Vielseitige Landmaschinen von Landtechnik Eberhart

Im Jahr 1962 gründeten Herbert und Herma Eberhart ein Landtechnikunternehmen, das seither ihren Nachnamen trägt. Der Firmensitz befindet sich noch heute im österreichischen Kirchberg. Seit 1975 bietet die Firma auch einen Ersatzteilservice an und repariert und wartet außerdem Garten-, Forst- und Landgeräte. Der Schwerpunkt liegt seit der Firmengründung auf dem Vertrieb von Produkten aus dem Bereich Landtechnik. In diesem Zusammenhang bietet Eberhart zahlreiche Maschinen und Geräte von namhaften Markenherstellern an, darunter Steyr, Kärcher, Lasco und Pöttinger. Entsprechend umfangreich fällt die Produktpalette des Unternehmens aus. Sie umfasst unter anderem Futtererntemaschinen, Maschinen für die Bodenbearbeitung, Gülletechnik und Forsttechnik. Nicht nur neue Geräte, Maschinen und Fahrzeuge werden vertrieben, auch gebrauchte Ausführungen sind bei Landtechnik Eberhart verfügbar. Geschäftsführer des Unternehmens ist noch immer Firmengründer Herbert Eberhart.

Bekannte Landmaschinen und -geräte von Landtechnik Eberhart

Das Unternehmen Landtechnik Eberhart vertreibt eine Vielzahl an Produkten in den Bereichen Land- und Forsttechnik. Eines davon ist der Traktor Reform 3003 S, der sich durch ein Heck- und ein Fronthubwerk auszeichnet. Das Fahrzeug bringt eine Spitzenleistung von 32 PS auf und schafft damit eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Die Zapfwellendrehzahl liegt bei diesem Modell bei 540. Extras wie ein Allradantrieb, eine Fronthydraulik und eine Frontzapfwelle tragen zur Leistungsfähigkeit und zur Effizienz des Traktors bei. Aus dem Bereich Erntetechnik stammt der Pöttinger Euro Hit 54 N, bei dem es sich um einen Zettkreisel mit Schwenkbock und Dämpfungsstreben handelt. Die Ganzstreueinrichtung verfügt über eine hydraulische Kreiselhochstellung und einen Schutzbügel sowie eine praktische Zinkenverlustsicherung. Die Breite des Modells beträgt 520 mm. Für den vielseitigen Einsatz in der Forstwirtschaft eignet sich der Uniforest UNI 55 Hpro-BL, der sich durch eine Breite von 1800 mm und eine Zugleistung von 5,5 t auszeichnet. Ein 90-m-Seil mit einem Durchmesser von 11 mm sowie einer Seileinlaufbremse macht die Maschine sehr robust und leistungsfähig. Weitere Charakteristika sind eine elektrohydraulische Bedienung, ein Schutzgitter und eine Motorsägenhalterung.

Landtechnik Eberhart: Merkmale und Besonderheiten

Da sich die Produktpalette des österreichischen Unternehmens Landtechnik Eberhart sehr vielseitig präsentiert, werden viele relevante Gebiete in der Forst- und Landwirtschaft sowie im Garten- und Landschaftsbau abgedeckt. Eberhart vertreibt zahlreiche Maschinen und Geräte unterschiedlichster Hersteller und achtet bei diesen auf eine gleichbleibend gute Qualität, denn nur diese kann eine zufriedenstellende Arbeit in den anspruchsvollen Bereichen gewährleisten. So werden ausschließlich hochwertige und robuste sowie rostfreie Materialien verwendet, die sich für alle Witterungsverhältnisse eignen. Bei starker Sonneneinstrahlung, Regen oder Frost leisten die jeweiligen Maschinen so jederzeit gute Dienste. Das gilt nicht nur für die Wetterbedingungen, sondern auch für unterschiedliche Bodenverhältnisse: Breite Reifen, tiefe Profile und ein ebenso tiefer Schwerpunkt der Fahrzeuge und Maschinen machen diese zum idealen Begleiter für das Feld, den Acker und den Wald. Dabei kommt die Sicherheit nicht zu kurz. Auch auf einen besonders hohen Bedienkomfort achtet Landtechnik Eberhart bei allen Produkten. Auf diese Weise können vielfältige Arbeitsschritte effizienter und vor allem auch komfortabler gestaltet werden, was eine deutliche Zeitersparnis auf Nutzerseite bedeuten kann. Mit Maschinen, Fahrzeugen und Geräten von Landtechnik Eberhart sind Arbeiter in der Land- und Forstwirtschaft und im Gartenbau jederzeit bei einer Vielzahl an Tätigkeiten optimal ausgestattet.
Nach oben