Caeb ist als Marke vor allem in der Landtechnik heimisch. Die Maschinen von Caeb übernehmen viele Arbeitsschritte der Heuernte. Diese beginnen beim Aufsammeln des Heus bis hin zum Pressen. Auch die Folienwicklung und den Abtransport der Ballen kann über die Maschinen gelöst werden.

Die Marke Caeb steht für eine komplette Produktfamilie von leistungsstarken Landmaschinen. Besonders beliebt ist die Mini-Rundballenpresse. Durch ihre kompakten Abmessungen ermöglicht die das Aufsammeln und Pressen von Heu oder Grünfutter in jedem Gelände. Selbst schräge Hänge und enge Durchgänge sind für das Gerät kein Problem. Daher kommt sie sogar in den Mittelgebirgen, in alpinen Regionen oder am Steilhang zum Einsatz. Die Maschinen von Caeb zeigen sich besonders effizient und pressen sehr handliche Ballen. Sie können eine Stundenleistung von bis zu 15 dt Heu erreichen. Weitere Maschinen werden zum Aufsammeln von Rasenschnitt oder Laub in Parkanlagen eingesetzt. Damit zeigt sich ein weiterer Geschäftszweig von Caeb mit den Gartengeräten. Die geringen Ballenmaße eignen sich außerdem für das Pressen von Raufutter für Pferde. Die Wickelmaschinen der Landwirtschaft arbeiten komplett vollautomatisch. Dabei umwickeln sie problemlos 20 bis 80 kg schwere Ballen mit der gewünschten Kunststofffolie. Für den Feldeinsatz sind die Maschinen problemlos an einen Schlepper montiert.

Nach oben