Gebrauchte Eurotrac kaufen - Eurotrac Nutzfahrzeuge bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug
Leider haben wir derzeit keine passenden Fahrzeuge im Angebot oder es gibt derzeit einen Fehler mit dem Service
Neue Suche

Eurotrac – Hoflader aus Deutschland

Eurotrac hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Hofladern spezialisiert und bietet seinen Kunden daneben weitere Zusatzleistungen an. Hierzu zählen unter anderem ein landesweites Netz an Servicestützpunkten und Werkstätten sowie ein umfangreicher Ersatzteileservice, welcher die Bestellung von Teilen entweder über die Homepage, per Fax oder per Telefon ermöglicht und somit eine zeitnahe Zurverfügungstellung des gewünschten Produkts gewährleistet. Als weiteren Punkt im Dienstleistungssektor bietet Eurotrac eine dreijährige Premiumgarantie für seine Produkte an, welche auch für gebrauchte Modelle und Gebrauchtfahrzeuge gilt, solange der Erstkauf innerhalb dieser Zeit getätigt wurde. Kerngebiet ist allerdings die bereits eingangs erwähnte Fertigung von Hofladern und deren Anbauten und Zusatzteilen.

Hoflader

In diesem Segment bietet Eurotrac mehrere Modelle an, wodurch ein breiter Kundenbedarf abgedeckt werden kann. Im Einzelnen lassen sich drei Hauptmodelle unterscheiden.

W10 Hoflader

Der kleinste Hoflader im Firmenportfolio lässt sich aufgrund seiner Gesamtlänge mit Schaufelausleger von lediglich 2.89 m selbst in engeren Bereichen sehr gut manövrieren. Angetrieben wird der 1060 kg schwere W10 von einem 898-ccm-Dieselmotor mit 22 PS, wodurch er auch als Zugmaschine für kleinere Anhänger geeignet ist. Die maximale Hubkraft beträgt ca. 1000 kg, welche in eine Maximalhöhe von 2,10 m angehoben werden können.

W11 Hoflader

Die mittlere Stufe im Segment der Hoflader bildet der 3,6 m lange W11, welcher ebenfalls knapp 1000 kg heben kann, die Hubhöhe beträgt bei diesem Modell allerdings 2,9 m. Ebenfalls ist der Motor stärker als bei dem W10, da ein 1123 ccm großer Dieselmotor insgesamt 26 PS liefert. Entgegen des kleineren Modells wird der W11 neu oder gebraucht nicht nur mit einem leichten Verdeckaufbau, sondern auch mit einer festen Kabine angeboten.

W12 Hoflader

Das Premiummodell der Firma Eurotrac bildet der W12, welcher sich nicht nur in der reinen Leistung deutlich von den vorgenannten Modellen unterscheidet. Aus einem 1.498-ccm-Dieselmotor stellt der W12 seinem Nutzer insgesamt 37 PS zur Verfügung, wodurch der 3,6 m lange Hoflader ausreichend motorisiert ist um auch schwerere Lasten zu ziehen. Die Hubhöhe liegt bei 3,1 m, die Hubkraft bei 1380 kg. Daneben besitzt der W12 weitere Extras wie etwa ein automatisches Sperrdifferenzial, einen hydraulischen Allradantrieb und eine Joysticksteuerung mit Fahrtrichtungsschalter. Damit kann sich der W12 auch auf dem Markt der Gebrauchtfahrzeuge gut positionieren.

Zusatzausstattung und Anbauten

Neben den jeweiligen Hofladern bietet Eurotrac auch weitere Leistungen und Produkte an. Hierzu zählen etwa verschiedene Reifen, Hydraulikläufe oder eine Wasserbefüllung der Reifen für eine höhere Standfestigkeit der Lader. Im Bereich der Anbauten ist das Portfolio noch breiter gefächert. So werden neben verschiedene Gabeln und Schaufeln weitere Extras wie etwa Bohr- oder Besenaufsätze angeboten.

Nach oben