Gebrauchte Talbot Samba bei AutoScout24 finden

Talbot Samba

Talbot Samba - auch Autos können Pech haben

Manche Autos haben einfach kein Glück, und wenn dann auch noch Pech dazukommt, ist alles zu spät. Der Talbot Samba kann ein Lied von so einer Geschichte singen. Letztlich fiel dieser Kompaktwagen dem unverdienten Ende der Marke Talbot zum Opfer. Dabei standen 1978 für Talbot die Zeichen noch auf Aufbruch. Da hatte der PSA-Konzern (Peugeot, Citroën) Chrysler Europe mit den Marken Simca und Talbot übernommen. PSA wurde dadurch mit einem Schlag zum größten Automobilkonzern Europas.Das Fundament des neuen Autoriesen war allerdings zu der Zeit unsicher. So geriet der Konzern Anfang der 1980er Jahre tief in die Verlustzone. 1982 verbuchte Peugeot einen Verlust von zwei Mrd. Franc. Um im Fall eines Konkurses von Talbot Peugeot zu schützen, wurde Talbot ausgegliedert. Nicht nur das: PSA investierte nur noch in die Entwicklung von Peugeot-Modellen und stellte die Neuentwicklung bei Talbot ein. Damit war das Schicksal der Marke Talbot besiegelt.

Gebaut als Kompaktlimousine und als Cabrio

Unterdessen baute man bei Talbot seit 1982 den Talbot Samba mit Schrägheck. Um zügig ein modernes Einstiegsmodell produzieren zu können, entwickelte man den Talbot Samba auf Grundlage der vorhandenen Modelle Peugeot 104 und Citroën LN mit größerem Radstand. Von September 1982 bis Dezember 1985 war auch ein von Pininfarina entworfenes Cabrio im Angebot. Das war zu der Zeit eines von nur drei viersitzigen Cabrios: Die beiden anderen Modelle hießen Rolls-Royce Corniche und VW Käfer Cabrio.Im Frühjahr 1986 stellte PSA schließlich die Produktion des Talbot Samba und mit ihm die gesamte Marke ein. Am Samba selbst lag dies nicht: Der war in seiner Konzeption ein durchaus zeitgemäßes Fahrzeug. So wurde der Talbot Samba angeboten als dreitüriger Kompaktwagen, wie es zum Beispiel einem Opel Corsa oder einem Ford Fiesta entsprach. Der Basismotor mit knapp einem Liter Hubraum entwickelte 45 PS Leistung. Als weitere Motorisierungen stehen 1,2 l (50 PS) sowie 1,4 l (72 oder 79 PS) zur Wahl. Diese Werte entsprechen dem Standard der 80er-Jahre.

Gebraucht eine Rarität

Der Talbot Samba überschreitet zwar jetzt gerade die Altersgrenze zum Oldtimer, aber es haben nur vergleichsweise wenige Autos dieses Typs die dafür geforderten 30 Jahre erreicht. Ein Hauptgrund ist die hohe Korrosionsanfälligkeit der Talbot, die die meisten dieser Autos hinweggerafft hat. Weil der Talbot Samba kein besonders glamouröses oder technisch spannendes Auto ist, zieht er auch nicht viele Spezialisten in Oldtimerkreisen an. Immerhin ist dieser Talbot ein praktisches und originelles Auto, das nicht jeder hat. Für manche Oldiekäufer ist das Motivation genug.

Technische Daten Talbot Samba

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen