Die Ammann Group ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Mischanlagen für die Bauindustrie. Im Bereich der Baumaschinen hat sich das Schweizer Unternehmen besonders auf die Produktion von Straßenfertigern und Verdichtungsmaschinen verlegt. Somit liegt auch die Kernkompetenz von Ammann im Bereich des Straßenbaus.

Verdichtungsmaschinen und Straßenfertiger von Ammann

Bei Ammann arbeiten Profis aus allen Verdichtungsbereichen zusammen. Somit kann Ammann eine komplette Produktlinie effizienter Verdichtungsgeräte bieten, angefangen vom handlichen Stampfer bis hin zum schweren Walzenzug. Ammann Stampfer können im Kanal- und Grabenbau ebenso eingesetzt werden wie für die Ausbesserung von Wegen und Straßen. Diese Geräte können im Stand bedient werden und sind 62-83 kg schwer. Für Bauvorhaben der nächstgrößeren Kategorie eignen sich Rüttelplatten als Verdichter. Hier hat MAN die Wahl zwischen vorwärtslaufenden und reversierbaren Vibrationsplatten. Was die Bedienung anbelangt, gibt es unter anderem vollhydraulische Rüttelplatten. Möchte man nicht ständig hinter der Maschine herlaufen, empfiehlt sich der Kauf einer ferngesteuerten Vibrationsplatte. Die Hochleistungsverdichter unter den Rüttelplatten besitzen ein Einsatzgewicht von bis zu 730 kg. Wo das noch nicht ausreicht, muss mitunter auf handgeführte Walzen zurückgegriffen werden. Für größere Bauvorhaben sind dann Walzen gefragt, die von einem Führerhaus aus bedient werden. Tandem- und Kombiwalzen können bei Ammann zwischen 1 und 12 t wiegen, Walzenzüge hingegen zwischen 2 und 25 t. Darüber hinaus gibt es noch Sonderformen, wie die Gummiradwalze oder die Rammax Grabenwalze. Bei den Straßenfertigern von Ammann gibt es sieben Grundmaschinentypen. Diese Geräte können 1 bis 15 t schwer sein und liefern Arbeitsbreiten zwischen 0,8 und 6,5 m.
Nach oben