Robuste Straßenmaschinen aus Italien: BITELLI S.p.A.

Bereits im Jahr 1933 lief beim italienischen Hersteller BITELLI S.p.A. die 1. Straßenwalze vom Band. Das Unternehmen aus Bologna, das von Beppino Bitelli ins Leben gerufen wurde, spezialisierte sich schnell auf Maschinen für den Straßenbau und wurde in den kommenden Jahrzehnten zu einer der erfolgreichsten italienischen Firmen in diesem Bereich. Ab den 1960er Jahren erweiterte sich die Produktpalette um Tandemwalzen; ab etwa 1980 kamen Straßenfräsen, Pflastermaschinen und Asphaltmaschinen hinzu, die sich durch innovative Techniken und Neuerungen auszeichneten. Im Jahr 2000 wurde BITELLI von der bekannten Markte Caterpillar übernommen. Nach wie vor werden zahlreiche Baureihen von BITELLI von dieser Firma weitergeführt und in viele Länder auf 5 Kontinenten exportiert.

Beliebte Straßenmaschinen aus dem Hause BITELLI S.p.A.

Ein Asphaltfertiger der Marke BITELLI ist das Modell BB621C, eine Maschine der CCF-Klasse 3. Die Grundbohlenbreite beträgt hier 1.400 mm, die maximale Einbaubreite liegt bei 3.000 mm. Mit einem Behältervolumen von 6 t fällt dieses Modell sehr leistungsfähig aus. Der Erdbohrer verfügt über einen Durchmesser von 310 mm. Die Nutzung des Asphaltfertigers präsentiert sich dank einer automatischen Gefällekontrolle und einer ebenfalls automatischen Gelenkanpassung betont komfortabel. Zu den Straßenwalzen des italienischen Unternehmens gehört unter anderem das Modell BITELLI DTV. Dieses bringt eine maximale Leistung von bis zu 14,5 kW. Das Gewicht der Walze liegt bei 1.400 kg, was sie sehr vielseitig einsetzbar macht und für eine hohe Belastbarkeit sorgt.

Vielseitigkeit und Robustheit im Fokus bei BITELLI S.p.A.

Straßenmaschinen sind oftmals hohen Belastungen ausgesetzt. Ebenso hoch sind auch die Ansprüche, die an entsprechendes Gerät gestellt werden. Alle Maschinen der Marke BITELLI S.p.A. präsentieren sich daher äußerst widerstandsfähig und langlebig. So wird sichergestellt, dass sie ebenfalls unter erschwerten Bedingungen im Arbeitsalltag zuverlässige Dienste leisten. Das gewährleistet nicht nur eine erhöhte Effizienz verschiedenster Abläufe, sondern trägt ebenso zu einer deutlich höheren Sicherheit bei. Von dieser können alle Arbeiter im Straßenbau profitieren. Ähnliches gilt auch für den Nutzungs- und Bedienkomfort, über den die Maschinen des italienischen Herstellers verfügen. Technische Extras und innovative Features lassen die Bedienung besonders einfach und ebenfalls effizient werden. Vor allem an langen Arbeitstagen und bei schweren Einsätzen im Baubereich machen sich diese positiven Eigenschaften bemerkbar. Internationalen Erfolg brachte den Produkten des Unternehmens die Kombination aus Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit und Komfort. Der Hersteller weiß, welche Punkte für seine Kunden von besonderer Wichtigkeit sind – dafür sorgt unter anderem ein stetiger Dialog mit dem Baugewerbe. Mit Straßenmaschinen aus dem Hause BITELLI S.p.A. sind Arbeiter im Bereich Straßenbau jederzeit optimal und professionell ausgestattet.
Nach oben