Gebrauchte Nissan Sunny bei AutoScout24 finden

Nissan Sunny

Nissan Sunny

Der Vorläufer des Nissan Almera wurde zwischen August 1982 und August 1995 in drei Modellreihen gebaut, die sich optisch der jeweiligen Zeit anpassten. Der erste Nissan Sunny, der die Typenbezeichnung B11 trug, hatte ein eher flaches Erscheinungsbild im Gegensatz zum ab 1986 produzierten B12/N13, der sich mit seinen eckigen Rückleuchten, der langen Motorhaube und dem fast abgeschnittenen Steilheck eher kantig zeigte.Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Eine modernere Richtung schlug Nissan mit dem 1990 unter der internen Bezeichnung N14 produzierten Nissan Sunny ein, der ein insgesamt runderes und dynamischeres Aussehen aufwies. In Deutschland am beliebtesten ist der mit einem 55 kW/75 PS starken 1,4 Liter 16-Ventil-Benziner angetriebene Nissan Sunny der letzten Baureihe.

Der Wagen wurde aber auch in zahlreichen anderen Motorvarianten angeboten, bis hin zu einer 163 kW/221 PS GTI Version mit 2,0 Litern Hubraum. Jede der drei Baureihen war außerdem wahlweise mit einem Diesel- statt Benzinmotor erhältlich, und zwar beim B11 ein 40 kW/55 PS 1,6-Liter, beim B12/N13 ein 40 kW/54 PS 1,6-Liter und beim N14 ein 55 kW/75 PS 2,0-Liter-Motor.

Fahrzeugbewertungen zu Nissan Sunny

2 Bewertungen

3,5

Technische Daten Nissan Sunny

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen