Böcker – Leistungsstarke Höhenzugangstechnik aus Deutschland

Das Familienunternehmen Böcker ist ein international agierender Hersteller von Kranen und Aufzügen. Es versteht sich als Qualitäts- und Innovationsführer in diesem Marktsektor. Das Leitbild und die Firmenstrategie sind klar umrissen: Die passgenaue Erfüllung der Kundenwünsche und die Produktoptimierung bedürfen technischer Bestlösungen, Kooperationspartnerschaften und verantwortungsvoller Mitarbeiter. Die Böcker Maschinenwerke fertigen Auto- und Anhängerkrane, Bau-, Industrie- und Personenaufzüge sowie ALP-Montage- und Personenlifte. Die breite Produktpalette an Böcker-Maschinen ermöglicht die optimale Unterstützung von Branchen wie dem Anlagen- und Gerüstbau, der Möbellogistik oder dem Bau- und Dachdeckerhandwerk.{newline}{newline}Die Böcker Maschinenwerke GmbH hat ihren Stammsitz im nordrhein-westfälischen Werne. Der 1958 von Albert Böcker gegründete Betrieb produziert seit den 1960er Jahren Aufzüge und präsentierte 1989 seinen 1. Aluminium-Autokran. Nach dem frühen Exporterfolg der 1. Containerlieferung in die USA in den 1970er Jahren exportierte Böcker in zahlreiche Länder weltweit.

Auto- und Anhängerkrane für das Bauhandwerk

Der Autokran AK 46/6000 mit einer Fahrzeuglänge von 10,33 m, einer Höhe von 3,99 m und einer Breite von 2,55 m gilt als größter und stärkster Aluminium-Kran von Böcker. Er besitzt einen leistungsstarken Antriebsmotor für Lkw, Kran und Bühne zugleich. Seine maximale Ausfahrlänge beträgt 46 m und seine maximale Nutzlast 6 t. Sein zulässiges Gesamtgewicht hängt vom Lkw-Aufsatz ab und beläuft sich entweder auf 18 t oder 26 t. Die Arbeitshöhe bis zum Ausleger wird mit 33 m beziffert und die Auslegernutzlast beträgt je nach Auslegerauszug gestuft bis zu 3000 kg. Die Reichweite im Kranbetrieb ist abhängig von den Anhängerlasten: Lasten bis 250 kg können bis 39,30 m bewegt werden; Lasten von 6 t noch bis 8 m. Die Arbeitshöhe im Bühnenbetrieb wird mit 43,4 m angegeben. Der Kran verfügt über einen vollhydraulischen Wippausleger, mit dem genaues Teleskopieren auch bei flachen Maststellungen möglich ist. Alle Kranfunktionen lassen sich einfach und präzise über eine Funksteuerung mit Farbdisplay und optional mit Kameratechnik bedienen. Der Böcker-Anhängerkran AHK 36/2400 Hybrid weist eine maximale Ausfahrlänge von 36 m und eine maximale Nutzlast von 2,4 t auf. Er ist auf einem Tandem-Fahrgestell aufgebaut. Sein zulässiges Gesamtgewicht beläuft sich auf 3,5 t. Der mit einer Fahrzeuglänge von 9,13 m, einer Breite von 2,11 m und einer Höhe von 2,83 m kompakte Kran erreicht eine Reichweite von bis zu 23 m bei 250 kg Last. Bei einer Gewichtslast von 2,4 t ist dank einer innovativen Hybridmast-Technologie ein Kranbetrieb mit einer Reichweite von 4,50 m möglich. Die Arbeitshöhe bis zum Ausleger beträgt 22 m und der Ausleger selbst ist bis 11,05 m ausziehbar. Der Auslegerwinkel wird mit einer maximalen Größe von 165 Grad beziffert. Der Kran erlangt bei einem Teleskoparmwinkel von 85 Grad eine Hakengeschwindigkeit von 60 m/min. Der Anhänger lässt sich mit Klapp-Schwenk-Stützen sicher und optimal zur Last aufstellen und erreicht eine Bodenfreiheit von bis zu 50 cm. Neben der innovativen HBC-radiomatic-Funksteuerung für eine effiziente und präzise Bedienung ist der Anhängerkran mit einer SPS-Sicherheits-Steuerung ausgestattet.

Aufzüge für den Industrie- und Anlagenbau

Der Böcker Superlift S 225 ist ein kompakter Seilaufzug für den Materialtransport. Er besitzt eine Tragfähigkeit von 200 kg und erreicht eine maximale Förderhöhe von 50 m. Die Lastbühne ist so geschnitten, dass auch Europaletten transportiert werden können. Die Fördergeschwindigkeit beträgt 25 m/min.{newline}{newline}Der permanente Industrieaufzug SERVICE-Lift für den Personentransport leistet eine Fördergeschwindigkeit von 60 m/min. Der Aufzug mit variablen Kabinengrößen kann bis zu einer maximalen Förderhöhe von 200 m bei einer Nutzlast bis zu 2,5 t eingesetzt werden, was einem Transport von bis zu 33 Personen entspricht. Er verfügt über eine Komfort-Steuerung mit einer übersichtlichen Anzeige der Etage und Richtung ähnlich wie in Hotelaufzügen. Als Sicherheitseinrichtung ist ein Notrufmelder eingebaut.{newline}{newline}Der Böcker PH 1400 ist ein ALP-Personenlift aus Aluminium für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. Er bietet bei einer Plattformhöhe von 12 m eine Arbeitshöhe von 14 m und schafft eine maximale Nutzlast von 115 kg. Aufgrund seines geringen Gewichts von 430 kg lässt er sich einfach transportieren. Dank seiner kompakten Maße von 1,95 m Höhe (einschließlich der Transportstütze), 77 cm Breite und 1,44 m Länge passt der Böcker ALP-Lift durch alle Türen mit Standardhöhe und ist leicht manövrierbar.
Nach oben