Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte BMW 320D bei AutoScout24 finden

BMW 320D

Technische Daten BMW 320D

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte überprüfen Sie ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es erneut später.

Dein Wissensvorsprung kommt per E-Mail

  • Testberichte - frisch von der Teststrecke
  • Die neuesten Modelle - von Audi bis VW
  • Ratgeber Stories - für Käufer und Verkäufer

Klicke auf "Weiter", um der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke (siehe Einwilligungserklärung - AutoScout24) zuzustimmen. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Danke für deine Anmeldung

Bestätige jetzt unsere E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben.

Und schon kann's losgehen!

Karosserieform

Außenfarbe

Leasing Angebote

Das leistet der BMW 320d

BMW 320d: starker Diesel für Familien der BMW 3er-Mittelklasse

Mit der ersten Generation des 3er BMW setzte der bayrische Automobilhersteller auf seinen Diesel 320d. Markteinführung brachte bereits im Jahr 1975 ein hohes Leistungspotenzial und optische Neuerungen zum Vorgänger der 2er-Reihe. In acht Generationen zeigte sich die Mittelklasse mit gewachsenem Komfort und gestiegenem Leistungsniveau. Neben der Limousine präsentierte sich der 320d als Touring auf dem Markt und zeigt ansprechende Vielseitigkeit und Flexibilität. Seit Beginn 2019 zeigen sich beide Karosserieversionen in ansprechenden Ausstattungslinien. Erhältlich ist die serienmäßige Ausstattung als Limousine ab 40.450 Euro. Der Touring ist ab 42.000 Euro zu haben. Sportlichkeit gibt es mit der Limousine M Sport Line ab 46.500 Euro, mit dem Touring ab 47.700 Euro.

Die BMW AG brachte seinen 3er als Nachfolger seines 2er-Modells BMW 2er-Modelle im Jahr 1975 auf den Markt. Die Mittelklasse überzeugte mit höherem Leistungsniveau und ansprechender Dynamik. Im gleichen Atemzug nutzte der bayrische Automobilhersteller die Optimierungen der Motorisierungen. Der BMW 320d präsentierte sich als Diesel und war wie andere Motoren mit ansprechendem Leistungspotenzial unterwegs. Mit dem Facelift im Jahr 1979 erhielt die BMW 3er Reihe optische Neuerungen am Exterieur.

Der BMW 320d kam in überarbeiteter Version der 3er-Reihe im Jahr 1999 auf den Markt. Zuvor wurde der Diesel mit anderen Motoren und einem Leistungspotenzial von 116 PS ersetzt. Im gleichen Jahr hatte die Kombiversion Touring ihren Marktstart und bot mehr Beinfreiheit für Fahrer und Beifahrer sowie ansprechendes Exterieur.

Im Jahr 2001 gab es für die dritte Generation des BMWs 320d Touring ein Facelift. Neue Scheinwerfer, neue Stoßfänger sowie ein steiferes Fahrgestell sorgten für mehr Antlitz und Stil. In dieser Zeit erreichte der 320d mit seinem Turbolader 150 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h. BMW brachte zusätzlich die 5-Gang-Automatik (Steptronic) auf den Markt.

Fahrzeugverlängerung sowie eine modifizierte Dachlinie waren das Aushängeschild im Jahr 2005. Der BMW 320d erreichte ab dato mindestens stolze 163 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h. Wenige Jahre später zeigte sich der Touring der neuen Generation im neuen Design und mit einer Steigerung des Leistungsniveaus auf 177 PS. Bis zum Jahr 2016 setzte BMW noch mehr Leistungsstärke auf seinen Diesel. Sportlichkeit und Dynamik waren das Ergebnis der 6. Generation und verpassten dem 320d mit seinen unterschiedlichen Motorenvarianten stolze 184 PS.

Seit dem Jahr 2019 ist der Diesel 320d in seiner 8. Generation erhältlich. Er bringt ordentliches Leistungspotenzial mit und überzeugt in seinen unterschiedlichen Ausstattungslinien. Mit effizientem Verbrauch und hohem Komfort zeigen die Limousine und der Touring für Familien Vielseitigkeit und Flexibilität.

Vergleichbarer Fahrspaß mit Limousinen

Die Limousine Audi A4 bringt neben hohem Komfort ansprechende Funktionen mit. Der deutsche Automobilhersteller setzt bei seiner Mittelklasse auf mehr Sportlichkeit und dynamische Züge. Gleichwohl tragen Eleganz und Stil zu einzigartigen Fahrerlebnissen bei. Neben ansprechenden Benzinmotorisierungen ist der Audi A4 in 6 unterschiedlichen Dieselmotoren erhältlich. Hier gibt es zwischen 122 PS und stattlichen 286 PS unter die Haube. Die serienmäßigen Ausstattungslinien verwöhnen Fahrer und Insassen gleichermaßen. Ab 36.800 Euro ist die Ausstattung Basis zu haben. Sportliche Fahrer stillen ihre Ansprüche mit der S Line ab 48.350 Euro.

Der Ford Mondeo zeigt sich als Limousine mit besonders eleganten Zügen. Seine schnittigen Linien beim Exterieur verbinden den hohen Komfort des Interieurs zu einem einzigartigen Stil. Zudem setzt Ford auf ein hohes Leistungspotenzial, das sich bei allen Motorisierungen zeigt. Mit dem Diesel 2.0 EcoBlue gibt es zwischen 120 PS und 190 PS unter die Haube. Serienmäßig unterstützen je nach Motorisierung das 6-Gang-Schaltgetriebe sowie 8-Gang-Automatikgetriebe. Erhältlich ist die Mittelklasse Trend ab 31.700 Euro. Besonders sportlich geht es mit dem Vignale voran. Zu haben ist die hochwertige Ausstattung ab 46.500 Euro.

1. Generation: BMW 320d (1975-1983) – Markteinführung für den Diesel

Im Jahr 1975 kam als Nachfolger der BMW 2er-Modelle die BMW 3er Reihe auf den Markt. Mit seiner Limousine zeigte der bayrische Automobilhersteller BMW Leistungsstärke und Dynamik. Zahlreiche Varianten standen bei der 320er-Reihe zur Auswahl, wie auch der BMW 320d als Diesel. Die Mittelklasse der ersten Generation bekam im Jahr optische Neuerungen, zu denen neue Sitze sowie der Verzicht auf die schwarze Grundfläche unter dem Chrom-Typenschild zählten.

Die Modellpflege im Jahr 1979 brachte für die komplette 3er-Reihe neue Rückleuchten, optimierte Ausstattungsvarianten mit integrierten Nebelschlussleuchten und elektrischen Außenspiegeln und größeren Spoiler mit modifizierter Frontschürze. Der BMW 320d gehörte gleichwohl der anderen erhältlichen Motorenvarianten zu einer beliebten Baureihe, die bis heute Einzug hält. Komfort beim Exterieur sowie Interieur, Design, Dynamik und ansprechendes Fahrgefühl erhielten Fahrer und Insassen seit der Markteinführung.

2. Generation: BMW 320d (1999-2001) – erste Kombiversion Touring auf dem Markt

Der bayrische Automobilhersteller BMW präsentierte seine 3er-Reihe der zweiten Generation im Jahr 1982. Die Serienfertigung der Mittelklasse begann im darauffolgenden Jahr. Der 3er zeigte sich in dieser Generation im neuen Karosseriegewand und war mit seinen Ausstattungslinien als zweitüriges Coupé, viertürige Limousine, zweitüriges Cabriolet sowie fünftüriger Kombi erhältlich. Die Motorenversion 320d wurde in dieser Zeit aus dem Programm genommen und mit den Dieselmotoren des BMW 3er Touring 324td 4AT und 324td 5MT mit jeweils 116 PS ersetzt.

Einen Neustart erhielt der BMW 320d in der vierten Generation der 3er-Reihe. Diese präsentierte sich zur Markteinführung im Jahr 1999. Der BMW zeigte sich mit ansprechenden Karosserieformen und als neue Kombi-Version Touring. Fahrer und Insassen profitierten nun von mehr Beinfreiheit und modifiziertem Exterieur und Interieur.

  • modifizierte Heckklappe mit integriertem Heckspoiler
  • neu gestaltete Heckscheiben
  • Erweiterung des Stauraums im Innenraum

Für den 3er BMW Touring gab es zudem ein Steptronic-Getriebe, das bei allen Triebwerken einsetzbar ist. Der BMW 320d war in dieser Generation in zwei Varianten erhältlich:

  • 320d 5AT mit 136 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h, Heckantrieb und 5-Gang-Automatik (Steptronic)
  • 320d 5MT mit 136 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h, Heckantrieb und 5-Gang-Schaltgetriebe

3. Generation: BMW 320d (2001-2005) – Facelift für den Touring

Der BMW 320d präsentierte sich in seiner dritten Generation im Zuge der Markteinführung der fünften Generation der BMW 3er-Reihe. Mit einem Facelift des Tourings erhielt die Mittelklasse neue Scheinwerfer, ein steiferes Fahrgestell und neue Stoßfänger. Neben zahlreichen Motorenvarianten rollte der 320d mit ansprechender Leistung auf dem Asphalt.

Mit einem Turbolader Common Rail zeigte der 320d 5AT hohes Leistungsniveau. Bis zu 150 PS erreichte der BMW mit einem Tempolimit von 208 km/h. Der Diesel war mit einem Heckantrieb sowie 5-Gang-Automatik (Steptronic) ausgestattet und überzeugte mit seiner Bremskraft anhand der belüfteten Scheiben vorne und hinten.

Der 320d 5MT nutzte für sein Leistungspotenzial ebenso den Turbolader Common Rail. Innerhalb von 9,3 Sekunden schaffte es die Mittelklasse mit 150 PS von Null auf Hundert. Fahrer profitierten vom Heckantrieb und dem Fahren mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe.

Neu im Programm war der 320d 6MT. Der Diesel brachte stolze 150 PS unter die Haube und erreichte 216 km/h. Zügig voran ging es mit dem Heckantrieb und dem 6-Gang-Schaltgetriebe.

4. Generation: BMW 320d (2005-2008) – verlängertes Fahrgestell und längerer Radabstand

Eine neue Version des BMW 3er stellte der bayrische Automobilhersteller im Jahr 2005 auf der Frankfurter Automobilausstellung vor. Auffällig war in dieser Generation das verlängerte Fahrgestell, der längere Radabstand, das überarbeitete Heckdesign sowie die modifizierte Dachlinie. Stabilität und ansprechendes Know-how erhielt der BMW mit der überarbeiteten Vollaluminium-Vorderachse und leichten Stahlhinterachse.

Auch diese Generation triumphierte mit einer großen Auswahl an Motoren. Mit dem BMW 320d stieg das Leistungsniveau. Der 320d 6AT brachte stolze 163 PS unter die Haube und erreichte mit seinem Heckantrieb ein Tempolimit von 217 km/h.

Auf leistungsstarke 177 PS ging es mit dem 320d 6AT. Der Diesel erreichte stolze 225 km/h und bot Fahrern und Insassen ansprechende Dynamik. Mit 163 PS erreichte der Diesel 320d 6MT eine Höchstgeschwindigkeit von 223 km/h. Angetrieben wurde dieser 320d mit einem Heckantrieb mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe. Fahrer waren mit leistungsstarken 177 PS unterwegs, wenn die Auswahl auf den 320d 6MT fiel. Innerhalb von 7,7 Sekunden erreichte der Diesel 100 km/h und überzeugte mit seinem Leistungspotenzial Fahrer und Insassen gleichermaßen.

5. Generation: BMW 320d (2008-2012) – optimiertes Exterieur

Der neue BMW 3er Touring wurde im Jahr 2008 auf den Markt gebracht. Das Exterieur wurde optimiert und mit modernen Elementen versehen. Dazu gehörten neue Scheinwerfer, eine neue Stoßstange, neue Außenspiegel und Rückleuchten. Mit dem Angebot der Motorisierung 320d setzte der bayrische Automobilhersteller neue Trends.

  • 320d 6AT mit 177 PS, Heckantrieb, 6-Gang Automatik, Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
  • 320d 6AT mit 184 PS, Heckantrieb, 6-Gang Automatik, Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
  • 320d 6MT mit 177 PS, Heckantrieb, 6-Gang Schaltgetriebe, Höchstgeschwindigkeit 229 km/h
  • 320d xDrive 6AT mit 177 PS, Allradantrieb, 6-Gang Automatik, Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
  • 320d xDrive 6AT mit 184 PS, Allradantrieb, 6-Gang Automatik, Höchstgeschwindigkeit 222 km/h

6. Generation: BMW 320d (2012-2016) – hohe Funktionalität und Flexibilität

Ab 2012 zeigte BMW seinen Touring in sportlicher Dynamik. Überzeugend waren hierbei die hohe Funktionalität und Flexibilität aller Ausstattungshighlights in der Limousine und beim Touring. Zudem profitierten Fahrer und Insassen von modifizierter Motorisierung und einer weitaus größeren Auswahl des 320d.

  • 320d 6MT mit 184 PS, Heckantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
  • 320d 8AT mit 184 PS, Heckantrieb, 8-Gang Automatik (Steptronic), Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
  • 320d EfficientDynamics Edition 6MT mit 163 PS, Heckantrieb, 6-Gang Schaltgetriebe, Höchstgeschwindigkeit 222 km/h
  • 320d EfficientDynamics Edition 8AT mit 163 PS, Heckantrieb, 8-Gang Automatik (Steptronic), Höchstgeschwindigkeit 222 km/h
  • 320d xDrive 6MT mit 184 PS, Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, Höchstgeschwindigkeit 229 km/h
  • 320d xDrive 8AT mit 184 PS, Allradantrieb, 8-Gang-Automatik (Steptronic), Höchstgeschwindigkeit 222 km/h

Der BMW Touring bietet seinen Fahrern neben sportlicher Raffinesse eine einzigartige Eleganz. In dieser Zeit wirkte er beim Exterieur besonders schnittig und komfortables Fahren wurde für alle ein einzigartiges Fahrvergnügen.

7. Generation: BMW 320d (2016-2019) – gesteigertes Leistungspotenzial auf 190 PS

Im Jahr 2016 brachte BMW die LCI-Version auf den Markt. Mit neuen Stoßfängern, überarbeiteten Lufteinlässen und integriertem Active Cruise Control (ACC) sowie LED-Rückleuchten und Voll-LED-Scheinwerfer zeigte der Kombi Modernität und stillte jeden Anspruch an komfortables Fahren.

Erhältlich in vielfältigen Motorisierungen an Benzinern und Diesel überzeugte der 320d mit gesteigertem Leistungspotenzial. Mehr Dynamik in Verbindung mit neu gestaltetem Interieur ließen BMW-Fahrerherzen höherschlagen. Die Optimierung der Dieselmotorisierung brachte ansprechende Turbolader unter die Haube.

Der 320d 6MT zeigte nun stattliche 190 PS und erreichte wie seine Vorgängergeneration eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Mit dem 320d 8AT ging es nun auf stolze 190 PS und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Der Diesel 320d EfficientDynamics Edition 6MT sowie 8AT blieben im Programm und leisteten weiterhin 163 PS. Eine Leistungssteigerung bis zu 190 PS brachte der xDrive 6MT mit. Das Tempolimit von 229 km/h blieb. BMW brachte in dieser Generation mit seinem xDrive 8AT stolze 190 PS unter die Haube und beließ die Höchstgeschwindigkeit bei 222 km/h.

8. Generation: BMW 320d (ab 2019) – ansprechende Ausstattungslinien für Limousine und Touring

Eine neue Ära des 320d wurde im Jahr 2019 eingeläutet. Hierbei setzt der bayrische Automobilhersteller auf eine elegante, dynamische und komfortable Mittelklasse. Der Öffentlichkeit wurde die Limousine im Jahr 2018 auf der Mondial Paris Motor Show vorgestellt. Ein Jahr später feierte der Touring seine Markteinführung.

Ausgestattet ist der 3er BMW mit zahlreichen Highlights, die Eleganz und Komfort hinterlassen.

  • Digital Key
  • BMW Laserlicht
  • Akustikverglasung
  • Digital Key
  • automatische Heckklappenbetätigung
  • Glasdach
  • Ambientes Licht
  • Harman Kardon Soundsystem
  • Durchladesystem mit teilbarer Rücksitzlehne
  • Sitzheizung (Fahrer und Beifahrer)
  • LED-Nebelscheinwerfer

Technische Daten: Limousine und Touring im Vergleich

Die BMW 3er Limousine sowie der Touring 320 d setzen neue Maßstäbe in Sachen Volumen und Platzangebot. Ihre Gesamtlänge von 470,9 cm bietet ausreichend Möglichkeiten. Fahrer und Beifahrer genießen Komfort auf einer Breite von 145,6 cm. Die Insassen auf der Rückbank profitieren von einer Breite von 146 cm. Der Gepäckraum der BMW 320d Limousine zeigt mit seinem Gesamtvolumen von 480 l hohe Effektivität. Der Touring präsentiert sich mit einem Kofferraumvolumen von mindestens 500 l, erweiterbar auf 1510 l beim Umklappen der Rückbank.

Einzigartige Fahrerlebnisse bekommen Fahrer und Insassen bei beiden Modellen. Während der Touring mit einem Tankinhalt von 40 l einen kombinierten Verbrauch von durchschnittlich 4,9 l bis 4,5 l auf 100 km aufweist, schafft es die Limousine zu mehr Effizienz beim Verbrauch zwischen 4,6 l und 4,4 l auf 100 km.

Die Fahrleistung beider 320d Modelle wirken ansprechend und zeigen hohes Leistungsniveau. Die Limousine schafft es bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Der Touring erreicht dagegen maximal 229 km/h.

Der BMW 320d ist für Familien gemacht und bietet höchsten Komfort für kurze und lange Fahrstrecken. Die Individualität beider Modelle lässt Modernität erahnen, die mit zusätzlichem Original BMW Zubehör zur Perfektion gemacht werden kann. BMW bietet dafür ansprechende Ausstattungshighlights aus den Bereichen Entertainment, Träger- und Transportsystemen sowie Komfort.

Ausstattungslinien BMW 320d

Erhältlich ist der BMW 320d als Limousine und Kombi in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Der BMW 320d ist als Limousine sowie Touring in zwei Motorisierungen verfügbar. Der 320d sowie 320d xDrive Steptronic bringen 140 KW (190 PS) und 400 Nm maximales Drehmoment unter die Haube.

Serienausstattung Limousine ab 40.450 Euro

Die Serienausstattung überzeugt gleichwohl mit ansprechendem Leistungsniveau und komfortablen Highlights:

  • 16“/17“-Leichtmetallräder
  • 8,8"-Touch-Farbdisplay
  • 5,7“-Instrumentenkombination
  • LED-Scheinwerfer
  • Regensensor inklusive Fahrlichtsteuerung
  • Connected Drive Services
  • Connected Packages
  • Sportlederlenkrad mit Multifunktion
  • Akustikkomfortverglasung (Frontscheibe)
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremsfunktion
  • Klimaautomatik
  • intelligenter Notruf inklusive Teleservices/li>

Serienausstattung Touring ab 42.000 Euro

Der 320 d Touring bringt zahlreiche serienmäßige Highlights mit. Die Grundausstattung überzeugt mit Komfort und Eleganz:

  • 17“-Leichtmetallräder
  • 8,8"-Touch-Farbdisplay
  • 5,7“-Instrumentenkombination
  • LED-Scheinwerfer
  • automatische Heckklappenbetätigung
  • Fahrerlebnisschalter inklusive ECO Pro Modus
  • schwarze Dachreling
  • Regensensor inklusive Fahrlichtsteuerung
  • Connected Drive Services
  • Connected Packages
  • Sportlederlenkrad mit Multifunktion
  • Akustikkomfortverglasung (Frontscheibe)
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremsfunktion
  • Klimaautomatik
  • intelligenter Notruf inklusive Teleservices/li>

Advantage Limousine ab 41.450 Euro; Touring ab 43.000 Euro

Aufbauend auf der Serienausstattung zeigen die Limousine und Touring Advantage weitere besondere Ausstattungshighlights:

  • Park Distance Control (vorne und hinten)
  • Klimaautomatik mit 3-Zonen-Regelung
  • automatisch abblendbarer Innenspiegel
  • Ablagenpaket

Sport Line Limousine ab 43.750 Euro; Touring ab 44.900 Euro

Sportlichkeit und Dynamik steckt in der Ausstattungsvariante Sport Line und baut mit seinen Highlights auf dem Modell Advantage auf. Als Limousine und Touring bringt der 320d sportlichen Fahrern einzigartige Fahrerlebnisse.

  • 17“-Leichtmetallräder
  • modellspezifische Designumfänge des Exterieurs (hochglänzendes Schwarz) sowie Interieurs
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Sportsitze in Stoff-/Sensatec-Kombination
  • Ambientelicht

Luxury Line Limousine ab 45.750 Euro; Touring ab 46.900 Euro

Beim Modell Luxury Line setzt BMW auf besonders elegante Funktionen. Der 320d der 3er-Reihe enthält hohen Komfort und ansprechende Funktionen in der Limousine sowie im Touring. Seine Ausstattungshighlights bauen auf dem Modell Advantage auf.

  • 17“-Leichtmetallräder
  • modellspezifische Designumfänge des Exterieurs (Chrom hochglänzend)
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Sitzbezüge in Leder (Vernasca Schwarz)
  • Ambientelicht
  • Sitzheizung (Fahrer und Beifahrer)
  • Instrumententafel in Sensatec mit Doppelnaht

Modell M Sport Limousine ab 46.500 Euro; Touring ab 47.700 Euro

Mit sportlichem Know-how und einer ansprechenden Dynamik bringt das Modell M Sport den BMW 320d auf Touren. Die Limousine und der Touring zeichnen sich mit sportlichen Akzenten aus, die auf dem Modell Advantage basieren.

  • 18“-Leichtmetallräder
  • modellspezifische Designumfänge des Exterieurs und Interieurs
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • M Sportfahrwerk
  • variable Sportlenkung
  • M Lederlenkrad
  • Sportsitze in Alcantara-/Sensatec-Kombination
  • Ambientelicht

Fazit

Den passenden BMW 320d für seine Bedürfnisse finden, war noch nie so einfach. BMW bietet mit seinen zwei Modellen das Pendant zu anderen Motorisierungen der 3er-Reihe. Die Limousine verbindet Eleganz und Komfort und belässt die sportlichen Akzente dem Touring. Familienfahrer kommen bei beiden Modellen voll auf ihre Kosten und können ihre Insassen mit komfortablen Ausstattungshighlights während der Fahrt verwöhnen.

Der BMW 320 d bietet mit seinem starken Leistungsniveau einzigartige Fahrerlebnisse und ist zügig auf den Straßen unterwegs. Mit dem effizienten Verbrauch zeigt der Diesel auch seine Daseinsberechtigung und unterstreicht diese mit dem Angebot an vielfältigen Getriebearten. Entscheiden sich Fahrer für noch mehr Komfort und das Stillen ihrer Ansprüche, bieten die zusätzlich erhältlichen Ausstattungspakete von Business bis hin zu Exklusiv und Innovation die perfekten Möglichkeiten.

Fahrzeugbewertungen zu BMW 320D

606 Bewertungen

4,7