Das Unternehmen Khd Humboldt gehört dem Maschinenbau an und ist ein börsenorientiertes Unternehmen in diesem Bereich. Die Firma liefert Maschinen, Teile und bietet andere Dienstleistungen an. Vor allem in der Zement Industrie ist die Khd Humboldt tätig geworden. Der Aktiengesellschaft hat seinen Sitz in Köln und beschäftigt weltweit über 750 Mitarbeiter. Die Kundenzentren haben sich sogar in Amerika, Indien oder Russland ansässig gemacht.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1856 als Maschinenfabrik. Das Produktportfolio hat sich über die Jahre hinweg enorm gewandelt. Was mit einfachem Maschinenbau begonnen hat, ist heute zu einem großen Angebot in der Verfahrenstechnik geworden. Vor allem in der Schleiftechnik und in der Automatisierung von Prozessen ist Khd Humboldt ansässig. Dabei betreut es seine Kunden nicht nur mit interessanten neuen Verfahren, sondern bietet einen umfassenden Service. Ersatzteile für die gebauten Maschinen sind leicht zu bekommen und teilweise lassen sich die Maschinen sogar selbst warten oder reparieren. Khd Humboldt achtet stets auf ein gutes Qualitätsmanagement. Sämtliche Mitarbeiter sind auf die hohen Qualitätsansprüche geschult, um diese entsprechend umsetzen zu können. Somit erhalten die Kunden zuverlässige und vor allem langlebige Produkte.

Nach oben