Komfortable Reisen mit dem Mercedes-Benz Integro

Der Mercedes-Benz Integro, auch unter der Typenbezeichnung O 550 bekannt, ist ein Reisebus der in Stuttgart ansässigen EvoBus GmbH. Diese ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Daimler AG, welche im Jahre 1995 gegründet wurde und auf die Fertigung von Omnibussen spezialisiert ist. Dabei wird der Integro seit 1996 in Neu-Ulm produziert und stellt das Nachfolgemodell des Mercedes-Benz O 408 dar, dessen Produktion 1998 auslief.


Das Einsatzgebiet des Mercedes-Benz Integro

Beim Mercedes-Benz Integro handelt es sich um einen sogenannten Überlandbus. Diese werden üblicherweise auf längeren Strecken außerhalb von städtischen Gebieten eingesetzt. Im Vergleich zu einem klassischen Stadtbus verfügt der Integro über mehr Sitzplätze und einen leistungsstärkeren Motor. Dank seiner Hochflurbauweise bietet er zudem ausreichend Stauraum für die Gepäckmitnahme unterhalb des Fahrgastbodens. Damit kann der Integro sowohl im Linienverkehr als auch für längere Ausflugsreisen (Gelegenheitsverkehr) genutzt werden.
Die Sitze gegenüber der Mitteltür sind mit praktischen Schnellverschlüssen ausgestattet, sodass bei Bedarf schnell Stauraum für Kinderwagen oder Rollstühle geschafft werden kann. Ausgestattet mit bequemen sowie verstellbaren Sesseln, Leselicht, Vorhängen und Düsenbelüftung stellt der Integro einen komfortablen Reisebus dar. Dabei ist er in 4 verschiedenen Varianten erhältlich. Diese unterscheiden sich größtenteils in der Fahrzeuglänge sowie der Anzahl der Sitzplätze. Das Standardmodell ist dabei 12 m lang und mit 49 bis 55 Sitzplätzen ausgestattet.
Der seit 2002 gebaute Integro M ist 13 m lang und weist 53 bis 59 Sitzplätze auf. Der Integro L, welcher seit dem Jahre 1999 angeboten wird und mit 15 m die längste Variante darstellt, besitzt 57 bis 69 Sitzplätze. Darüber hinaus gibt es mit dem Integro H noch eine 12 m lange Hochbodenversion des Busses. Diese verfügt über einen deutlich größeren Kofferraum und bietet Platz für insgesamt 55 Reisende. Der Integro H wurde im Zeitraum von 1998 bis 2005 gefertigt und gilt mit seinem großen Platzangebot als idealer Reisebus.


Die Leistungsmerkmale des Mercedes-Benz Integro

Der Mercedes-Benz Integro ist baugleich mit Überlandbussen der Marke Setra. Er verfügt für gewöhnlich über 2 Achsen, abgesehen von der Langversion (Integro L), die mit 3 Achsen ausgestattet ist. Für den Antrieb sorgt ein Reihensechszylinder-Dieselmotor. Dieser besitzt eine Leistung von 220, 260 oder 300 kW und einen Hubraum von 12 l. Dank der BlueTec-Dieseltechnologie gilt der Integro als sehr verbrauchsarm und erfüllt die Euro-5-Norm.
Leistungsmerkmale wie der Turbolader mit Ladeluftkühler, das elektronische Motormanagement oder Einspritzung über ein Pumpe-Leitung-Düse-System verbessern darüber hinaus die Fahrleistung um ein Vielfaches. Der Integro ist zwischen 12 und 15 m lang, 2,55 m breit und 3,35 m hoch. Sein zulässiges Gesamtgewicht liegt zwischen 18.000 und 24.000 kg.


Nach oben