMW 628 bei AutoScout24 finden

BMW 628

BMW 628

Der 6er BMW stellt eine Coupé-Baureihe des bayerischen Fahrzeugunternehmens dar. Die erste Baureihe lief zwischen 1976-1989 vom Band, eine Neuauflage der 6er BMWs folgte ab 2003. Der BMW 628 wurde von 1979-1987 hergestellt und ist ein Modell der ersten Coupé-Reihe.  Heute nur noch auf dem Gebrauchtwagenmarkt erhältlich, war der BMW 628 früher ein begehrter Neuwagen.Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Das Coupé der oberen Mittelklasse verfügt über einen Sechszylindermotor mit einem Hubraum von 2.788 cm³. Mit einer Leistung von 184 PS erreicht der BMW 628 eine Höchstgeschwindigkeit von 212 km/h. Zudem ist der BMW 628 ein starker Sprinter. In 9,1 s beschleunigt das Fahrzeug auf 100 km/h. Der BMW 628 ist der kleinste der Baureihe E24 und zeichnete sich damals - im Gegensatz zu den Geschwistern der Reihe - vor allem durch seinen geringen Verbrauch (10 Liter auf 100 Kilometer) als auch durch seinen leistungsstarken Motor aus. Der BMW 628 besitzt - anders als seine Vorgänger - ein manuelles Fünfganggetriebe. Häufig findet man aber auch die vierstufige Automatik, die oft als Sonderausstattung gewählt wurde. Zur serienmäßigen Ausstattung des BMW 628 gehören Ledersitze, Servolenkung, Fensterheber sowie Zentralverriegelung. Spätere Modelle des BMW 628 haben zudem ein ABS serienmäßig eingebaut. Lediglich der G-Kat muss beim BMW 628 der ersten und zweiten Serie nachgerüstet werden, da dieser nicht seriell eingebaut wurde. Ab der dritten Serie von 1987-1989 lieferte BMW schließlich erstmals ein Katalysator mit. Das lang geschnittene, viersitzige Coupé gilt heute als beliebter Klassiker und ist bei Sammlern vor allem in der zweiten Serie ab 1982 sehr begehrt.

Technische Daten BMW 628

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen