Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

BMW 728

bmw-728-l-01.jpg

Stärken

  • Handling und Straßenlage
  • leistungsstarke Motoren
  • innen geräumig

Schwächen

  • Technische Probleme wie Ausfälle des Kühlsystems
  • Fußgängerschutz könnte besser sein
  • Federung hinten ist unkomfortabel

Leistungsstarke Oberklassen-Limousine

Der BMW 728 ist ein luxuriöses Auto, das dem Fahrer eine komfortable Fahrt mit verschiedensten Funktionen bietet. Das Fahrzeug verfügt über einen geräumigen Innenraum mit viel Platz für Passagiere und Gepäck. Die Sitze sind mit weichem Leder gepolstert und das Armaturenbrett ist mit Echtholz verkleidet. Weiterlesen

Technische Daten

184 - 193 PS

Leistung

10 - 11.1 null

Verbrauch (komb.)

241 - 267 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

184 - 228 km/h

Höchstgeschwindigkeit

8.6 - 9.6s

von 0 auf 100 km/h

BMW 728 technische Daten

Interessiert am BMW 728

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Fahrerassistenz-Paket Plus
  • Sehr benutzerfreundliche iDrive-Technologie
  • Hochwertige Innenraummaterialien
  • Plug-in-Hybrid-Option

Daten

Motorisierung

Der BMW 728 vereint Kraft und Raffinesse miteinander. Für den Antrieb des 728 sorgt ein TwinPower Turbo Reihensechszylinder-Motor, der bis zu 315 PS leistet. Dieser Motor ist mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt, was dem 728 eine beeindruckende Beschleunigungszeit von 0 auf 100 in nur 5,4 Sekunden verleiht. Der 728 ist serienmäßig mit einem Allradantrieb ausgestattet und eignet sich damit perfekt für jedes Gelände.

Die Vorstellung der Oberklasse-Limousine erfolgte erstmals 1977, wahlweise mit einem Viergang-Schaltgetriebe oder einem Dreigang-Automatikgetriebe. Der 728 ist sowohl als Benziner als auch als Diesel erhältlich.

Beim Thema Kraftstoffverbrauch zeigt der 728 im Verhältnis zu seiner Größe eine gute Effizienz. Der Benzinmotor weist im Stadtverkehr einen Verbrauch von 11,2 l/100 km auf. Im ländlichen Bereich kommt er auf 7,8 l/100 km. Mit einem Verbrauch von nur 9,5 l/100 km innerorts und 6,9 l/100 km außerorts ist der Dieselmotor noch effizienter. Mit einer vollen Tankfüllung lässt sich mit dem BMW 728 eine Strecke von bis zu 740 km zurücklegen.

Im gebremsten Zustand kann der BMW 728 bis zu 2.000 kg Anhängelast ziehen. Im ungebremsten Zustand sind es 750 kg. Damit ist er perfekt für alle, die gelegentlich einen Wohnwagen oder Anhänger ziehen müssen.

Abmessungen

Der BMW 728 bietet bis zu fünf Passagieren Platz. Sein großräumiger Kofferraum mit einem Gesamtvolumen von 500 Litern macht ihn zu einem optimalen Fahrzeug für Familien. Mit seinen Maßen von 4,9 Meter Länge, 1,8 Meter Breite und 1,4 Meter Höhe stellt der BMW 728 eine hervorragende Kombination aus Platz, Komfort und Ausstattung bereit.

Bauzeit 1974 bis 1996
Länge, Breite, Höhe 4,9 m x 1,8 m x 1,4 m
Radstand 2,93 m
Kofferraumvolumen 500 l
Leergewicht 1.670 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.205 kg
Hubraum 2.793 cm³
Drehmoment 280 Nm
Höchstgeschwindigkeit 227 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8,6 s
Tankvolumen 85 l
Verbrauch 10,3 l
CO2-Emissionen 272 g

Varianten

1977 erfolgte die Erstvorstellung des BMW 728 als Luxus-Sportlimousine mit Hinter- und Allradantrieb. Die erste Version verfügte über einen 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Motor mit 160 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 mph. In 9,2 Sekunden erfolgte die Beschleunigung von 0 auf 60 mph. Der 1980 eingeführte BMW 728i ermöglichte über einen Motor mit Kraftstoffeinspritzung eine Erhöhung der Leistung auf 177 PS. Ersatz für den 728i lieferte 1982 der 733i. Ausgestattet war dieser mit einem größeren 3,3-Liter-Motor und 184 PS. Als Turbolader war eine Leistung von 217 PS möglich. Der BMW 735i stellte 1986 den Nachfolger mit einem 3,5-Liter-Motor und 188 PS dar. Dieser war ebenfalls in einer 240 PS Turbolader-Version erhältlich. Die Produktion des BMW 728 fand 1992 ein Ende, stellt aber nach wie vor eine Ikone in der BMW Modellpalette dar.

Preis

Neu war der BMW 728 zur Zeit seiner Produktion ab 5.000 Euro erhältlich. Heute gibt es den BMW 728, je nach Ausstattung, zwischen 4.500 und 15.000 Euro auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Aufgerüstete Versionen mit extrem leistungsstarken Motoren können hingegen mehr als 15.000 Euro kosten.

Die laufenden Kosten fallen in der Regel gering aus. Die Kfz-Steuer liegt bei durchschnittlich 189 Euro pro Jahr. Je nach Modell können bei einem Beitragssatz von 50 Prozent monatliche Kosten von ca.70 Euro für die Haftpflichtversicherung anfallen. Sonstige monatliche Kosten lassen sich auf 260 Euro Kraftstoffkosten und 30 Euro Werkstattkosten für gängige Reparaturen schätzen.

Design

Exterieur

Äußerlich überzeugt der BMW 728 vor allem durch seine schlanke Linienführung und elegante Verarbeitung. Die lange Motorhaube und die anmutigen Kurven machen ihn zu einem echten Hingucker. Der 728 ist außerdem mit LED-Scheinwerfern und -Rückleuchten sowie dem charakteristischen BMW Nierengrill ausgestattet. Erhältlich ist er in einer Vielzahl an Farben. Der BMW 728 ist dabei nicht nur schön, sondern ebenso gut ausgestattet. Unter der Motorhaube findet sich ein Turbomotor, der für unerwartete Kraft und Agilität sorgt.

Interieur

Der Innenraum des BMW 728 ist geradezu luxuriös. Die Ledersitze sind sowohl bequem als auch stilvoll und die Holzverkleidung verleiht dem Innenraum eine elegante Erscheinung. Das Infotainment-System ist einfach zu bedienen. Das Soundsystem ist erstklassig. Einziger Nachteil: Für größere Passagiere kann es auf der Rückbank etwas eng sein.

Sicherheit

Der BMW 728 verfügt über viele Funktionen, die ein sicheres Fahren ermöglichen. Eines der bemerkenswertesten Sicherheitsmerkmale ist der Tote-Winkel-Wächter. Dieser erkennt mithilfe von Sensoren, ob sich ein anderes Fahrzeug im toten Winkel befindet und macht im Gefahrenfall über eine Warnleuchte darauf aufmerksam. Zusätzlich verfügt der 728 über ein automatisches Fernlicht für eine optimale Sicht im Dunkeln. Zu den weiteren Funktionen gehören ein Spurhalteassistent, ein adaptiver Geschwindigkeitsregler sowie ein Front- und Heck-Kollisionswarner mit Bremsunterstützung.

FAQ

Welche Art von Motor hat der BMW 728?

Der 728 ist serienmäßig mit einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Motor mit Turbolader ausgestattet. Dieser leistet 320 PS leistet. Die Käufer können sich aber auch für einen verbesserten 4,4-Liter-V8-Motor mit 445 PS entscheiden.

Welche Ausstattungsmerkmale bietet der BMW 728?

Zur Serienausstattung des 728 gehören Lederausstattung, beheizbare Vordersitze, Navigation und ein Schiebedach. Optional ist eine Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen erhältlich, darunter ein adaptiver Tempomat, ein Spurhalteassistent und ein Toter-Winkel-Warner.

Alternativen

Der BMW 740 ist ein starker Konkurrent aus dem Haus von BMW. Dieses luxuriöse Auto bietet sowohl Fahrern als auch Beifahrern eine Fülle an Funktionen. Neben den bequemen Ledersitzen und dem hochmodernen Navigationssystem ist der 740 mit zahlreichen Installationen ausgestattet. Der leistungsstarke Motor sorgt für eine problemlose Beschleunigung und Bewältigung von Steigungen. Ausgestattet ist der 740 serienmäßig mit einer Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen. Darunter finden sich unter anderem Airbags und Traktionskontrolle. Mit seiner Kombination aus Luxus und Leistung ist der BMW 740 eine ausgezeichnete Wahl für jeden, der ein neues Auto kaufen möchte.

Weitere Konkurrenz zum BMW 728 bietet der erstmal 2006 vorgestellte Lexus LS 460. Für den Antrieb der Oberklasse-Limousine sorgt ein 4,6-Liter-V8-Motor mit bis zu 380 PS. Der LS 460 ist serienmäßig mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und Hinterradantrieb ausgestattet. Ein Allradantrieb ist optional erhältlich. Mit seiner umfangreichen Ausstattung aus Leder, beheizten Vordersitzen und einem Mark Levinson Audiosystem stellt der LS 460 eine der teureren Optionen im Lexus-Angebot dar. Zusätzlich dazu finden sich zahlreiche Sicherheitsfunktionen, wie z. B. adaptive Geschwindigkeitsregler und ein Pre-Collision-System mit Fußgängererkennung im Fahrzeug wieder. Wer auf der Suche nach einer gehobenen und funktionsreichen Limousine ist, ist beim Lexus LS 460 richtig.

Fahrzeugbewertungen zu BMW 728

7 Bewertungen

4,6