Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Kia

Kia Picanto Side
Kia-Rio-Facelift-2020
kia-x-ceed-2022-29-2
 Kia Ceed Side
kia-proceed-gt-side
AS24 News Stinger banner
Kia Stonic MY18 eco
3 voordelen en 3 nadelen van de nieuwe Kia Niro
kia-sportage-2022-side
Kia-Sorento-2.5-US-Side
kia-ev6
Kia-e-Soul

Aktuelle Top-Modelle

Die beliebtesten Kia-Modelle im Überblick

Kia

Kia ist ein südkoreanischer Autohersteller, der 1944 gegründet wurde. Das Unternehmen ist dafür bekannt, erschwingliche und zuverlässige Fahrzeuge herzustellen, die bei preisbewussten Verbrauchern beliebt sind. Kia ist Teil der Hyundai Motor Group, einer der weltweit größten Autohersteller. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Kia

  • Kia produziert stilvolle und erschwingliche Autos.
  • Die Fahrzeuge von Kia werden mit einer der längsten und umfassendsten Garantien in der Automobilindustrie geliefert.
  • Das Unternehmen punktet mit einer Kombination aus günstigem Preis und modernen Sicherheitsfunktionen: Kia war zum Beispiel einer der ersten Hersteller, der seine Modelle serienmäßig mit einer autonomen Notbremsfunktion ausstattete.

Markenhistorie

Kia ist ein südkoreanischer Automobilhersteller, der 1944 gegründet wurde. Das Unternehmen begann als Hersteller von Stahlrohren und Fahrradteilen. In den 1950er Jahren produzierte Kia Motorräder und ab den 1970er Jahren schließlich Autos. Das erste Fahrzeug von Kia war der Brisa, der auf dem Fiat 124 basierte. Seitdem exportierte Kia seine Fahrzeuge auch in andere Länder und kooperierte mit Automarken wie Mazda, Ford und Mitsubishi. In den 1980er Jahren hatte sich das Unternehmen schließlich als wichtiger Akteur auf dem globalen Automobilmarkt etabliert.

1998 wurde Kia von Hyundai übernommen, und die beiden Unternehmen entwickelten sich als Hyundai Motor Group zu einem der weltweit größten Automobilhersteller. Heute ist Kia dafür bekannt, Autos mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis herzustellen, die bei Verbrauchern auf der ganzen Welt beliebt sind.

Modelle und Varianten

Vom Kleinstwagen bis hin zu großen SUV bietet Kia eine Vielzahl an Automodellen an. Zu den beliebtesten Modellen gehören die Kleinwagen Picanto und Rio, der kompakte Ceed, den es auch als Kombi und Shooting Brake gibt, und die SUV Stonic und Sportage. Kia bietet auch eine Reihe von Elektro- und Hybridfahrzeugen an, darunter die SUV-Modelle Niro, XCeed und Sorento sowie den Minivan e-Soul und das SUV-Coupé EV6. Mit dem Coupé Kia Stinger und den GT-Versionen einzelner Modelle hat Kia außerdem PS-stärkere Fahrzeuge im Angebot.

Kia Stinger GT

Modellübersicht der Automarke Toyota 2022:

Modell Varianten Fahrzeugtyp Motoren Hubraum Leistung Leergewicht
Picanto - Kleinstwagen Benzin 1,0-1,2 l 49-72 kW (67-100 PS) 935-1.101 kg
Rio - Kleinwagen Benzin 1,0-1,4 l 62-88 kW (84-120 PS) 1.110-1.303 kg
Ceed Ceed Sportswagon (Kombi), ProCeed (Shooting Brake) Kompaktklasse Benzin, Diesel, Benzin-Hybrid 1,0-1,6 l 74-150 kW (100-204 PS) 1.260-1.533 kg
Stinger - Obere Mittelklasse Coupé Benzin 3,3 l 269 kW (366 PS) 1.717-1.980 kg
Stonic - Mini-SUV Benzin 1,0-1,4 l 62-88 kW (84-120 PS) 1.145-1.363 kg
XCeed - Kompakt-SUV Benzin, Diesel, Benzin-Hybrid 1,0-1,6 l 88-150 kW (120-204 PS) 1.332-1.519 kg
Niro - Kompakt-SUV Benzin-Hybrid, Elektro 1,6 l 104-150 kW (141-204 PS) 1.474-1.814 kg
Sportage - SUV Benzin, Diesel, Benzin-Hybrid 1,6 l 85-195 kW (115-265 PS) 1.526-1.997 kg
Sorento - SUV Diesel, Benzin-Hybrid 1,6-2,2 l 142-195 kW (194-265 PS) 1.816-2.174 kg
EV6 EV6 GT SUV-Coupé Elektro - 125-430 kW (170-585 PS) 1.875-2.260 kg
e-Soul - Minivan Elektro - 100-150 kW (136-204 PS) 1.610-1.833 kg

Preise

Neupreise

Für unter 15.000 Euro Einstiegspreis ist der Kleinstwagen Picanto als günstigstes Kia-Automodell zu haben. Und auch die Basispreise weiterer Kia-Fahrzeuge liegen unter 20.000 Euro (für Kia Rio und Kia Stonic) bzw. 30.000 Euro (für Kia Ceed, XCeed und Niro). Das teuerste Kia-Automodell ist der elektrische EV6 GT, der bei knapp 70.000 Euro beginnt. Mindestens 60.000 Euro müssen Käufer für das Sport-Coupé Kia Stinger ausgeben. Für seine Elektro- und Hybrid-SUV verlangt Kia jeweils zwischen 35.000 und 50.000 Euro. Die Kosten variieren nach gewählter Ausstattung und Motorisierung.

Übersicht aller Neupreise von Kia-Modellen 2022:

Modell Basisvariante ab Hybrid-Variante ab Plug-in-Hybrid-Variante ab Elektro-Variante ab
Picanto 13.690 Euro - - -
Rio 15.590 Euro - - -
Ceed 21.490 Euro - - -
ProCeed 33.690 Euro - - -
Ceed Sportswagon 22.490 Euro - 35.690 Euro -
Stinger 60.620 Euro - - -
Stonic 17.690 Euro - - -
XCeed 23.990 Euro - 36.890 Euro -
Niro - 30.690 Euro 36.690 Euro 47.590 Euro
Sportage 28.450 Euro 38.450 Euro 45.290 Euro -
Sorento 46.290 Euro 46.790 Euro 55.940 Euro -
EV6 - - - 46.990 Euro
EV6 GT - - - 69.990 Euro
e-Soul - - - 40.290 Euro

Gebrauchtwagenpreise

Kia-Automodelle sind als Gebrauchtwagen in der Regel recht erschwinglich. Bei herkömmlichen Benziner- und Dieselfahrzeugen bezahlen Käufer 2022 etwa zwischen 5.000 und 15.000 Euro. Der Preis des Autos hängt vom Baujahr, dem technischen Zustand und Kilometerstand ab. Zu den beliebtesten Kia-Modellen auf dem Gebrauchtwagenmarkt gehören der Ceed, der Sportage und der Picanto. Die Modelle sind für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre Zuverlässigkeit bekannt.

Am oberen Ende der Gebrauchtwagen-Preisskala stehen 2022 die Hybrid- und Elektrofahrzeuge von Kia: Modelle wie der batteriebetriebene EV6 oder das Plug-in-Hybrid-SUV Sorento sind erst relativ neu auf dem Markt und werden gebraucht noch für mindestens 35.000 Euro verkauft.

Kia-Ceed

Alternativen

Es gibt mehrere Automarken, die ähnliche Fahrzeuge anbieten wie Kia. Eine Alternative, die aus demselben Unternehmen stammt, ist Hyundai. Wie Kia bietet auch Hyundai vom Kleinwagen bis hin zum SUV eine Reihe qualitativer Fahrzeugmodelle zu günstigen Preisen an.

Andere japanische Automarken sind ebenfalls für ihre Effizienz und Erschwinglichkeit bekannt: So können Käufer beispielsweise Nissan, Toyota oder Mazda als Alternative zu einem Kia-Fahrzeug in Betracht ziehen. Diese Hersteller bieten allesamt stilvolle Limousinen, Kompaktwagen und SUV an – optional mit sparsamen Hybrid- oder Elektroantrieben.

FAQ

Woher kommt Kia?
Der Autohersteller Kia wurde 1944 in Südkorea gegründet und der Hauptsitz des Unternehmens ist in Seoul.
Zu wem gehört Kia?
Die Automarke Kia ist seit 1998 Teil der Hyundai Motor Group.
Wer baut die Motoren für Kia?
Die Motoren für die Automodelle von Kia werden innerhalb der Hyundai Motor Company entwickelt und produziert.
Was ist der Unterschied zwischen Kia und Hyundai?
Hyundai und Kia bilden zusammen die Hyundai Motor Group. Beide Automarken bieten eine Vielzahl verschiedener Automodelle zu einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Was bedeutet Kia auf Deutsch?
Der Name der Automarke Kia setzt sich zusammen aus den koreanischen Wörtern "ki", was so viel wie "entstehen" bedeutet, und "a", was für „Ostasien“ steht.

Alle Modelle, alle Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Spezial

Ausstattung

Autohändler