Gebrauchte Honda Torneo bei AutoScout24 finden

Honda Torneo

Honda Torneo

Der Torneo ist eine viertürige Stufenheck-Limousine des japanischen Herstellers Honda. Vorgestellt wurde das Fahrzeug im Jahre 1997 und war zu jener Zeit ausschließlich für den japanischen Markt gedacht. Zum Produktionsstart besaß der Viersitzer einen 1,8-Liter-Ottomotor mit hauseigener VTEC-Technologie, der 180 PS leistete. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Honda Torneo im Detail

Die alternativen Ausführungen reichten über 200 PS aus 2,0 Litern Hubraum bis hin zur Top-Version, die 220 PS aus 2,2 Litern Hubraum erbrachte. Als besonders effektiv gilt beim Honda Torneo der VTEC-Effekt des Motors, der per Elektronik für einen starken Leistungsschub bei hohen Drehzahlen erzeugt. Dies sorgte nebenbei dafür, dass der PKW unerwartet oft auch in die USA exportiert wurde.

Nähere Informationen zum Torneo von Honda

Die Karosserie des Fahrzeugs ist zeitlos gestaltet. Die Abmessungen liegen in einem bauartbedingt normalen Rahmen und betragen 4608 mm in der Länge, 1720 mm in der Breite sowie 1440 mm in der Höhe. Das Leergewicht der Limousine liegt bei 1390 kg und ist somit im Vergleich zur Konkurrenz recht hoch. Dafür weiß sich der Torneo jedoch gut durchzusetzen, wenn es um den Kraftstoffverbrauch geht. Trotz der hohen Leistung liegt dieser in einem akzeptablen Bereich. Auch nach Produktionsstopp im Jahre 2002 ist das Fahrzeug als Gebrauchtwagen zu guten Preisen erhältlich.