Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Günstige SUV: Modelle mit Platz- & Sparvorteil

Mini-SUV und Kompakte bieten Einsteigern ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch wer im Alltag mehr Platz und Komfort will, findet günstige SUV auch in größeren Fahrzeugklassen mit Allrad- oder 7-Sitzer-Option.

Welche Faktoren muss man bei den Autokosten beachten?

Wer günstige SUV kaufen und zugleich günstig fahren will, muss neben dem Anschaffungspreis die Folgekosten im Blick behalten. Denn neben dem Wertverlust spielen für die Autokosten im Alltag Verbrauch, Versicherungseinstufung, Werkstattkosten und Kfz-Steuer eine entscheidende Rolle. Kleine SUV sind da im Vorteil, doch auch größere Modelle als Hybrid- oder Elektro-SUV können die Kosten für den Unterhalt reduzieren.

Faktoren beim Kauf von SUV

Welcher SUV ist der günstigste im Unterhalt?

Die Top 5 Spar-SUV kosten zwischen rund 200 und 265 Euro Unterhalt im Monat. Ganz vorne fahren im Test Kleinwagen-SUV mit Gasbetrieb oder als Hybrid sowie E-SUV aus dem Low Cost Segment. In den Unterhaltskosten enthalten sind monatliche Aufwendungen für Kraftstoff, Versicherung, Steuer und Werkstatt, jedoch nicht der statistische Wertverlust. So sieht das Ranking der günstigen SUV im Unterhalt aus:

  1. Seat Arona mit Erdgasbetrieb: 202 Euro im Monat.
  2. Skoda Kamiq mit Erdgasbetrieb: 213 Euro im Monat.
  3. Dacia Spring (Stromverbrauch kombiniert 13,9 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km²): 216 Euro im Monat.
  4. Dacia Duster mit LPG-Betrieb: 252 Euro im Monat.
  5. Suzuki Ignis Hybrid Einstiegsmodell: 265 Euro im Monat.

Wie kann man SUV günstig kaufen?

Mini-SUV sind mit ihrem jungen Lifestyle-Design und günstigen Preisen prima Einsteigerautos. Doch für Familien oder auf langen Strecken zeigen sich Modelle ab der Kompaktklasse aufwärts im Alltag flexibler. Wer günstige SUV kaufen will, kommt mit diesen Tipps ans Ziel:

  • Der Anschaffungspreis lässt sich mit SUV-Leasing oder Finanzierung auf Monatsraten verteilen.
  • Junge Gebrauchte oder SUV-Jahreswagen bieten Preisvorteile gegenüber Neuwagen, da der anfängliche Wertverlust schon eingepreist ist.
  • Günstige SUV in allen Klassen und Altersstufen gibt es als Gebrauchtwagen, die oft interessante Mehrausstattung mitbringen.
  • Für Kauf oder Leasing von SUV Plug-in-Hybrid und E-SUV gibt es attraktive Förderprämien, die bis zu 9.000 Euro ausmachen können.

Was kostet der billigste SUV?

Mit einem Einstiegspreis von rund 12.300 Euro ist der Dacia Duster 2022 der günstigste SUV in Deutschland. Renaults rumänische Low Cost Marke hat mit dem Dacia Sandero Stepway ab 13.250 Euro auch gleich noch den Zweitplatzierten im Preisranking. Darauf folgen die Fiat Panda City Cross ab knapp unter 14.000 Euro sowie die Suzuki Ignis und SsangYong Tivoli ab rund 15.500 Euro.

Die günstigsten SUV

Was kostet der günstigste Geländewagen?

Als günstigstes SUV mit Allrad tritt traditionell der Fiat Panda 4x4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 131 g/km²) an, der als Kleinwagen-Cross-Modell 2022 ab knapp 18.000 Euro und damit so viel wie der 2021er Lada Niva Travel kostet. Zweiter Klassiker mit Offroad-Einrichtung ist der rund 22.000 Euro teure Suzuki Jimny, gefolgt vom Jeep Renegade für gut 24.000 Euro Startpreis. Die günstigsten Geländewagen

Welche günstigen Elektro-SUV gibt es?

Der Dacia Spring (Stromverbrauch kombiniert 13,9 kWh und 0 g/km CO2-Ausstoß) wird 2021 mit einem Preis ab rund 20.500 Euro das günstigste E-SUV in Deutschland. Bei Vollförderung mit 9000 Euro Umweltprämie ist der Elektro-SUV sogar fast schon bis 10.000 Euro zu drücken. Sonst gibt es bei Preisen um die 30.000 Euro mehr Auswahl. Denn da treten elektrische Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e (Stromverbrauch komb. 17,8 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km²), Mazda MX-30 (Stromverbrauch komb. 19 kWh; CO2-Emissionen 0 g/km) oder die in unterschiedlichen Varianten angebotenen Skoda Enyaq iV an. Die günstigsten Elektro-SUV

Was sind die günstigsten und besten SUV?

Besonders kleine und kompakte SUV zwischen 20.000 und 30.000 Euro tragen zum Boom der praktischen Allrounder bei. Denn zum günstigen Einstiegspreis bieten sie im Alltag die typischen SUV-Eigenschaften wie hohe Sitzposition, Übersichtlichkeit und gute Raumausnutzung. Viel Auswahl gibt es außerdem bei den Mittelklasse-SUV, bei denen ein großer Kofferraum und hochwertige Ausstattungsoptionen Mehrwert für Familien und beim Langstreckeneinsatz bringen. Welche Autos in den unterschiedlichen Klassen empfehlenswert sind, zeigt der SUV-Vergleich der Einstiegsmodelle unterschiedlicher Hersteller.

Günstigste SUV von VW

Volkswagen geht schon im Jahr 2002 mit seinem großen SUV der Baureihe VW Touareg an den Start. Ab 2007 bauen die Wolfsburger ihr Programm dann mit den kompakten VW Tiguan und VW T-Roc aus, bevor ab 2018 die neuen VW T-Cross und Taigo Premiere als günstigste SUV von VW feiern.

VW Taigo

Volkswagen Taigo 2021 Back

Die kleinen SUV folgen dem Trend der großen zu Coupé-Bauformen und an diesem Vorbild orientiert sich auch der im Modelljahr 2022 eingeführte VW Taigo. Das SUV-Coupé kommt als Schwestermodell des T-Cross auf den Markt und löst ihn als das günstigste VW SUV ab. Dabei zeigt sich das Modell mit Coupéheck auch für Familien geeignet, denn beim Raumangebot spielt der VW Taigo 2022 in der Liga der Kompakt-SUV.

  • Abmessungen: 4,26 Meter Länge und knapp 1,76 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 440 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 und 1.5 TSI Benziner in drei Leistungsstufen von 95 bis 150 PS.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,4 bis 6,1 Liter (123 bis 138 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Ausstattungslinien: VW Taigo 2022 Neuwagen sind ab rund 19.860 Euro zu haben und stehen als Life, Style oder R-Line in der Liste.

VW Taigo - Infos, Preise, Alternativen.

VW T-Cross

VW T-Cross Back

Bis zur Einführung der verwandten SUV-Coupés übernehmen die 2018 aufgelegten T-Cross die Position als günstigster SUV von VW. Obwohl der VW T-Cross im Segment der Mini-SUV antritt, bietet der 5-Sitzer durch seine klassische Karosserieform ordentlich Platz als Reise- oder Familienauto und auch auf den Rücksitzen viel Kopffreiheit. Nach dem Taigo ist der VW T-Cross 2022 der zweitgünstigste SUV von VW und steht je nach Ausstattung mit Schaltgetriebe oder Automatik mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe im Programm.

  • Abmessungen: Knapp 4,11 Meter Länge und 176 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 455 bis 1280 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 und 1.5 TSI Benziner in drei Leistungsstufen von 95 bis 150 PS. Gebrauchte des Jahrgangs 2019/2020 sind auch als 1.6 TDI T-Cross Diesel mit 95 PS zu finden.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,7 bis 5,9 Liter (129 bis 134 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Ausstattungen: VW T-Cross 2022 gibt es in den Ausstattungslinien Life, Style oder R-Line. Neuwagen kosten ab rund 20.770 Euro, gebrauchte T-Cross ab rund 16.000 Euro.

VW T-Cross - Infos, Preise, Alternativen.

VW Tiguan

Volkswagen Tiguan Front

Der VW Tiguan führt viele Jahre die Zulassungsstatistik der Kompakt-SUV an und überträgt mit sachlichem Design wie hohem Alltagsnutzen das Erfolgskonzept des VW Golf in die SUV-Klasse. Lange Bauzyklen und die behutsame Modellentwicklung sorgen zudem dafür, dass auch gebrauchte VW Tiguan frisch aussehen und für Einsteiger als Familienauto attraktiv sind. In der 2015 vorgestellten zweiten Generation ergänzen die Wolfsburger das Programm durch den 2017 neu hinzugekommenen VW Tiguan Allspace, der als 5-Sitzer oder 7-Sitzer ausgestattet werden kann. So sehen Profil und technische Daten des VW Tiguan 2022 aus:

  • Abmessungen: Knapp 4,49 Meter Länge und 1,84 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 615 bis 1655 Liter.
  • Motorisierungen: 1.5 und 2.0 TSI Benziner mit 130 bis 245 PS, 320 PS im R-Modell und 245 PS im VW Tiguan Hybrid. 2.0 TDI mit 122 PS bis 200 PS im Allrad SUV mit 4Motion.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,5 bis 8,1 Liter (126 bis 186 g/km CO2-Emissionen) für die Benziner. Diesel 4,5 bis 5,5 Liter (119 bis 146 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Ausstattungslinien: VW Tiguan Gebrauchtwagen sind ab 5700 Euro im Angebot. Der VW Tiguan 2022 kostet als Neuwagen ab 30.625 Euro. Als Ausstattungslinien stehen die Modelle Life, Style, Elegance und R- Line im Programm. Topversion ist der VW Tiguan R als Sportmodell.

VW Tiguan - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten SUV von Land Rover Range Rover

Der britische Spezialist für Geländewagen erweitert ab 1998 sein klassisches Programm um Range Rover Einstiegsmodelle. Den Anfang machen die Range Rover Sport, Discovery, Freelander und Discovery Sport, bevor Lifestyle-Modelle der SUV-Mittelklasse hinzukommen. Der günstigste Land Rover SUV ist der Range Rover Discovery Sport, gefolgt vom Ranger Rover Evoque.

Land Rover Discovery Sport

Land Rover Discovery Sport Front

Der Land Rover Discovery Sport tritt 2015 die Nachfolge des Freelander an und bringt mit seiner klassischen kantigen SUV-Bauform trotz kompakter Abmessungen viel Platz mit. Als Familienauto mit großzügiger Verglasung lässt sich der günstigste Land Rover SUV wahlweise als 5-Sitzer oder 7-Sitzer einrichten. Der Land Rover Discovery Sport 2022 im Überblick:

  • Abmessungen: Knapp 4,60 Meter Länge und 1,90 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 600 bis 1800 Liter.
  • Motorisierungen: Benziner und Diesel in den Leistungsstufen von 163 bis 290 PS und als Hybrid bis 309 PS.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,0 bis 7,8 Liter (132 bis 180 g/km CO2-Emissionen). Hybrid 2,0 Liter (46 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Versionen: Neuwagen ab 38.800 Euro und Gebrauchte ab ca. 14.500 Euro. Versionen Discovery Sport, Sport S, Sport SE, R-Dynamic und Editionen wie Sport Black oder Urban.

Land Rover Discovery Sport - Infos, Preise, Alternativen.

Land Rover Range Rover Evoque

Land Rover Range Rover Evoque Front

Mit dem 2011 vorgestellten Range Rover Evoque gehört Land Rover zu den ersten Herstellern, die sportliche Coupé-Bauformen in die kompakte SUV-Klasse bringen und 2016 ein SUV-Cabriolet anbieten. Damit wird der zweitgünstigste Range Rover SUV für Lifestyle-Fans interessant, die geländegängiges britisches Premium-Markenflair zum Mittelklassepreis haben wollen. Das Cabrio fällt in der 2019 vorgestellten zweiten Evoque-Generation dann zwar aus dem Programm, dafür fährt der Kompakt-SUV 2020 nun auch als Plug-in-Hybrid vor und zeichnet sich 2022 durch dieses Profil aus:

  • Abmessungen: 4,37 Meter Länge und 1,90 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 472 bis 1156 Liter.
  • Motorisierungen: Benziner und Diesel in den Leistungsstufen von 160 bis 300 PS und als Hybrid bis 309 PS.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,0 bis 7,9 Liter (131 bis 179 g/km CO2-Emissionen). Hybrid 1,9 Liter (43 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Versionen: Neuwagen ab 39.500 Euro und Gebrauchte ab ca. 14.400 Euro. Versionen Evoque, S, SE, R-Dynamic und Editionen wie Bronze Collection, HST oder Autobiography.

Land Rover Range Rover Evoque - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten SUV von Hyundai

Im Jahr 2016 stellt Hyundai mit dem i20 Active sein erstes Mini-SUV vor, das bis 2020 innerhalb der Kleinwagen-Baureihe antritt und dort durch seine Offroad-Optik eine Sonderstellung einnimmt. Als eigene Baureihe geht dann der Hyundai Bayon 2021 als günstigstes Hyundai SUV an den Start, gefolgt vom bereits 2017 eingeführten Hyundai Kona.

Hyundai Bayon

Hyundai Bayon SUV Front

Der im Frühjahr 2021 präsentierte Hyundai Bayon erweitert das koreanische SUV-Programm um ein Einstiegsmodell, das mit seinem Coupé-Styling eine junge Zielgruppe anspricht. Zum modernen Interieur mit Sportlenkrad und Digitalcockpit gibt es konventionelle Verbrennertechnik mit ordentlicher Leistung und 5-Gang- oder 6-Gang-Schaltgetriebe. Das passt zum Profil als Einsteiger-Stadtauto, lässt sich allerdings auch mit Mildhybridtechnik und elektronischer Kupplungshilfe oder Automatik kombinieren. Merkliche Verbrauchsvorteile hat der günstigste SUV Hybrid von Hyundai allerdings nicht, wie der Blick auf die technischen Daten des Hyundai Bayon 2022 zeigt:

  • Abmessungen: 4,18 Meter Länge und 1,77 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 330 bis 1150 Liter.
  • Motorisierungen: Benziner als Dreizylinder oder Turbo-Vierzylinder mit 84 oder 100 PS. 1.0 T-GDI Mildhybrid mit 120 PS.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 5,7 Liter (129 g/km CO2-Emissionen). Mildhybrid 5,5 Liter (125 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 17.100 Euro oder ab ca. 160 Euro im Leasing. Junge Gebrauchtwagen ab ca. 15.300 Euro. Ausstattungen Intro, Pure, Select, Trend oder Prime.

Hyundai Bayon - Infos, Preise, Alternativen.

Hyundai Kona

Hyundai Kona Side

Eine Alternative zum günstigsten Hyundai SUV ist der 2017 vorgestellte Kona, der als Mini-SUV mit robuster Offroad-Optik den klassischen Abenteuerlook pflegt und als N Sportmodell den Nachwuchs umwirbt. Er bietet mehr Auswahl bei den Motorisierungen, ist als günstiges SUV mit Allrad und seit 2018 auch als Elektroauto zu haben. Der Hyundai Kona Elektro gehört zu den günstigsten E-SUV und lässt sich wahlweise für Stadt oder Mittelstrecke für unterschiedliche elektrische Reichweiten einrichten. Was der Hyundai Kona 2022 für Möglichkeiten zum Einstieg bietet, zeigt die Kurzübersicht:

  • Abmessungen: 4,16 Meter Länge und 1,80 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 330 bis 1150 Liter.
  • Benziner & Hybrid: In den Leistungsstufen von 120 bis 280 PS mit einem kombinierten WLTP-Verbrauch von 5,2 bis 6,2 Liter (119 bis 141 g/km CO2-Emission). Hybrid mit 141 PS und 4,3 Liter Durchschnittsverbrauch (99 g/km CO2-Ausstoß).
  • Elektro: Mit 136 oder 204 PS und 39 oder 64 kWh Batterie für 305 bis 484 Kilometer elektrische Reichweite. Stromverbrauch kombiniert 14,3 bis 14,7 kWh (0 g/km CO2-Emission)..
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 20.400 Euro und als Elektroauto ab rund 26.100 Euro (160 Euro im Leasing). Hyundai Kona Gebrauchtwagen gibt es ab ca. 11.800 Euro. Ausstattungen Pure, Select, Trend, N Line oder Prime und Sondermodelle wie Edition 30, Edition 30+.

Hyundai Kona - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten Seat SUV

Die spanische Volkswagen-Tochter stellt 2017 ihr günstigstes SUV in der Baureihe Arona vor und macht damit ein interessantes Angebot für ein gut ausgestattetes Stadt-SUV, das sich seine Bauplattform mit dem VW T-Cross teilt. Wer mehr Platz braucht, für den ist der 2016 eingeführte Seat Ateca empfehlenswert, der als Kompakt-SUV antritt und im Jahr 2020 ein Facelift erhält.

Seat Arona

Seat Arona Front

Mit dezentem Cross-Look und Dachträger ist der 2021 modellgepflegte Seat Arona eine geräumige Alternative zum klassischen Kleinwagen und kommt als 5-Türer mit großer Heckklappe auch als Familienauto infrage. Ab Werk gibt es von Seat zudem eine TGI Variante, die das Profil des Seat Arona 2022 um ein Sparmodell mit Erdgasbetrieb erweitert.

  • Abmessungen: Knapp 4,15 Meter Länge und 1,78 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 280 bis 1280 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 und 1.5 TSI Benziner von 95 bis 150 PS sowie 1.0 TGI Erdgasvariante mit 90 PS.
  • Verbrauch: Kombinierter WLTP-Verbrauch von 4,8 bis 5,0 Liter (110 bis 115 g/km CO2-Emission). Erdgas/Benzin kombiniert 5,3 Liter und 3,5 Kilogramm Erdgas pro 100 Kilometer (95 g/km CO2-Emissionen).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 19.300 Euro und Seat Arona Gebrauchtwagen ab ca. 8900 Euro. Ausstattungslinien Reference, Style, Xperience, FR.

SEAT Arona - Infos, Preise, Alternativen.

Seat Ateca

Seat Ateca 2016 Front

Großer Kofferraum, starke FR oder Cupra-Versionen und gute Serienausstattung – mit diesem Profil spricht der Seat Ateca sportliche SUV-Fans an, die im 5-Sitzer Platz für Kinder und Gepäck brauchen. Der Tiguan-Konkurrent ist mit Ausnahme des Einstiegsmodells außerdem als SUV mit Allrad zu bekommen und zeigt sich mit der Topmotorisierung dank 2,1 Tonnen Anhängelast auch als Freizeitauto im Hängerbetrieb gut aufgestellt.

  • Abmessungen: 4,38 Meter Länge und 1,84 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 510 bis 1600 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0, 1.5 und 2.0 TSI Benziner von 115 bis 190 PS und 2.0 TDI Diesel von 115 bis 150 PS.
  • Verbrauch: Kombinierter WLTP-Verbrauch von 4,9 bis 8,4 Liter (127 bis 192 g/km CO2-Emission).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen gibt es 2022 ab 24.800 Euro, gebraucht ist der Seat Ateca ab rund 13.800 Euro zu finden. Ausstattungslinien Reference, Style, Xperience, FR.

Seat Ateca - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten Ford SUV

Die Kölner setzen bei ihren Klassikern Ford Kuga und EcoSport auf konventionelles Design, verjüngen ihr SUV-Programm dann aber ab 2018 mit den Active-Versionen von Fiesta oder Focus sowie mit dem neuen Ford Puma 2020. Ein breites Angebot also für alle Zielgruppen von Senioren bis Jungfamilien. Die günstigsten Ford SUV 2022 sind die Fiesta Active und EcoSport, gefolgt vom Ford Puma, Ford Kuga und Ford Focus Active.

Ford Fiesta Active

Ford Fiesta 2022 Facelift Active Front

Die Crossover-Version des Kölner Kleinwagen-Klassikers kommt 2018 erstmals ins Programm und bringt mit Dachreling, optischem Unterfahrschutz, ausgekleideten Radhäusern und höher gelegtem Fahrwerk typischen Crosslook in die Baureihe. Dazu gibt es zum Aktionspreis unter 20.000 Euro eine gute Serienausstattung etwa mit Sportsitzen, Klimaanlage, Einparkhilfe und Tempolimiter. So stellt sich das günstigste Ford SUV als Fiesta Active 2022 mit Blick auf technische Daten und Ausstattungsversionen dar:

  • Abmessungen: rund 4,10 Meter Länge und 1,75 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 290 bis 1100 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 Liter EcoBoost Benziner von 100 bis 155 PS.
  • Verbrauch: Kombinierter WLTP-Verbrauch von 5,1 bis 5,4 Liter (116 bis 123 g/km CO2-Emission).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 22.300 Euro (Aktionspreise um 19.700 Euro), Gebrauchte ab ca. 13.000 Euro. Ausstattungslinien Active, Active X, Active Vignale.

Ford Fiesta Active - Infos, Preise, Alternativen.

Ford EcoSport

Ford Ecosport Front

Der Klassiker der Kleinwagen-SUV ist seit 2014 im Programm und das günstigste Ford SUV in einer eigenständigen Baureihe. Die hohe Sitzposition und große Fensterflächen nach hinten wie zur Seite machen den 2017 modellgepflegten EcoSport als Stadtauto auch für Ältere attraktiv, die ein Auto mit gut überschaubarer Karosserie suchen. So sieht das Profil des Ford EcoSport 2022 aus:

  • Abmessungen: rund 4,10 Meter Länge und 1,75 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 320 bis 1150 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 Liter EcoBoost Benziner von 125 bis 140 PS.
  • Verbrauch: Kombinierter WLTP-Verbrauch von 6,2 bis 6,9 Liter (141 bis 157 g/km CO2-Emission).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 23.850 Euro, gebraucht ab ca. 8.800 Euro. Ausstattungslinien Titanium, Active, ST-Line.

Ford EcoSport - Infos, Preise, Alternativen.

Ford Puma

Ford Puma Front

Mit dem Ford Puma 2020 legen die Kölner eine aktuellere Alternative zum EcoSport auf, die auch für jüngere Zielgruppen interessant ist und entsprechend als ST Sportversion ins Programm kommt. Im Überblick zeigt sich der sportlich gestylte und mit Digitalcockpit erhältliche Puma als dritter günstiger Ford SUV mit diesen technischen Daten:

  • Abmessungen: rund 4,18 Meter Länge und 1,80 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 450 bis 1210 Liter.
  • Motorisierungen: 1.0 Liter EcoBoost Benziner von 125 bis 200 PS.
  • Verbrauch: Kombinierter WLTP-Verbrauch von 5,4 bis 6,5 Liter (121 bis 148 g/km CO2-Emission).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 25.300 Euro, gebraucht ab ca. 18.000 Euro. Ausstattungslinien Titanium, Titanium X, ST-Line, ST, ST X.

Ford Puma - Infos, Preise, Alternativen.

Ford Kuga

Ford Kuga Front

In der SUV-Kompaktklasse tritt der Ford Kuga von 2008 bis 2019 mit weit ausgestelltem Würfelheck an, das konventionelles SUV-Design mit guter Raumausnutzung verbindet. In der dritten Generation ab 2020 modernisiert Ford den Auftritt seines SUV-Klassikers und führt zur verjüngten Optik neue Motortechniken ein, sodass es den Kuga 2020 auch als Plug-in-Hybrid oder Vollhybrid gibt. Als dynamisch gestyltes Familien-SUV bringt der Ford Kuga 2022 Folgendes mit:

  • Abmessungen: rund 4,60 Meter Länge und 1,88 Meter Breite.
  • Kofferraum: Rund 530 bis 1530 Liter.
  • Motorisierungen: Benziner, Diesel und Hybrid von 120 bis 190 PS.
  • Verbrauch: Kombiniert nach WLTP 4,5 bis 5,3 Liter (118 bis 122 g/km CO2-Emission). Hybrid 1,4 Liter (31 g/km CO2-Ausstoß).
  • Preise & Ausstattungsversionen: Neuwagen ab 29.150 Euro, Gebrauchte ab ca. 5500 Euro. Ausstattungslinien Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale.

Ford Kuga - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten Dacia SUV

Dacia Duster Front

Die rumänische Renault-Tochter ist für ihre Low Cost Modelle bekannt und liefert mit den Duster und Spring gleich den günstigsten konventionell angetriebenen SUV sowie das günstigste Elektro-SUV in Deutschland. Diese beiden Modelle sind für den Einstieg oder den Umstieg zum E-Auto interessant:

  • Dacia Duster: Seit 2010 im Programm und 2018 in zweiter Generation in den Varianten Access, Essential, Comfort, Prestige, Prestige+ und Extreme auf dem Markt. Der 4,34 Meter lange und 1,80 Meter breite Dacia Duster ist als Benziner, LPG-Version oder Diesel mit Front- oder Allradantrieb in den Leistungsstufen von 90 bis bis 150 PS zu haben (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP von 4,4 bis 6,1 Liter und 110 bis 140 g/km CO2-Emissionen) und kostet im Modelljahr 2022 neu ab rund 12.300 Euro. Gebraucht ist der günstigste Dacia SUV ab rund 4300 Euro zu finden.
  • Dacia Spring: Der günstigste Elektro-SUV Deutschlands startet im Modelljahr 2022 für einen Preis ab knapp unter 21.000 Euro und kommt in den Versionen Comfort oder Comfort Plus mit Look-Paket Orange in den Handel. Der knapp 3,74 Meter lange Spring schafft eine elektrische Reichweite von bis zu 234 Kilometer (WLTP-Messverfahren) und kommt auf einen kombinierten WLTP-Stromverbrauch von 13,9 kWh (0 g/km CO2-Ausstoß).

Jetzt Dacia Gebrauchtwagen entdecken.

Die günstigsten Nissan SUV

Nissan Juke Front

Mit geländegängigen SUV und Pick-up ist der japanische Renault-Partner traditionell auf dem SUV-Markt präsent. Ab 2006/2010 erweitert Nissan sein Programm dann mit kleineren Modellen der Baureihen Qashqai und Juke. Das sind die günstigsten Nissan SUV:

  • Nissan Juke: Der gut 4,13 lange und 1,76 Meter breite Mini-SUV kommt 2010 in den Handel und macht mit seinem ungewöhnlichen Coupé-Crossover-Design als Frauen-SUV Karriere. Im Jahr 2019 erscheint die optisch bravere zweite Generation, die mit 4,21 Meter Länge und 1,80 Meter mehr Platz und moderne Digitalausstattung mitbringt. Der Nissan Juke 2022 fährt als Benziner mit 114 PS und einem kombinierten WLTP-Verbrauch von 5,0 Liter (113 g/km CO2-Emission) ab knapp unter 20.000 Euro vor. Als Ausstattungen bietet Nissan die Varianten Visia, Acenta, N-Connecta, N-Design, Enigma und Tekna an.

Nissan Juke - Infos, Preise, Alternativen.

  • Nissan Qashqai: Nissans 2006 präsentierter SUV-Bestseller ist ein Allrounder für alle Altersgruppen, der sich ebenso im Stadt- wie Langstreckeneinsatz bewährt. Im Jahr 2013 startet die zweite Generation als Benziner oder Diesel, während es 2021 in der dritten Bauphase beim neuen Qashqai nur noch Mild-Hybrid Benziner in den Leistungsstufen von 140 oder 158 PS gibt (WLTP-Verbrauch kombiniert 5,5 bis 6,2 Liter und 125 bis 140 g/km CO2-Emissionen). Die Preise für einen neuen Nissan Qashqai 2022 beginnen bei rund 27.000 Euro in der Basisversion Visia. Nissan Qashqai Gebrauchtwagen gibt es ab rund 9800 Euro. Weitere Ausstattungslinien sind Acenta, N-Connecta, Tekna und Tekna+.

Nissan Qashqai - Infos, Preise, Alternativen.

Die günstigsten SUV von Mitsubishi

Mitsubishi Outlander PHEV Front

Die Japaner haben mit dem Pajero und Outlander zwei SUV-Klassiker im Programm, die sich mit großem Raumangebot, Allradtechnik und guten Zugeigenschaften als Familien- wie Freizeitauto etablieren und bis 2018/2021 als Neuwagen verfügbar sind. Ab 2010 erweitert der japanische Hersteller sein Programm durch Kompakt-SUV wie den ASX und den 2018er Eclipse Cross.

  • Mitsubishi Pajero: Der bis 4,90 Meter lange Geländewagen tritt in Deutschland von 1983 bis 2018 in vier Generationen als 3- oder 5-Türer an und ist mit Benziner- oder Dieselmotoren als Allrad-SUV für Offroad- und Hängerbetrieb empfehlenswert. Die Preise für Pajero Gebrauchtwagen beginnen 2022 bei rund 1300 Euro.

Mitsubishi Pajero - Infos, Preise, Alternativen.

  • Mitsubishi Outlander: Die dritte Generation des 2003 in Europa eingeführten SUV bleibt bis zum Modelljahr 2021 als Outlander PHEV Plug-in-Hybrid SUV mit Allrad im Programm. Der knapp 4,70 Meter lange 5-Sitzer kann bis zu 224 PS Systemleistung abrufen und kommt im WLTP-Messverfahren auf einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 1,8 Liter (40 g/km CO2-Emissionen). Die Preise für neue Mitsubishi Outlander Hybrid SUV 2022 beginnen ab knapp 40.000 Euro, gebrauchte Outlander aus der ersten Bauphase sind ab ca. 1750 Euro im Angebot.

Mitsubishi Outlander - Infos, Preise, Alternativen.

  • Mitsubishi ASX: Als Schwestermodell der Peugeot 4008 und Citroën C4 Aircross wird der Mitsubishi ASX von 2010 bis 2021 mit Front- oder Allradantrieb als Benziner und Diesel in den Leistungsstufen von 117 bis 150 PS angeboten (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,6 bis 7,3 Liter und 119 bis 152 g/km CO2-Emissionen). Im Modelljahr 2021 kostet der ASX ab knapp 22.300 Euro und steht in den Varianten Basis, Plus und Top in der Liste. Mitsubishi SUV-Gebrauchtwagen der ASX Baureihe sind ab rund 6800 Euro zu finden.

Mitsubishi ASX - Infos, Preise, Alternativen.

Fazit: Für welche Zielgruppen sind die günstigsten SUV interessant?

Viele Volumenhersteller haben ihr Programm um SUV-Einstiegsmodelle erweitert. Im Trend liegen insbesondere die günstigen Mini-SUV und Kompakt-SUV, da sie als stadtgerechte Alltagsautos breite Zielgruppen von Singles bis Familien ansprechen, die eine geräumige Alternative zum Kleinwagen suchen.

Wer ein günstiges SUV kaufen will, hat aber auch in den größeren Klassen reichlich Auswahl und kann unter Jahreswagen oder Gebrauchtwagen Fahrzeuge mit attraktiven Ausstattungsoptionen finden. Beim Blick auf die Unterhaltskosten zeigen sich im Testmodelle mit Gasbetrieb oder Hybrid- und Elektroantrieben als günstigste SUV, die bei Förderung durch Umweltprämien zudem den Anschaffungspreis reduzieren helfen.

Alle Artikel

Günstige SUV unter 40.000 Euro

Ratgeber · Die besten Autos

Günstigstes Elektroauto? Diese E-Autos sind effizient und preiswert

Ratgeber · Die besten Autos

Die besten Pick-ups 2022 im Vergleich

Ratgeber · Die besten Autos
Mehr anzeigen