Gebrauchte Mercedes-Benz C 270 bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz C 270

Der Mercedes-Benz C 270 wird als Diesel im Jahr 2000 vorgestellt


Der Mercedes-Benz C 270 wurde als Limousine und Kombi in der zweiten Generation der C-Klasse als stärkstes Fünfzylinder-Modell des Herstellers Daimler in der Zeit von 2000 bis 2005 auf dem Markt angeboten. Weiterlesen

Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Mercedes-Benz C 270! Anzeigen

Die Stuttgarter verbauten im Mercedes-Benz C 270 ausschließlich die bereits im Jahr 1998 erstmals im Mercedes-Benz C 200 und Mercedes-Benz C 220 eingesetzten neuen Common Rail Dieselmotoren. Eine Benzinversion war für das Modell in der ersten Bauserie noch nicht vorgesehen.

Drehmomentstarke CDI-Motoren für den Mercedes-Benz C 270

Der CDI-Motor des Mercedes-Benz C 270 mobilisierte 125 kW (170 PS) und verfügte ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmetern (Nm). Nachdem die Daimler-Ingenieure das Triebwerk leicht modifiziert hatten, konnten sie das Drehmoment in den Modellen ab dem Baujahr 2003 auf 400 Nm steigern. In seiner Fahrzeugklasse zählte der Mercedes-Benz C 270 mit diesem Wert zu den dynamischsten Modellen am Markt. Eine weitere Neuerung im Baujahr 2003 stellte der nun für den Mercedes-Benz C 270 erhältliche Rußpartikelfilter dar, mit dem die Motoren ab diesem Produktionsjahr die Euro4-Norm erfüllen konnten.

Drei Ausstattungsvarianten beim Mercedes-Benz C 270

Angeboten wurde der Mercedes-Benz C 270 in den Ausstattungslinien Classic, Elegance und Avantgarde, die sich vor allem hinsichtlich der eingesetzten Innenraummaterialien unterschieden. Die Limousinen verfügten über ein Gepäckabteil mit 455 Litern Stauvolumen. Bei den Kombis standen 470 Liter Gepäckraum-Volumen zur Verfügung. Durch das Umlegen der Rücksitzbank konnte die Ladefläche beim T-Modell auf knapp 1350 Liter vergrößert werden.

Neuerungen kommen mit der Modellpflege im Baujahr 2004

Im Baujahr 2004 erhielt der Mercedes-Benz C 270 eine Modellpflege. Die wichtigsten Neuerungen wurden im Innenraum mit einem umgestalteten Cockpit vorgenommen, dessen Instrumente nun eine weiße Hintergrundbeleuchtung bekamen. Ã"ußerlich wurde der Mercedes-Benz C 270 vor allem im Frontbereich modifiziert. Erkennbar waren die neuen Modelle an von vier auf drei reduzierten Lüftungslamellen am Kühler sowie an den serienmäßig verbauten Klarglasscheinwerfern und -blinkereinheiten, die zuvor nur als Sonderausstattung geordert werden konnten. Das Fahrverhalten insbesondere beim Durchfahren von Kurven wurde durch den Einbau eines optimierten Hinterachsenstabilisators verbessert. Mit dem Produktionsjahr 2005 lief die Fertigung des Mercedes-Benz C 270 aus. In der dritten Generation der C-Klasse wurde als Nachfolger ab dem Jahr 2008 der Mercedes-Benz C 250 ins Programm der Daimler-Mittelklasse aufgenommen.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz C 270

12 Bewertungen

4,6

Fahrerfragen und -antworten

Sie haben eine Frage an die Community?

Technische Daten Mercedes-Benz C 270

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen