Gebrauchte Dacia Lodgy bei AutoScout24 finden

Dacia Lodgy

Dacia Lodgy

Der Dacia Lodgy ist der erste Familien-Van der rumänischen Marke

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Nach dem Jahrtausendwechsel arbeiteten Franzosen und Rumänen dann jedoch verstärkt daran, ihr Konzept in anderen Fahrzeugklassen umzusetzen und Dacia als Niedrigpreisanbieter breiter aufzustellen. Den Anfang der Strategie markierten Modelle wie der als Crossover gestaltete Dacia Sandero Stepway sowie der Kombi Dacia Logan MCV. Im Baujahr 2010 konnten die Rumänen mit dem Dacia Duster sogar ein Sport Utility Vehicle (SUV) präsentieren. Im Laufe des Jahres 2012 ging die Produktoffensive schließlich weiter: Mit dem Dacia Dokker lief im nordafrikanischen Werk des Renault-Konzerns der erste Hochdachkombi der Marke vom Band. Fast zeitgleich zeigten die Rumänen ihren ersten Familienvan, der unter dem Modellnamen Dacia Lodgy eingeführt wurde.

Im Dacia Lodgy finden bis zu sieben Passagiere Platz

Gute Platzausnutzung und flexibles Raumangebot, nach diesen Grundsätzen für den Bau von Vans konzipierten auch die Entwickler von Dacia ihr erstes Modell in dieser Fahrzeugklasse. Die schnörkellos gestaltete Karosserie mit ihrer nach hinten kaum abfallenden Dachlinie sollte für ein großzügiges Raumgefühl sorgen. So standen im Fond in der zweiten Sitzreihe gut 95 Zentimeter Kopffreiheit und knapp 18 Zentimeter Kniefreiheit zur Verfügung. Bei fast 4,50 Metern Gesamtlänge war im Dacia Lodgy auch genügend Raum für eine optional erhältliche dritte Rückreihe mit zwei vollwertigen Sitzen. In dieser Konfiguration fanden bis zu sieben Passagiere in dem Van Platz.

Im Dacia Lodgy gibt es bis zu 2600 Liter Stauraum

Die geteilt umlegbaren Sitze sorgten für die gewünschte Flexibilität bei der Innenraumnutzung. So ließen sich bei ausgebauten Rücksitzen über 2600 Liter Stauvolumen im Lodgy nutzen. Als Siebensitzer konnten im Gepäckabteil noch knapp über 200 Liter Zuladung untergebracht werden. Die mögliche Ladelänge ohne dritte Sitzbank betrug im Dacia Lodgy zirka 1,20 Meter.

Dieselmotoren mit bis zu 107 PS für den Van Dacia Lodgy

Bei der Motorisierung des an den Vorderrädern angetriebenen Dacia Lodgy setzte der Hersteller bei den Selbstzündern im Einstiegsmodell auf einen Common- Rail-Diesel mit 66 kW (90 PS), der mit einem manuellen Fünfganggetriebe kombiniert war. In der Spitzenausführung verließ der Dacia Lodgy Diesel mit einem 1,5 Liter Aggregat das Werk. Der mit einer Sechsgangschaltung ausgelieferte große Diesel stellte dem Van bis zu 79 kW (107 PS) an Leistung bereit. Mit dieser Motorisierung beschleunigte der Dacia Lodgy bis auf 175 Stundenkilometer. Den Verbrauch der beiden Diesel gab der Hersteller mit Werten zwischen 4,9 Litern und 5,3 Litern an (109 g/km bis 116 g/km CO2).

Im großen Benziner des Dacia Lodgy sorgt ein Turbo für Anschub

Bei den Benzinern wurde als Standardmotorisierung zur Markteinführung ein 1,6 Liter Aggregat mit 61 kW (83 PS) verbaut. Später gab es einen neueren Direkteinspritzer mit Turboaufladung, der im Dacia Lodgy bis zu 85 kW (115 PS) mobilisieren konnte. Mit dem auf 1,2 Liter Hubraum reduzierten Benzinmotor kam der Van auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 170 km/h. Der Verbrauch lag laut Hersteller bei 7,5 Litern (135 g/km CO2).

Fahrzeugbewertungen zu Dacia Lodgy

13 Bewertungen

4,7

  • Otto

    08. September 2017

    ein Auto für die ganze Familie

    Der Lodgy war und ist unser erster Wagen, der die ersten drei Lebensjahre ganz ohne Reparaturen überstand. Nicht einmal eine Glühbirne musste ausgewechselt werden. Der Verbrauch lag unterhalb der Werksangaben, was dem "alten" Motor geschuldet ist. "Moderne" Motoren haben einfach zu wenig Hubraum, um in der Praxis sparsam zu sein. Ich würde ihn sofort wieder kaufen.

  • Jens

    21. Juli 2017

    Zuverlässiges und günstiges Familienauto

    Sportliches, günstiges Familienauto, straffes Fahrwerk und sehr gute Motorleistung. Wenig Verbrauch und Unterhaltungskosten.

  • rheinmain

    10. Mai 2017

    Preiswertes Familienauto mit viiiiel Platz

    Preiswert im Unterhalt, ideal für Familien mit Kindern oder Hunden.

Technische Daten Dacia Lodgy

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick