Die MAN Bus & Truck AG in München ist einer der führenden internationalen Nutzfahrzeughersteller und ist vor allem für die Produktion von leistungsstarken und flexiblen Lkws bekannt. Sie gehört zum börsennotierten MAN-Konzern, dessen Ursprünge bis in das Jahr 1758 zurückreichen unsd anfänglich für Eisen- und Maschinenbau bekannt war. Als einer der ersten Motorenhersteller weltweit hat MAN hat in der Vergangenheit mit LKW-Modellen wie dem Kurzhauber und der F-Baureihe Meilensteine der Automobilgeschichte geschaffen. Heute ist MAN ein global agierendes Unternehmen. Rund 75 Prozent der Stammaktien des MAN Konzerns gehören Volkswagen. Linienbusse und LKW sind die Kernprodukte der MAN Bus & Truck AG, die sowohl als Serienfahrzeuge als auch in vielen Spezialanfertigungen, wie beispielsweise für die Bundeswehr, hergestellt werden.

Die Serienmodelle TGL, TGM und TGS

Die drei Modellreihen TGL, TGM und TGS bilden die serienmäßige Produktpalette der MAN Lkw. Der kleinste und wendigste Lkw ist der TGL, der für gute Manövrierbarkeit, die hohe Nutzlast und den geringen Kraftstoffverbrauch geschätzt wird. Diese Vorteile machen ihn gerade für kleine Unternehmen interessant. Er wird hauptsächlich Verteiler im regionalen Verteilerverkehr, aber auch mit verschiedenen Aufbau für kommunale Zwecke eingesetzt. Das nächstgrößere Modell in der Baureihe ist der TGM, welcher ein Gesamtgewicht zwischen 13 und 26 Tonnen hat und häufig als Baustellenfahrzeug zum Einsatz kommt. Die Motoren des TGM bringen eine Leistung zwischen 250 und 440 PS. Der MAN TGS schließlich ist für die Anforderungen im schweren Transportverkehr konzipiert. Mit leistungsstarken, effizienten Motoren hat der größte Lkw von MAN ein zulässiges Gesamtgewicht von 44 Tonnen.

Der TGX ist leistungsstark, ökonomisch und emissionsarm

Der TGX ist das Flagschiff unter den MAN Lkws und erhöht immer wieder die Standards im nationalen und internationalen Fernverkehr. Die großen Lkws erfüllen höchste Anforderungen im Bezug auf Ergonomie, Wertigkeit, Design, technische Standards sowie Wohn- und Arbeitskomfort bei Langstreckenfahrten. Die TGX Baureihe wird sowohl im Fernverkehr als auch auf der Baustelle eingesetzt. Es werden unterschiedlich starke Common Rail-Motoren mit 360 bis 480 PS verbaut. Man kann den LKW bei Bedarf auch mit einem besonders starken MAN V8-Motor mit 680 PS ausstatten lassen. Da auch der Umweltschutz bei dieser Baureihe berücksichtigt wird, produziert MAN mit dem MAN TGX Efficient Line einen besonders emissionsarmen Lkw. Er hat ähnliche Qualitäten und Stärken wie die anderen TGX-Modelle, und zeichnet sich zudem durch seinen geringen Spritverbrauch aus, weshalb er auch verschiedene Auszeichnungen wie „Green Truck 2011“ und „Irish Truck of the Year“ erhalten hat.
Nach oben