Regent Pflugfabrik GmbH: österreichischer Hersteller von Landmaschinen

Die Firma Regent mit Sitz in Attnang-Puchheim (Oberösterreich) wurde im Jahr 1925 von Ferdinand Berger als Schmiede gegründet und fertigt seit 1946 Pflugmaschinen für die Landwirtschaft. Heute produziert das Unternehmen weitere Landmaschinen wie Eggen, Drillmaschinen, Walzen und Grubber und exportiert diese Produkte in über 30 Länder.

Pflugmaschinen für den Ackerbau

Der Regent EuroStar ist ein Anbaupflug, der in 8 Modellvarianten, je nach Anzahl und Gewicht der Scharen, lieferbar ist. Der Pflug ist für verschiedene Traktor-Motorenleistungen vorgesehen. Der leichte E 200 bietet maximal 2 Pflugscharen und ist mit einem Gewicht von 750 kg für Zugmaschinen mit mindestens 60 PS geeignet. Die größte EuroStar-Version, der E 700, benötigt dagegen eine Leistung von wenigstens 140 PS. Er besitzt mit bis zu 6 Pflugscharen und einem Gesamtgewicht von 2,1 t einen 86 cm hohen Rahmen in der Dimension 180 x 140 mm. Der Pflugrahmen ist aus Profilrohren zusammengesetzt, die aus Feinkornstahl bestehen und eine Wandstärke von 10 mm aufweisen. Die Standard-Rahmengröße beträgt bei den meisten Modellen 100 x 120 mm. Alle EuroStar-Modelle verfügen zudem über ein CX-Einstellzentrum zur Verstellung der Anschnittbreiten und leichten Anpassung an die verschiedenen Schlepper-Spuren. Dabei sorgt die Zugpunkteinstellung mit der X-Spindel für einen seitenzugfreien Pflugvorgang. Beim EuroStar können insgesamt Arbeitsbreiten von 32 cm bis 53 cm eingestellt werden.{newline}{newline}Mit dem Regent Titan Variabel lassen sich Keilflächen und Hindernisse leicht auspflügen. Er ist ein Anbaudrehpflug mit einer hydraulischen Arbeitsbreitenverstellung pro Pflugkörper. Der hydraulische Vorgang ist gleichzeitig mit einer automatischen Anpassung der Vorderfurche und des Zugpunktes verbunden. Dabei werden die Vorwerkzeuge, die Scheibenseche und das Stützrad zeitgleich mit eingestellt. Beim leichtesten Modell, dem T 120 M, mit 4 Pflugscharen und 1140 kg Gesamtgewicht sowie einer Rahmenhöhe von 80 cm, können Arbeitsbreiten zwischen 29 und 52 cm eingestellt werden. Bei jeder Arbeitsbreite ist ein seitenzugfreies Pflügen möglich.{newline}{newline}Alle Regent Pflüge sind optional mit einer mechanischen und hydraulischen Non-Stopp-Überlastsicherung für das Pflügen von steinigen Äckern lieferbar. Das mechanische Steinsicherungssystem drückt während des Pflügens aufgehängte Steinsicherungselemente in die Lagerung hinein. Die Pflugkörper können dabei seitlich und nach oben ausweichen. Das hydraulische Zusatzsystem ermöglicht dabei einen Auslösedruck von 50 bis 180 bar. Die Druckprüfung ist mithilfe eines Manometers vom Schleppfahrzeug aus möglich.

Eggen und Walzen zur Bodenbearbeitung und Saatbettbereitung

Die Regent Kreiselegge Orbit ist für das Durchmischen von ungepflügten Ackerflächen und für die Krümelung des Erdreichs im Rahmen der Saatvorbereitung einsetzbar. Sie ist in 4 Modelltypen erhältlich. Das Modell Orbit 2500 M mit einer Arbeitsbreite von 2,50 m und einer Messerzinkenlänge von 30 cm ist mit 10 Rotoren bestückt. Sie erreichen bei einer Motorleistung von 170 PS eine Drehzahl von bis zu 344 U/min. Die Getriebe laufen mit einem Zapfwellendurchtrieb und verfügen serienmäßig über ein Wechselradgetriebe mit einem zweiten Zahnradsatz. Über ein Lochraster kann mithilfe von Steckbolzen eine genaue Tiefeneinstellung vorgenommen werden. Der Planierbalken der Egge ist hinten mit einer Prallschiene versehen, die stufenlos mittels Spindeln höhenverstellbar ist. Bei diesem Modell ist hinten entweder eine Zahnpackerwalze oder ein Krumenpacker montierbar. Die Zahnpackerwalze sorgt für eine optimale Tiefenführung und gute streifenweise Rückverfestigung. Die Krumenpackerwalze ist für Ackerland in Hanglagen und für Äcker mit schweren Lehmböden vorgesehen. Dank der abgewinkelten Zähne nimmt sie eine tiefgründige Rückverfestigung vor und erzielt eine krümelförmige Oberfläche. Wahlweise können die Orbit-Modelle mit einem Zinken-Schnellwechsel-System versehen werden.{newline}{newline}Der Regent Front-Cutter FWW 300 ist eine Schneidkrümelwalze, die mit ihren 2-reihigen Scheibenelementen eine gute Zerkleinerungswirkung und Einebnung in schweren Böden erzielt. Die Arbeits- und Transportbreite der Walze beträgt jeweils 3 m. Zur Serienausstattung gehören ein lenkbarer Frontanbaubock und eine Gewichtswanne für Zusatzbelastungen. Wahlweise liefert Regent den Front-Cutter ohne Vorsatz oder mit Feder-, Messer- oder Vibro-Blattfeder-Vorsatz. Optional wird das Gerät mit einer Front-Anhängung mit Schnellkuppel-Dreieck angeboten.
Nach oben