Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
porsche-panamera-gts-l-02.jpg

Porsche Panamera Gts

1 / 3
porsche-panamera-gts-l-02.jpg
porsche-panamera-gts-l-01.jpg
porsche-panamera-gts-back

Stärken

  • Hoher Fahrspaß
  • Überdurchschnittlicher Komfort
  • Durchaus für den Alltag geeignet

Schwächen

  • Hohe Unterhaltungskosten
  • Hoher Anschaffungspreis

Porsche Panamera im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Porsche Panamera, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Neu ab:€ 97.080,-*
Gebraucht ab:€ 6.000,-*
Finanzieren ab:€ 337,- mtl.*
Versicherungsklasse:28-32
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat
von 0 auf 100 km/h:3.1 - 6.8s
Höchstgeschwindigkeit:250 - 315 km/h
CO2-Ausstoß (komb.):47 - 293 g CO2/km
Verbrauch (komb.):2 - 12.5 l/100km
Abgasnorm:EU5 - EU6
Maße (L/B/H) ab:4970 x 1931 x 1408 mm
Türen:5
Kofferraum:335 - 1483 Liter
Anhängelast:440 - 700 kg

Porsche Panamera GTS: ein sportliches Allround-Talent

Der Porsche Panamera GTS erweitert seit 2011 das Programm des deutschen Herstellers. Die Bezeichnung „Panamera“ wurde ebenso wie „Carrera“ bei den 911 Modellen von dem mexikanischen Langstreckenrennen „Carrera Panamericana“ inspiriert. Schon der Name impliziert den sportlichen Charakter dieses Fahrzeugs. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,3


Familien

3,1

Senioren

3,7

Transport

2,6

Preis/Leistung

3,9

Stadtverkehr

4,3

Langstrecke

2,4

Fahrspaß

1,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 05/2018

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Interessiert am Porsche Panamera Gts

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Gute Gründe

  •      Zielgruppe: Fahrer und Fahrerinnen, die bei hoher Alltagstauglichkeit nicht auf den Fahrspaß verzichten wollen
    
  •      Sportwagen für 4
    
  •      Porsche typische Dynamik
    
  •      Hohe Effizienz
    

Daten

Motorisierung

Ein 4,0-Liter-V8-Biturbo-Motor bringt eine maximale Leistung von 420 PS. Das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kann über die Paddles am Lenkrad manuell betätigt werden. Der Automatikmodus enthält die sogenannte Segelfunktion, darunter versteht man das antriebsfreie Gleiten ohne das bremsende Schleppmoment des Motors. Die adaptive Luftfederung inklusive Porsche Active Suspension Management und die Sportabgasanlage mit schwarzen Sportendrohren betonen die Sportlichkeit des Porsche Panamera GTS. Im Sport Chrono Paket steht ein Modeschalter zur Verfügung, der eine Auswahl aus den verschiedenen Fahrmodi Normal, SPORT, SPORT PLUS und Individual ermöglicht. Bei den Fahrmodi handelt es sich um performanceorientierte Einstellungen für den Motor und das Getriebe. Alle Modellvarianten verfügen über einen Allradantrieb.

Abmessungen

Bauzeit Ab 2011
Länge, Breite, Höhe 5,05 m x 1,93 m x 1,41 m
Radstand 2,95 m
Kofferraumvolumen 495 l
Leergewicht 2020 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2585 kg
Hubraum 3996 cm³
Drehmoment 620 Nm
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 3,9 sek
Tankvolumen 90 l
Verbrauch 10,7 – 10,9 (kombiniert)
CO2-Emissionen 249 g/km

Varianten

Neben dem „normalen“ Panamera GTS gibt es auch den GTS Sport Turismo. Wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Modellvarianten ist lediglich die Motorleistung, die mit 480 PS beim Sport Turismo 60 PS höher liegt. Daraus ergibt sich auch der etwas höhere Listenpreis für die Basisausführung.

Ein Sondermodell ist die Platinum Edition des Panamera GTS. Diese wurde auf der L.A. Auto-Show im November 2021 vorgestellt. Eine Top-Ausstattung trifft hier auf einen edlen Sonderlack. Weltweit ist die Platinum Edition für diverse Panamera-Varianten verfügbar. Die Sonderlackierung in seidenglänzendem Platinum-Lack wird mit in der gleichen Farbe lackierten 21-Zoll-Rädern kombiniert. Im Innenraum sind nicht nur die Vordersitze, sondern auch die hintere Sitzreihe mit Sitzheizung ausgestattet. Ein besonderes Detail ist die Analoguhr auf der Mittelkonsole.

Preis

Der Neupreis für den Panamera GTS oder den GTS Sport Turismo liegt bei 141.933 Euro bzw. bei 144.789 Euro. Aufgrund der guten Wertstabilität, die das Auto auch zu einer guten Wertanlage macht, liegen die Preise für Gebrauchtfahrzeuge nicht wesentlich unter den aktuellen Neupreisen. Das betrifft vor allem Fahrzeuge mit Erstzulassungen aus den letzten 5 Jahren. Mit etwas Glück findet sich ein gebrauchter GTS mit einer relativ geringen Laufleistung aus dem Modelljahr 2012 für knapp 50.000 Euro. Leasingangebote für Neufahrzeuge gibt es beispielsweise von den Porsche Financial Services. Für die Basisausführung des Panamera GTS fallen bei einer Laufzeit von 36 Monaten, einer jährlichen Laufleistung von 15.000 Kilometern und einer einmaligen Sonderzahlung von 20.000 Euro rund 1.500 monatliche Leasinggebühren an.

Allgemein sind die Unterhaltungskosten für solch ein Auto relativ hoch. Für die Kfz-Steuer werden im Jahr 406 Euro fällig. Aufgrund der hohen Typklassen-Einordnung für die Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung sind auch überdurchschnittlich hohe Versicherungskosten zu erwarten. Diese sind außer von den Typklassen auch noch von weiteren Faktoren, wie dem Alter und Wohnort des Fahrers oder der Fahrerin, abhängig.

Design

Exterieur

Die Motorhaube, die Heckklappe, die Türen, Seitenteile, das Dach und die vorderen Kotflügel bestehen aus Aluminium. Insgesamt wird die vollverzinkte Hybrid-Leichtbaukarosserie in Stahl-Aluminium-Mischbauweise hergestellt. Die Heckklappe kann automatisch geöffnet werden. Zur optischen Kennzeichnung dienen der „GTS“-Schriftzug an den vorderen Türen links und rechts und die Modellbezeichnung am Heck. Mit dem Porsche Active Aerodynamics System fährt der Heckspoiler, der in Wagenfarbe lackiert ist, adaptiv ab einer bestimmten Geschwindigkeit aus. Die LED-Hauptscheinwerfer inklusive Porsche Dynamic Light System sowie die Design-Heckleuchten und die 20-Zoll-Panamera-Design-Räder in Schwarz mit dem farbigen Porsche-Wappen in der Mitte komplettieren das elegante Exterieur. Zur Standardausstattung gehören auch eine Spiegelumfeldbeleuchtung und die Frontscheibenwaschanlage inklusive Regensensor. Serienmäßig sind als Außenfarbe Uni-Schwarz oder Uni-Weiß wählbar.

Interieur

Die adaptiven Sportsitze sind mit dem Memory-Paket ausgestattet, das das Speichern von Sitzeinstellungen möglich macht. Außerdem sind die integrierten Kopfstützen der Vordersitze mit dem „GTS“-Schriftzug bestickt. Eine 2-Zonen-Klimaautomatik ermöglicht getrennte Temperatureinstellungen für den Fahrer und den Beifahrer. Besonders ist der analoge Drehzahlmesser, der zentral platziert und mit einem schwarzen Ziffernblatt mit „GTS“-Logo verziert ist. Ein Feinstaubfilter sorgt durch die Filterung von Partikeln, Pollen und Gerüchen für angenehme Luftverhältnisse. Wählbar ist für das Interieur ein Alcantara- oder ein Aluminium-Paket. Die Alcantara-Version verfügt über ein GT-Sportlenkrad mit Alcantara-Bezug, auch der Dachhimmel sowie die A- und B-Säule und die Sonnenblenden sind mit Alcantara überzogen. Die Türeinstiegsblenden und die Dekorblenden an der Schalttafel bestehen im Aluminium-Paket aus gebürstetem Aluminium in der Farbe Schwarz. Neben der Smartphone-Einbindung über Apple-Carplay oder Android Auto können einige Apps direkt auf einem der zwei hochauflösenden Farbdisplays genutzt werden. Das Porsche Communication Management ermöglicht Online-Navigation, Sprachsteuerung sowie die Steuerung von Fahrzeug- und Komfortinformationen. Das Porsche Connect System bringt die My Porsche App und eine induktive Ladestation für Smartphones mit sich. Im Fahrzeug ist eine LTE-fähige SIM-Karte integriert, die einen WLan-Hotspot für mehrere Geräte bietet.

porsche-panamera-gts-interior porsche-panamera-gts-seats

Sicherheit

Im ADAC-Autotest schneidet der Porsche Panamera GTS mit einer Note von 2,3 relativ gut ab. Fahrspaß und Langstreckeneignung liegen im sehr guten Bereich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Eignung für Familien und Senioren schneiden etwas schlechter ab. Der ParkAssistent mit Rückfahrkamera, der Spurhalteassistent inklusive Verkehrszeichenerkennung, der Tempostat und das ISOFIX-Befestigungssystem für Kindersitze auf den Rücksitzen sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard. Zu den zahlreichen Airbags gehören die Seiten-Airbags vorne, Curtain-Airbags sowie Knie- und Fullsize-Airbags für Fahrer und Beifahrer. Das Porsche Sideimpact Protection System bietet Seitenaufprallschutz in den Türen und integrierte Thorax-Airbags in den Seitenwangen der Sitze. Der Fahrlichtassistent und das Head-Up-Display, welches die wichtigsten Informationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert, sorgen für hohen einen hohen Komfort.

Alternativen

Auch wenn man auf der Suche nach einer elektrischen Alternative zum Panamera GTS ist, wird man bei Porsche fündig. Der Panamera 4 E-Hybrid besitzt einen 330 PS starken Verbrenner-Motor und einen 136 PS starken Elektromotor. Insgesamt ergibt das eine Systemleistung von 462 PS bei einem Systemmoment von 700 Nm. Die elektrische Reichweite liegt zwischen 48 und 55 Kilometern, das ermöglicht ein vollelektrisches Fahrerlebnis im Stadtbereich. Über den Mode-Schalter am Lenkrad kann der gewünschte Fahrmodus ausgewählt werden. Das Fahrzeug kann sowohl an einer Haushaltssteckdose als auch an einer Industriesteckdose geladen werden.

Mercedes stellt mit dem GLA 45 AMG einen kompakten Allrounder. Ähnlich wie mit dem Panamera GTS kommt der Fahrer oder die Fahrerin bei einer flotten Runde auf der Rennstrecke ebenso auf seine oder ihre Kosten wie bei einem entspannten Sonntagsausflug.

FAQ

Ist das Lenkrad verstellbar?
Ja, das Lenkrad ist elektrisch sowohl längs- als auch höhenverstellbar.
Worin besteht der Unterschied zum Porsche Cayenne?
Der Porsche Cayenne ist ein SUV-Modell von Porsche. Er bringt eine größere Bodenfreiheit und eine höhere Anhängelast mit sich als der Panamera GTS. Dieser ist ein sportlicher Gran Turismo, bei dem auch die Eignung für die Rennstrecke eine Rolle spielt.

Fahrzeugbewertungen zu Porsche Panamera

15 Bewertungen

4,8

Weiterführende Links im Überblick

Weitere Links