Gebrauchte Renault Espace bei AutoScout24 finden

Renault Espace

Renault Espace

1978 entwickelte der französische Autobauer Matra zusammen mit Renault die erste Großraumlimousine, die 1984 als Renault Espace (franz.: "Raum”) auf den Markt kam, wobei der Name hier Programm ist: Das Raumkonzept des Espace bietet sieben Sitze und einen großen Laderaum, der sich durch fünf herausnehmbare Sitze auf drei Kubikmeter erweitern lässt.Neu an den ersten Versionen des Espace war der Polyesteraufbau der Karosserie, wodurch der 4,25 Meter lange Wagen nicht schwerer als ein Mittelklasse-Fahrzeug wurde...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Renault Espace - Karosserieform

Renault Espace - Außenfarbe

Ähnliche Konzepte werden auch von anderen Autoherstellern, wie zum Beispiel Citroen, angeboten. Der mittlerweile wieder in Stahlbauweise gefertigte Van, den es als Espace oder als 27 Zentimeter längeren Grand Espace gibt, gilt dennoch als sehr sicheres Auto, das bereits in der vierten Generation vom Band läuft.

Anfang April 2006 gingen beide Karosserievarianten mit einem erneutem Facelift an den Start. Das Motorenangebot des Renault Espace besteht aus drei Diesel- und drei Benzinmotoren, die mit einer Leistung von 88 kW/120 PS bis 177 kW/241 PS zur Auswahl stehen. Der Hubraum variiert beim Diesel zwischen 1,9 dCi, 2,2 dCi und 3,0 dCi und bei den Benzinmotoren von 2,0 bis 3,5 Liter.

In der aktuellen Versionsind die Fondsitze im Renault Espace variabel dreh- und verschiebbar, so dass jeder Passagier seine Position frei wählen kann. Ebenfalls serienmäßig ist eine Klimaautomatik, bei der 14 Luftauslässe im Innenraum für gleichmäßig angenehme Temperaturen sorgen, computergesteuert und von Sonnenstands-, Feuchtigkeits- und Geschwindigkeitssensoren unterstützt.

Fahrzeugbewertungen zu Renault Espace

42 Bewertungen

4,3

Technische Daten Renault Espace

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen