Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

SEAT Leon

Stärken
  • Bei hohen PS niedrigere CO2-Emissionen
  • Als Diesel, Benziner oder eTSI erhältlich
  • Ausstattungslinien mit moderner LED-Optik
  • Als E-Auto erhältlich
Schwächen
  • Als Gebrauchtwagen vergleichsweise teuer
  • Nur eine CNG-Version

Alle Seat Leon Generationen

Ein vielversprechendes Modell

Im Jahr 2020 kam der neueste Seat Leon auf den Markt und er macht seinen Vorgängern in vielerlei Hinsicht Konkurrenz. Produziert wird der neue Leon im spanischen Seat-Werk in Martorell, sodass er nach wie vor als temperamentvolles Gegenstück zum VW Golf gesehen werden kann. Diesem ist er technisch sowie optisch ebenbürtig, wenn nicht sogar voraus. Aus diesem Grund, und wegen seines aktuelleren Status, ist der Seat Leon IV als Gebrauchtwagen jedoch noch vergleichsweise teuer. Er eignet sich für alle, die niedrigere CO2-Emissionen mit ansehnlichen PS verbinden möchten. Wegen der LED-Scheinwerfer und der verbesserten technischen Daten, muss man bei einem neuen Seat Leon beim Preis mit mindestens 15000 Euro rechnen. Weitere Informationen bieten die folgenden Abschnitte. Weiterlesen


Autotest

1,9


Familien

2,4

Senioren

3,0

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,3

Stadtverkehr

2,5

Langstrecke

2,3

Fahrspaß

2,7

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 03/2015

Autotest

2,4


Familien

3,1

Senioren

3,3

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,1

Stadtverkehr

3,1

Langstrecke

2,6

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 10/2017

Autotest

2,0


Familien

2,3

Senioren

3,0

Transport

2,8

Preis/Leistung

2,3

Stadtverkehr

2,5

Langstrecke

2,1

Fahrspaß

2,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 03/2013

Autotest

2,0


Familien

2,4

Senioren

2,8

Transport

2,7

Preis/Leistung

2,2

Stadtverkehr

2,6

Langstrecke

2,0

Fahrspaß

1,8

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 02/2013

Autotest

1,9


Familien

3,2

Senioren

3,2

Transport

3,3

Preis/Leistung

2,0

Stadtverkehr

3,0

Langstrecke

2,8

Fahrspaß

2,1

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 08/2021

Autotest

2,4


Familien

3,1

Senioren

3,3

Transport

3,1

Preis/Leistung

2,3

Stadtverkehr

3,0

Langstrecke

2,7

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 07/2019

Autotest

2,1


Familien

2,9

Senioren

3,3

Transport

2,9

Preis/Leistung

2,2

Stadtverkehr

3,1

Langstrecke

2,6

Fahrspaß

2,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 09/2021

Autotest

2,1


Familien

2,6

Senioren

3,1

Transport

2,8

Preis/Leistung

2,5

Stadtverkehr

2,5

Langstrecke

2,0

Fahrspaß

2,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 09/2013

Autotest

2,1


Familien

2,6

Senioren

3,1

Transport

3,1

Preis/Leistung

3,7

Stadtverkehr

2,6

Langstrecke

2,2

Fahrspaß

1,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 06/2014

Autotest

2,1


Familien

1,9

Senioren

2,9

Transport

2,2

Preis/Leistung

2,4

Stadtverkehr

2,5

Langstrecke

2,1

Fahrspaß

2,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 04/2014

Autotest

2,0


Familien

1,9

Senioren

2,9

Transport

2,2

Preis/Leistung

3,0

Stadtverkehr

2,6

Langstrecke

2,2

Fahrspaß

1,6

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 02/2014

Autotest

2,4


Familien

2,8

Senioren

3,1

Transport

2,5

Preis/Leistung

2,2

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

2,6

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 02/2018

Autotest

2,3


Familien

2,7

Senioren

3,2

Transport

2,6

Preis/Leistung

2,9

Stadtverkehr

3,2

Langstrecke

3,0

Fahrspaß

1,1

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 12/2019

Autotest

2,2


Familien

2,3

Senioren

3,3

Transport

2,2

Preis/Leistung

2,1

Stadtverkehr

3,3

Langstrecke

2,6

Fahrspaß

2,0

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 12/2020

Autotest

2,1


Familien

1,9

Senioren

2,9

Transport

2,1

Preis/Leistung

2,9

Stadtverkehr

2,6

Langstrecke

2,1

Fahrspaß

2,2

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 05/2015

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

68 - 310 PS

Leistung

1.4 - 11 l/100 km

Verbrauch (komb.)

32 - 264 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

160 - 250km/h

Höchstgeschwindigkeit

4.9 - 17.5s

von 0 auf 100 km/h

SEAT Leon technische Daten

Die besten gebrauchten Autos online kaufen mit AutoScout24 Smyle

Alle AutoScout24 smyle-Fahrzeuge erfüllen folgende Kriterien:

Laufleistung unter 100.000 km

Geprüfte Qualität und Garantie

Erweiterte 25 Punkte Inspektion

Lieferung deutschlandweit

14 Tage Widerrufsrecht

Geprüfte Qualität

Video - Seat Leon Steckbrief

Alternative Modelle

Innovationen des aktuellen Seat Leon

  • Verschiebung der A-Säule nach hinten
  • Verlängerte Front mit dem charakteristischen Gesicht der VW-Tochter
  • Erinnert vom Style an den Cupra Formentor oder den Tarraco
  • Nach hinten versetzte Scheinwerfer und schmaler Grill
  • Trotz PS weniger CO2-Ausstoß
  • LED-Lichtband inklusive LED-Blinker

Innenraum & Karosserie

Ebenso wie beim VW Golf oder beim Audi A3 gibt es beim neuen Seat Leon IV, anders als bei den Fahrzeugen der Typ 5F Reihe, keine Drei-Türer. Verglichen mit dem Vorgänger,, ist nicht nur der Radstand auf 2,69 Meter gewachsen. Änderungen gibt es zum Beispiel bei der Karosserie dahingehend, dass die A-Säule weiter nach hinten verschoben wurde. Der Fünftürer hat eine Länge von 4,37 Metern, der Seat Leon ST oder Leon Sportstourer hingegen miss 4,64 Meter. Das Kofferraumvolumen des Kombis ist mit 620 Litern etwas ausladender als beim Vorgänger von Seat. Die Ausstattung des Innenraums basiert auf dem modularen Querbaukasten von VW, wie er auch beim Skoda Octavia vorkommt. Da man das Innenleben des Seat Leon 4 individuell konfigurieren kann, können an dieser Stelle keine standardisierten Maße genannt werden.

Motoren und Antrieb

Die Motorenpalette des neuen Modells von Seat ist sehr weit gefasst. Quasi schon zum Standard gehören die reinen Verbrennungsmotoren, TDI und TSI sind selbstverständlich vertreten. Abgesehen von Benzin, Diesel und vereinzelt CNG, ist ein Mild-Hybrid mit 48-Volt-Bordnetz im Programm. Hinzu kommen mehrere Plug-In-Hybrid-Antriebe. Als Beispiel für den Plug-In e-Hybrid kann man den Seat Leon Sportstourer 1.5 eTSI der FR-Linie in der Generation IV von Seat sehen. Dabei ist beispielsweise durch die Kombination eines Lithium-Ionen-Akkumulators mit 13 kWh und einem 85 PS starken Antrieb eine Reichweite von 60 Kilometern prinzipiell mühelos drin.

Ausstattung und Sicherheit

In Bezug auf die Sicherheit bleiben weitere Informationen abzuwarten, allerdings erreicht der Leon Ende 2020 bei einem Test der Euro NCAP zur Fahrzeugsicherheit die volle Punktzahl, was eine gute Ausgangsbasis ist. Bei der Markteinführung 2020 ist die mit dem Golf verknüpfte neue Seat-Innovation in vier Ausstattungslinien zu haben:

  • Reference
  • Style
  • Xcellence
  • FR

Die Ausstattung kann man, gegen einen Aufpreis, frei nach den eigenen Wünschen konfigurieren.. Bei einem Gebrauchtwagen können die entsprechenden Funktionen individuell voneinander abweichen. Betrachtet man die FR-Linie, welche für sportliche Fahrten ausgelegt ist, kommt beispielsweise der Seat Leon ST mit der folgenden serienmäßigen Ausstattung:

  • LED-Scheinwerfer
  • Sportfahrwerk
  • Keyless-Go
  • Spurhalteassistent
  • Drei-Zonen-Klimaautomatik
  • 17-Zoll-Felgen
  • 1,5 Benziner mit Mild-Hybrid

Die richtigen Features für jeden Autofahrer

Sofern man diesen Leon gebraucht kauft, kommt eventuell Bedarf nach einer Nachrüstung auf, die man meist ohne Weiteres in Hinblick auf PS, TSI und Co. vornehmen lassen kann. Eine positive Überraschung ist jedoch auch denkbar – nämlich dann, wenn das Automobil zusätzliche Funktionen enthält, derer man sich vorher nicht bewusst war. Beim Leon Gebrauchtwagen-Kauf ist es wichtig, nicht nur auf PS-Stärke, sondern darauf zu achten, dass der Wagen den persönlichen Wünschen optimal entspricht.

Details hinsichtlich des Verbrauchs und der Umweltfreundlichkeit

Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell, ist der Seat Leon IV bei einer gleichbleibend hohen Leistung besser für die Umwelt. Sein CO2-Ausstoß liegt zwischen 32 bis 113 Gramm pro Kilometer. Wenn man Wert auf viel PS legt, ist das in diesem Fall mit einem vergleichsweise guten Gewissen möglich. Im allgemeinen Automobildurchschnitt sind die CO2-Emissionen trotzdem noch etwas höher. Die Kompaktklasse verbraucht zwischen 1,5 und 6,7 Litern pro 100 Kilometer.

Die Schwachstellen der neuesten Seat Leon Modelle

Da der Seat Leon IV im Jahr 2020 erstmals auf den Markt kommt, bleiben weitere Informationen über seine Schwachstellen abzuwarten. In Punkto Sicherheit und Umweltfreundlichkeit überzeugt er ebenso wie bei der weitreichenden Auswahl der Ausstattung. Ob die moderne Technik spezifische Besonderheiten bei der Nutzung als Gebrauchtwagen erfordert, bleibt allerdings offen. Dazu fehlen momentan die Erfahrungswerte.

Fazit zum Leon der vierten Generation

Festzuhalten bleibt, dass am Seat Leon IV altbewährte Methoden mit neuen technologischen Errungenschaften kombiniert werden. Auch für Fans von E-Autos ist diese neue Generation interessant, wobei die FR-Reihe mit dem Cupra Leon weiterhin sportbegeisterte Fahrer in ihren Bann zieht. Bei dem Kauf eines Gebrauchtwagens sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass sich die Innenausstattung des Leon 4 individuell zusammenstellen lässt. Wenn man ihn mit anderen Varianten von Seat vergleicht, ist er eher teuer. Das liegt nicht zuletzt an dem mit LED aufgewerteten Design, der möglichen Fernsteuerung per Smartphone und dem Bildschirm im Inneren.

Fahrzeugbewertungen zu SEAT Leon

218 Bewertungen

4,6