Was ist MAN?

MAN ist ein Unternehmen, das im Jahre 1758 gegründet wurde und heute mit über 50.000 Mitarbeitern weltweit in der Fahrzeug- und Maschinenbranche agiert. Das Unternehmen besteht aus zwei Geschäftsfeldern, dem Teilkonzern Commercial Vehicle und dem Bereich Power Engineering. Zum Teilkonzern Commercial Vehicle gehören die zwei Bereiche MAN Truck & Bus und MAN Diesel & Turbo.

Man Truck & Bus – Das größte Unternehmen von MAN

Hauptsitz von MAN Truck & Bus, welches sich als führender internationaler Nutzfahrzeughersteller etabliert hat, ist München. Neben Trucks werden auch Busse hergestellt, die sowohl im Stadt- und Überlandverkehr Anwendung finden, sowie auf großen Strecken als Reisebusse etabliert sind.

MAN-Bus – In der Stadt, auf Überland und Distanzstrecken in Fahrt

Im Angebotssegment der Stadtbusse werden unterschiedliche Modelle der Serie MAN Lion’s City auf den Straßen eingesetzt. Die Ausstattung aller Stadtbusse beschränkt sich aus ökologischer Sicht nicht nur auf eine effiziente Getriebesteuerung, die sich der gegebenen Topografie anpasst und somit kraftstoffsparend agiert, sondern besitzt neben einem besonders schadstoffarmen Erdgasdieselmotor auch die MAN AdBlue®Technologie, welche den Stickoxidausstoß um 90% reduziert. Auch hybrid ist ein Modell unterwegs. Die sicherheitstechnischen Aspekte sind in allen Stadtbussen mit ESP, EBS und Reifendruckkontrollsystemen abgedeckt. Die Busgerippe sind torsionsfest und bieten neben einer guten Fahrdynamik auch einen hohen Brandschutz. Mit den Modellen der Niederflurbusse Lion’s City ist das Angebotsspektrum breit gefächert, sodass es von kurz bis lang, gelenkig oder durchgehend für jeden Einsatz den passenden Bus gibt. In der Kategorie der Überlandbusse sind neben den ökologischen und sicherheitstechnischen Aspekten der Stadtbusse auch Komfort-Niederflurachsen für eine erhöhte Fahrsicherheit und eine neue Generation von Klimaanlagen eingebaut, die zum einen aufgrund einer leichteren Bauweise für weniger Kraftstoffverbrauch sorgt, sowie wenig Außengeräusche verursacht und zum anderen eine hohe Lebensdauer haben. In dem Überlandbus der Serie „MAN Lion’s City LE Ü“ sorgt ein zwölf Meter langer Fahrgastraum dafür, dass bis zu 89 Fahrgäste sitzend und bis zu 46 Fahrgäste stehend Platz finden. Auch auf langen Distanzstrecken ist MAN mit der Serie MAN Lion’s Coach unterwegs. Alle Reisebusse besitzen ein MAN TipMatic®automatisiertes 12-Gang-Schaltgetriebe und weisen ebenfalls wie in den Stadt- und Überlandbussen EBS, TPM (ein Reifendruck-Kontrollsystem) und ESP auf. Zusätzlich sind die Reisebusse mit einem Reifen Repair Kit, für das schnelle und reibungslose Abdichten von Einstichen im Reifen, der MAN BrakeMatic®Technologie für eine konstante Geschwindigkeit bei Bergabfahrten und Xenonscheinwerfern ausgestattet.
Nach oben