Wohnwagen-Hubbett

Ein Hubbett in Wohnmobilen und Caravans kann im Gegensatz zu herkömmlichen Betten verstaut werden und schafft somit mehr Stauraum. Welche Vor- und Nachteile bringen Hubbetten darüber hinaus mit sich?

Informationen zum Hubbett für Wohnwagen und Wohnmobil

Schlafplätze können in einem Wohnmobil oder Wohnwagen nie genug vorhanden sein. Insbesondere wer mit mehreren Personen einen Campingurlaub verbringen möchte, ist hierauf angewiesen. Auf der anderen Seite dürfen diese aber auch tagsüber nicht stören, da der eigentliche Wohnbereich schon an sich sehr begrenzt ist. Hubbetten stellen eine interessante Alternative dar. Ein Hubbett findet man häufig in einem Wohnmobil. Hierbei handelt es sich um Betten, die in teilintegrierten und vollintegrierten Wohnmobilen anzutreffen sind. Sie können beispielsweise im Bug bis auf Lenkradhöhe herabgesenkt werden und werden bei Nichtgebrauch praktisch unter der Wagendecke gesichert.

Hubbetten sind meistens ein wenig kleiner als herkömmliche Wohnmobil- oder Wohnwagenbetten<. Dies liegt daran, dass der Hebemechanismus an den Seiten viel Platz wegnimmt. Von daher sind Hubbetten meistens etwas kürzer geraten. Für den Hebemechanismus verwenden viele Hersteller Gasdruckfedern. Weiterhin werden bei Hubbetten auch nur dünnere Matratzen verwendet, die jedoch so gefertigt sind, dass sie dennoch einen angenehmen Schlafkomfort aufweisen. Sowohl als Hubbett im Wohnmobil oder als Hubbett im Wohnwagen ist eine gute Kopffreiheit gegeben. Diese beträgt meistens bis zu einem Meter. Im Gegensatz zu einem integrierten Wohnmobil mit Alkovenschlafplatz, ist diese Freiheit nicht gegeben.

Ein Hubbett im Wohnwagen ist dagegen je nach Modell und Bauart individuell angeordnet. Hier findet man Doppel-Hubbetten und Einzel-Hubbetten. In vielen Modellen ist das Dach gleich so gefertigt, dass ein Hubbett darin vollkommen unsichtbar verschwindet. Wer ein gebrauchtes Wohnmobil oder einen Wohnwagen mit Hubbetten kauft, sollte sich auf jeden Fall den Hebemechanismus ansehen. Vielfach ist hier ein natürlicher Verschleiß festzustellen. So kann es schlimmstenfalls passieren, dass sogar während der Fahrt ein Hubbett sich langsam von der Decke senkt. Gerade im Fahrerbereich ist dies natürlich nicht angenehm.

Alle Artikel

Wohnwagen: Rückfahrkamera

Ratgeber · Glossar

Wohnwagen: Einstiegsstufe

Ratgeber · Glossar

Wohnwagen: Fenster

Ratgeber · Glossar
Mehr anzeigen