Die Kaweco Landtechnik Maschinen stammen von einem niederländischen Hersteller. Dabei werden alle Produkte der Marke in den Niederlanden gefertigt. Die Produktpalette ist besonders groß und zeugt von einer hochwertigen Qualität.

Jede Region hat ihre technischen Anforderungen an die jeweiligen Maschinen die Kaweco Landtechnik versucht, sich genau auf diese Ansprüche anzupassen. Ob auf einem flachen oder einem hügeligen Gelände - die Kaweco Landtechnik achtet auf Sonderwünsche, und versucht die Geräte genau auf die Forderungen der Kunden anzupassen. Hier gibt es Geräte für Rindergülle und Biogassubstrate ebenso, wie Motoren für besonders kurze oder lange Einsatzzeiten. Durch die flexiblen Produktionsverfahren baut das Unternehmen die Maschinen maßgeschneidert. Dazu gehört beispielsweise der Radium Silagewagen, der in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Ein ebenso bekanntes Modell ist der Thorium Kombiwagen. Zur Kaweco Landtechnik gehören ebenso Güllefässer, die bis zu 8.500 Liter in sich aufnehmen. Die Tridem Güllefässer sind deutlich größer und für eine Füllmenge von bis zu 30.000 Liter ausgelegt. Daneben bietet das Unternehmen spezielle Lösungen mit den Güllefässern, die auf das Unternehmen Claas angepasst sind. Manche Produkte gelten als Sonderaufbauten für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge. Kunden können sich ebenso für Gülle-Einarbeitungsgeräte der Kaweco Landtechnik entscheiden, die sich für Gras- oder auch Ackerland eigenen.

Nach oben